Ofensuppe "con-Carne"


Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Avatar von Texasfan
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.760

    Ofensuppe "con-Carne"

    Hallo,
    für meine Familie hab ich gestern folgendes Rezept ausprobiert und als lecker befunden (ist nix mehr übrig, deshalb auch kein Bild)
    1,5 kg Schweinegulasch
    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    1 Dose Gemüsemais
    1 Dose Kidneybohnen
    1 Stange Lauch
    1 EL Mehl
    1 Fläschen Chillisoße oder ähnliches nach Wunsch
    1 Dose Tomaten ( oder selbstgemachte Tomatensoße )
    1 EL Instant- Gemüsebrühe
    Salz, Pfeffer, Paprika, Chilli zum Würzen

    Das Fleisch wird gewürzt und mit 2 Öl angebraten ( hab ich ohne Öl gemacht, da AM*- Topf)
    Lauch ( hab nur das helle genommen ) im TM in kleine Stückchen schreddern, waschen, Zwiebel und Knoblauch nach Wunsch zerkleinern.
    Alles zum Fleisch dazugeben und leicht anbräunen.
    Dann Mehl darüber stäuben. Kurz braun werden lassen.
    Mais und Kidneybohnen abgießen.
    Das Fleisch in den Crocky geben, Mais und Bohnen dazu.
    Soße und Dosentomaten dazu. Mit 750g Wasser aufgießen.
    Gemüsebrühe unterrühren.
    So, das wars schon.
    Nach der Garzeit nach Wunsch einfach abschmecken.
    Laut Originalrezept schmecken Taco- Chips dazu. Wir haben einfach Brötchen dazu gegessen.
    Wegen der Garzeiten kann ich leider keine Auskünfte geben, denn ich hatte wegen Zeitmangels diesmal die Suppe im Ultra im Backofen für ca. 2 Std.
    Vielleicht erbarmt sich eine erfahrene Hexe, die die Umrechnung für den Crocky beherrscht??
    Gruß Texasfan
    Es recht zu machen Jedermann, ist eine Kunst die niemand kann
    Meine Rezepte werden mit dem TM31 gezaubert. Außerdem hab ich noch nen Crocky 6,5l und mein neuester Hausfreund ist ein Italiener
    (Alfredo ist sein Name)

  2. #2
    Moderator Avatar von spaghettine
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    7.577

    AW: Ofensuppe "con-Carne"

    Hallo Jutta,

    für dein leckeres Rezept braucht der Crocky 6 Stunden auf Low,
    oder 1 Stunde High und 4 Stunden Low.
    Lieben Gruß, Regina

    Netiquette - Forenregeln

Ähnliche Themen

  1. Putenschnitzel "Hawaii", mit Käse "überdampft", dazu Curryreis und Ananassauce...
    Von WK-Rezeptetopf im Forum Garaufsatzgerichte: mit Fleisch
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 08.02.14, 17:45
  2. "Karibischer Gockel" oder: "Alles aus Neugier"
    Von WK-Rezeptetopf im Forum Hauptgerichte: mit Fleisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.07, 13:23
  3. Suche Inhaltsverzeichnis von "V*roma himmlisch genießen" + "Mahlzeit"
    Von Steffi1st im Forum Fragen zum Thermomix®
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.07, 18:18
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.07, 14:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •