Frage - Schokolade schmelzen


Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Cassiopaia Avatar von Cassiopaia007
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Forstern
    Beiträge
    8

    Schokolade schmelzen

    Hallo,

    ich brauche dringend Eure Hilfe. Ich muss für ein Schokoladenbrotrezept normale Vollmilchschokolade schmelzen. Nun meine Frage: Kann ich das im Thermomix machen? Oder doch lieber das gute alte Wasserbad?

    Ich hab meinen TM erst seit 2 Tagen, bin also blutiger Anfänger.

    Danke für Eure Antworten.

    LG
    Cassiopaia

  2. #2
    Hobbyköchin Avatar von katinka
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Hürtgenwald
    Beiträge
    731

    AW: Schokolade schmelzen

    Hallo Cassiopaia007,
    also ich breche die Schoki immer in Riegel und mach sie dann auf Stufe 6 ca. 15 Sek. klein, bevor ich sie bei 50°C und Rührstufe schmelze. Schätze, dann kannst du die anderen Brotzutaten einfach draufgeben und verkneten. Also bei mir funktionierts.

    Katinka

  3. #3
    Wunderkessel-Engel
    ... machs gut, wo immer du
    auch bist!
     
    Avatar von ulli
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Oberrhein
    Beiträge
    7.454

    AW: Schokolade schmelzen

    Hallo Cassiopaia,

    wenn du auf dieser Seite ganz nach unten scrollst findest du die ähnlichen Themen. Dort ist das Thema auch schon beschrieben wurden. Ich hatte auch schon das Problem
    Liebe Grüße ulli
    Manche Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, haben aber keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
    (George Orson Welles)

  4. #4
    Cassiopaia Avatar von Cassiopaia007
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Forstern
    Beiträge
    8

    AW: Schokolade schmelzen

    Hallo nochmal,

    also es hat funktioniert.
    Zuerst zerkleinert und dann geschmolzen. Die geschmolzene Schoki habe ich dann außerhalb des TM weiterverarbeitet.

    Dann hab ich Milch rein und die Schoki die ich nicht mehr rausbekommen habe zu einer heißen Schokolade verarbeitet .

    Danke

    LG
    Cassiopaia

  5. #5
    TM-Berater/in
    und mit Leidenschaft für den
    TM unterwegs!
     
    Avatar von Susasan
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    im Schwabenländle
    Beiträge
    10.264

    AW: Schokolade schmelzen

    Hallo Cassiopaia,
    womit du mit deiner heißen Schokolade wieder einmal das Argument für den TM unterstützt hast - es gibt in der Küche keine Reste mehr, die man nicht weiterveredeln kann....
    Das gleiche Verfahren habe ich vorhin mit den weihnachtlichen Baileyskugeln von Schneeflocke gemacht - war super lecker (wenn man warme Milch mag).
    Liebe Grüße Susasan




  6. #6
    Avatar von Sumsebienchen
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Külsheim
    Beiträge
    1.494

    AW: Schokolade schmelzen

    Hallo,
    ich denke Schokolade im TM zu schmelzen ist vielleicht ganz ok, aber das geschmiere dann das ganze aus dem Topf zu bekommen ( überhaupt wenn man nur eine geringe Menge braucht ) ist bestimmt nicht so schön!!
    Habe den Siebservierer und schmelze da meine Schokolade darin! Vorteil: man hat es in einer Schüssel und wenn es in eine größere soll kann man es mit einem Teigschaber schön herauskratzen!
    Liebe Grüße Biene



  7. #7
    Beiträge ehemaliger Benutzer/innen
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Wunderkessel-Zentrale
    Beiträge
    8.525

    AW: Schokolade schmelzen

    Zitat Zitat von Sumsebienchen Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich denke Schokolade im TM zu schmelzen ist vielleicht ganz ok, aber das geschmiere dann das ganze aus dem Topf zu bekommen ( überhaupt wenn man nur eine geringe Menge braucht ) ist bestimmt nicht so schön!!
    Habe den Siebservierer und schmelze da meine Schokolade darin! Vorteil: man hat es in einer Schüssel und wenn es in eine größere soll kann man es mit einem Teigschaber schön herauskratzen!
    Hi sumsebienchen: so viel zum "Geschmiere". Ich mache das auch so wie Cassiopaia007! Sauberer und gleichzeitig leckerer geht es doch nicht, oder?

    Zitat Zitat von Cassiopaia007 Beitrag anzeigen
    Dann hab ich Milch rein und die Schoki die ich nicht mehr rausbekommen habe zu einer heißen Schokolade verarbeitet .
    Sammelbenutzer für Beiträge ehemaliger Wunderkessel-Mitglieder

  8. #8
    Avatar von Sumsebienchen
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Külsheim
    Beiträge
    1.494

    AW: Schokolade schmelzen

    Hallo Ravena,
    wenn man Milch mag ist das in Ordnung. Aber ich kann keine Milch trinken, heiße schon garnicht! Wer das mag hat natürlich Glück den Topf dann doch sauber zu bekommen! Aber für mich ist das leider leider nichts!
    Liebe Grüße Biene



  9. #9
    Beiträge ehemaliger Benutzer/innen
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Wunderkessel-Zentrale
    Beiträge
    8.525

    AW: Schokolade schmelzen

    Hallo Sumsebienchen!

    Wenn Du das Geschmiere im Topf nicht magst, kannst Du ja vielleicht auch den Tipp anwenden, den ich seinerzeit hier im Forum erhalten habe, als ich damals die Frage nach dem Schokolade schmelzen gestellt habe:

    Nach dem Tipp von Gandalfs Lehrling , die diesen von einer TR verraten bekommen hat, wird die Schokolade dabei eben nicht IM Topf geschmolzen, sondern in einem Schüsselchen AUF dem Topfdeckel bei Varomaeinstellung (Schüsselchen steht auf dem offenen Deckelloch).

    Ich habe das seitdem mehrfach erfolgreich praktiziert, verkürze die dort angegebene Zeit allerdings dadurch, dass ich in den TM bereits kochendes Wasser schütte, was ich zuvor schnell im Wasserkocher gekocht habe.

    Vielleicht auch eine Idee für Dich, liebe Cassiopeia, die Du die Frage nach dem Schmelzen hier eingestellt hast.

    Liebe Grüße,
    Brigitte
    Sammelbenutzer für Beiträge ehemaliger Wunderkessel-Mitglieder

  10. #10
    Beiträge ehemaliger Benutzer/innen
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Wunderkessel-Zentrale
    Beiträge
    8.525

    AW: Schokolade schmelzen

    @sumsebienchen: Das ist aber schade.....

    @kilalea: Danke auch von meiner Seite für den Hinweis! Muss nächste Woche noch Plätzchen backen und da ist der Tip mit dem Tuppertöpfchen zum Eintauchen der Plätzchen ja eine prima Sache.
    Geändert von WK-Rezeptetopf (06.12.07 um 11:50 Uhr)
    Sammelbenutzer für Beiträge ehemaliger Wunderkessel-Mitglieder

  11. #11
    ohneTüten Avatar von lilo&stitch
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Neckar-Odenwald
    Beiträge
    3.861

    AW: Schokolade schmelzen

    Hallo Cassiopaia!

    Ich mach es so ähnlich wie Gandalfs Lehrling!
    Nur ich habe bis jetzt immer ne T*ppi Schüssel mit Deckel in das Garsieb gestellt. Mit Wasser aufgefüllt bis die Schüssel zu 3/4 im Wasser stand und dann 80° 20min.
    Aber die Idee mit auf dem Deckel ist natürlich auch super!
    Ganz liebe Grüße Tani

    "Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie" die Rezepte

  12. #12
    Avatar von Sumsebienchen
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Külsheim
    Beiträge
    1.494

    AW: Schokolade schmelzen

    Hallo,
    also ich habe da kein Problem mit die Schokolade im Sieb Servi....zu schmelzen! Wenn ich weiß was ich machen will ist das mein erster Arbeitsschritt und bis ich die Kuvertüre brauche ist sie geschmolzen! Geht ja schnell und der TM ist frei für andere Arbeiten!
    Liebe Grüße Biene



  13. #13
    Inaktiv
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    33

    AW: Schokolade schmelzen

    Jetzt muss ich schon mal nachfragen: Wie kann man denn Schokolade im Siebservierer schmelzen?

  14. #14
    Nic
    Nic ist offline
    Avatar von Nic
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    bei Pforzheim
    Beiträge
    72

    Smile AW: Schokolade schmelzen

    ja Sumsebienchen, das mit dem Siebserv...würde mich jetzt auch interessieren...

    wenn ich kleine Mengen flüssige Schoki brauche,z.B. zum Verzieren von Plätzchen, dann fülle ich die Schokowürfel in einen Gefrierbeutel, fülle so viel heißes Wasser in den Kessel dass der Siebeinsatz ca. 3cm bedeckt ist, drehe den Beutel locker zu, rein ins Körbchen, Deckel drauf, Tütenöffnung zum Deckelloch rausziehn und Messbecher drauf und bei 37° schmelzen. So bin ich sicher, dass die Schoki nie zu heiß wird.
    Dann ist das Zeug schon da wo es sein soll und ich kann mit abgeschnittener Ecke munter drauf los verzieren.
    Klar, da bleibt dann natürlich was im Beutel übrig, aber da könnte man ja auch etwas Milch reinfüllen (Loch zuhalten) Beutel schütteln und dann leer trinken )

    Lieber Gruß
    Nic

  15. #15
    Beiträge ehemaliger Benutzer/innen
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Wunderkessel-Zentrale
    Beiträge
    8.525

    AW: Schokolade schmelzen

    Hallo Nic,

    sag bloss, Du bist Schwabe

    [code][/COKlar, da bleibt dann natürlich was im Beutel übrig, aber da könnte man ja auch etwas Milch reinfüllen (Loch zuhalten) Beutel schütteln und dann leer trinken )

    DE]

    LG,
    Elli
    Sammelbenutzer für Beiträge ehemaliger Wunderkessel-Mitglieder

  16. #16
    Nic
    Nic ist offline
    Avatar von Nic
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    bei Pforzheim
    Beiträge
    72

    Talking AW: Schokolade schmelzen

    Hallo Elli,

    kicher...

    neeee, bin kein Schwabe, aber fast. Schwabenland ist nur ein paar km weiter.

    Ich hatte mich nur am 4. Beitrag orientiert, da steht doch, dass man den Rest Schoki im TM mit Milch vermischt und dann Trinkschoki hat. Ich dachte, dass kann ich doch auch mit meinem Beutelchen....grinsfett

    LG
    Nic

    Frage:wie fügst Du die animierten Gifs hier ein? Erst in Deine Galerie und dann hier her?

  17. #17
    Nic
    Nic ist offline
    Avatar von Nic
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    bei Pforzheim
    Beiträge
    72

    AW: Schokolade schmelzen



    hat sich erledigt, habs selbst gefunden


    Nic

  18. #18
    Avatar von Sumsebienchen
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Külsheim
    Beiträge
    1.494

    AW: Schokolade schmelzen

    Also ich nehme eine passende Schüssel ( hab eine kleine Edelstahlschüssel ) tu da die Schoki rein! Dann kochendes Wasser in den Siebservierer dann den Einsatz und da mein Schüsselchen mit Schokolade. Ich tu dann noch so eine Duschhaube von Top..ts drauf das vom Deckel kein Wasser reintropft, Deckel drauf und dann die andere Arbeit verrichten. Zwischendurch rühre ich mal um! Ist es mehr Schokolade tu ich nochmal heißes Wasser rein!Ich find das einfacher und weniger zu spülen!
    Liebe Grüße Biene



  19. #19
    Mamimutti Avatar von Lichtengel
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Oberbayern,nicht weit von Salzburg
    Beiträge
    232
    Hallo alle zusammen,

    danke für den Schmelztipp. War gerade auf der Suche nach Kuverüreschmelzideen, weil ich das Geschmiere nämlich absolut nicht leiden kann. Aber hier im Forum wird man immer wieder fündig.
    Super.
    Viele liebe Grüße
    Lichtengel

  20. #20
    NO GARLIC Avatar von funmix
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Aachen in NRW
    Beiträge
    1.064
    Hallo,

    schaut mal so mache ich es 10Sek.-Turbo-Kuchen
    in #1 der Tipp unter den Rezept!
    Oder bei grade 50° Grad im Backofen!
    LG funmix
    Gib jedem Tag die Möglichkeit,
    der schönste deines Lebens zu werden!

Ähnliche Themen

  1. Schokolade schmelzen
    Von Renan im Forum Backen: Fragen und Hilfe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.07, 11:51
  2. Schokolade schmelzen
    Von lilofee im Forum Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.02.07, 22:45
  3. Schokolade schmelzen?
    Von WK-Rezeptetopf im Forum Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.08.06, 19:49
  4. Schokolade schmelzen
    Von ulli im Forum Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.04, 23:42
  5. Schokolade schmelzen
    Von Andrea Nagel im Forum Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.04, 14:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •