Champignonragout


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 44
  1. #1
    Beiträge ehemaliger Benutzer/innen
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Wunderkessel-Zentrale
    Beiträge
    8.543

    Champignonragout

    Hallo Zusammen

    gestern hat's bei uns ein Champignonragout aus dem TM gegeben. Nachdem ich im Wunderkessel dieses Rezept nicht gesehen habe, stelle ich es rein.

    Champignonragout

    Ca. 600g frische Champignons
    1 mittlere Zwiebel
    1/4l Instant-Brühe
    1/4l Milch
    2 EL Mehl oder etwas hellen Soßenbinder
    Salz, Pfeffer,
    1 EL TK-Petersilie
    nach Belieben 1 Schuss Sahne

    Die Zwiebel schälen, vierteln und im TM (Jacques) auf Stufe 4 einige Sekunden fein zerkleinern. Mit dem Spatel im Mixtopf nach unten schieben und auf 100°/Stufe 1 ca. 2 Minuten andünsten.

    Die Champignons kurz waschen, trockenschütteln und -je nach Größe-vierteln oder halbieren. Zu den Zwiebeln geben, salzen, pfeffern und auf 100°/Stufe1/Linkslauf ca. 3 Minuten weiterdünsten.

    Mit der Brühe und der Milch aufgießen und 25 Min. auf Garaufsatz/Stufe1/Linkslauf dünsten. Ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit die gehackte Petersilie unterrühren und das mit etwas Wasser angerührte Mehl oder Soßenbinder zum Binden zufügen.

    Wer mag kann am Schluss mit einem Schuss Sahne das Champignonragout verfeinern.

    Wir hatten dazu Semmelknödel, die ich gleich im Garaufsatz mitgedämpft habe. Das nächste Mal werde ich das Ragout mit Brezen- oder Speckknödel machen.

    Hmm, war sehr lecker und passte genau zu dem herbstlichen Wetter, das bei uns zur Zeit herrscht (schluchz, Sommer komm wieder ).

    LG und guten Hunger !
    Geändert von Pippilotta (02.07.07 um 13:02 Uhr) Grund: Color-Tags entfernt
    Sammelbenutzer für Beiträge ehemaliger Wunderkessel-Mitglieder

  2. #2
    Avatar von wormel
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    845

    AW: Champignonragout

    Mmmmhhhh.... Radieschen,das hört sich lecker an.

    Hab ich gleich gespeichert.
    Gruß

    Petra
    ----------------------------
    Lecker Essen schmeckt gut

  3. #3
    Die "süsseste" Back- Avatar von Goldfisch
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Gundelsheim
    Beiträge
    4.462

    AW: Champignonragout

    Hallole,

    ich auch , ich auch!!!!

    Meine Tochter isst kein Fleisch, aber für ihr Leben gerne Champignons!!!!

    Liebe Grüsse

    Siggi

  4. #4
    Beiträge ehemaliger Benutzer/innen
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Wunderkessel-Zentrale
    Beiträge
    8.543

    AW: Champignonragout

    Hallo Radieschen,

    bei uns gabs heute Dein Champignonragout. Hab frische Steinpilze (die wachsen bei uns jetzt) genommen. Schmeckt superoberlecker, einfach zu reinknien.

    Vielen Dank für das Rezept. Wenn bei uns die Pilzsaison vorbei ist, werde ich Dein Rezept mit frischen Champignon (vielleicht weiße und braune gemischt) ausprobieren.

    Liebe Grüße von der
    Riesberghex

  5. #5
    Beiträge ehemaliger Benutzer/innen
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Wunderkessel-Zentrale
    Beiträge
    8.543

    AW: Champignonragout

    Hallo, hallo,

    das ist ja wirklich lecker!!!! Morgen gibt es das noch einmal bei uns. Vielen Dank für das Rezept!!

    Liebe Grüße
    boqueria
    Geändert von Pippilotta (02.07.07 um 13:04 Uhr) Grund: Color-Tags entfernt
    Sammelbenutzer für Beiträge ehemaliger Wunderkessel-Mitglieder

  6. #6
    Beiträge ehemaliger Benutzer/innen
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Wunderkessel-Zentrale
    Beiträge
    8.543

    AW: Champignonragout

    Hallo boqueria,

    freut mich, dass es euch geschmeckt hat .

    LG
    Radieschen
    Sammelbenutzer für Beiträge ehemaliger Wunderkessel-Mitglieder

  7. #7
    Beiträge ehemaliger Benutzer/innen
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Wunderkessel-Zentrale
    Beiträge
    8.543

    AW: Champignonragout

    Hallo Radieschen,


    hab heute Dein Champignonragout wieder gemacht, dieses Mal wirklich mit Champignon und Semmelknödel im Garaufsatz. War wieder superoberlecker.

    Liebe Grüße von der
    Riesberghex

  8. #8
    TM-Berater/in Avatar von Zimba
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    4.032

    AW: Champignonragout

    Hallo Radieschen,
    letzte Woche bereits gab es Dein leckeres Champignonragout auch bei uns! Dazu KaPü und Salat! Da brauchte selbst "Der Mann im Haus" kein Fleisch dazu! Vielen Dank!
    Schöne Grüße, auch aus dem Rheinland,
    Zimba,TR aus dem Großraum Bonn-Köln-RheinSieg-Hennef-Königswinter-Bad Honnef-Remagen-Sinzig-Euskirchen-Meckenheim

  9. #9
    Avatar von chiva
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Schwäbisches Meer
    Beiträge
    364

    AW: Champignonragout

    Guten Abend,

    funktioniert das mit dem Ragout auch in dem TM 21, der hat ja leider
    keinen Linkslauf?

    Gaby
    Grüßle Chiva





  10. #10
    Avatar von hippedotz
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Unterthingau
    Beiträge
    36

    AW: Champignonragout

    Hallo,
    ich bin neu in diesem Forum.
    Das Champignon Ragout war einfach Lecker. mmmmmhhhhhhh.
    gruss
    hippedotz aus´m Allgäu

  11. #11
    Hexe im Lkr. Karlsruhe Avatar von JuttaW
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    im schönen Badnerland zwischen Karlsruhe und Bruchsal
    Beiträge
    2.044

    AW: Champignonragout

    Hallo,

    das Rezept habe ich abgespeichert und werde es meiner Ältesten weitergeben. Sie hat inzwischen unseren guten alten James und freut sich über gute Rezepte ohne Fleisch. Selbstverständlich werde ich das Rezept auch ausprobieren.
    Hilfe - meine "Ausprobierliste" wird immer länger. Hoffentlich schaffe ich es einmal, diese Liste auch abzuarbeiten.
    Liebe Grüße aus dem schönen Baden
    Jutta

    Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen, und trotzdem zu uns halten.
    Unsere Familie wird von Jacques (TM 31) verwöhnt


  12. #12
    Avatar von ski-as
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Donnersbergkreis
    Beiträge
    729

    AW: Champignonragout

    Huhu,

    grad eben gab es das leckere Ragout bei uns. Hab ein klein wenig Bärlauchbutter hinein gegeben. Ein Gedicht

    LG
    Cora
    Liebe Grüße
    Cora

  13. #13
    Avatar von jutta76
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.080

    AW: Champignonragout

    Obwohl keine Pilzzeit ist, wirds am Mittwoch das Ragout bei uns geben. Mit Semmelknödel hmmmmm!!! Mal schauen, welche Pilze ich nehme!!
    LG Jutta mit Luna und Shanti


  14. #14
    Avatar von jutta76
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.080

    AW: Champignonragout

    Gestern hab ich das Ragout gemacht und wie jedesmal, wenn ich was mit dem Mixi mache (hab ihn erst eine Woche) hab ich mir beim machen gedacht: Na, ob des was wird???? Aber es ist was geworden, was superleckeres noch dazu!! Mein Mann und ich haben und sen bauch vollgeschlagen und für heute ist auch noch was da! Das wirds sicher öfter geben!!
    LG Jutta mit Luna und Shanti


  15. #15
    Avatar von Meaniebrit
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    der (fast) hohe Norden
    Beiträge
    876

    AW: Champignonragout

    Hallo,

    oh wie schön, endlich mal wieder ein vegetarisches Rezept, das bestimmt auch meinem Freund schmeckt...

    LG
    Brit

  16. #16
    Avatar von Meaniebrit
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    der (fast) hohe Norden
    Beiträge
    876

    AW: Champignonragout

    Hallo Radieschen,

    das gab es nun gestern bei uns, habe Gnocchi dazu gemacht. Lecker!
    Mir ist allerdings die Sauce etwas dünn geraten, mein Saucenbinder hat versagt. Hätte mal gleich Mehl nehmen sollen!

    LG
    Brit

  17. #17

    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    104
    Hallo Radieschen

    habe heute Dein Champignonragout gemacht - MEGALECKER , dazu noch die Semmelknödel aus dem roten Kochbuch (als Serviettenknödel) und einen Salat. So was
    kriege ich sonst nur, wenn ich mal nach Bayern komme. Jetzt kann ich´s selber machen und das finde ich oberklasse. Vielen Dank für dieses Superrezept

    Liebe Grüße
    Tina

  18. #18
    Beiträge ehemaliger Benutzer/innen
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Wunderkessel-Zentrale
    Beiträge
    8.543
    Hallo Zusammen,

    ich freu mich, dass euch mein Rezept auch so gut schmeckt wie mir. Jetzt wo Pilzzeit ist, muss ich es mal mit Waldpilzen machen. Ist bestimmt auch superfein.

    LG
    Radieschen
    Sammelbenutzer für Beiträge ehemaliger Wunderkessel-Mitglieder

  19. #19
    auf dem richtigen Weg Avatar von Sandi
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    im Schwobaländle
    Beiträge
    3.112
    Hallo Radieschen,

    wir hatten gestern Dein Champignonragout mit Serviettenknödeln. Kam mir grade recht, weil wir vegetarischen Besuch hatten. Ich habe mit Gemüsebrühe gekocht.

    War sehr lecker - hat allen sehr gut geschmeckt. Danke für's Rezept!
    Liebe Grüße
    Sandi


    Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins.
    - Marie von Ebner-Eschenbach -

  20. #20
    Avatar von Wilmson
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Raum Bremen
    Beiträge
    487
    Hallo Radieschen

    heute gab es bei uns Dein Ragout, da ich noch Champignons vom Wochenende über hatte. Habe mich allerdings sehr in der Menge verschätzt und so habe ich noch eine Dose Mais dazu gegeben. War sehr lecker.
    Vielen Dank für das Rezept,

    Wilmson

  21. #21
    Avatar von tmsuserl
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Landkreis Eichstätt Oberbayern
    Beiträge
    267
    Hallo Radischen,

    Hört sich richtig lecker an,
    werde ich gleich mal abspeichern und diese Woche probieren.
    LG Suserl


    "Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, darf man den Kopf nicht hängen lassen"

  22. #22

    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    402
    Hallo Radieschen,

    ich kann mich dem Lob meiner "Vorschreiberinnen" nur anschließen, es hat prima geschmeckt, selbst mein Sohn (8 )hats gegessen, fast ohne Murren, lediglich die Zwiebeln... naja, Kids halt... Es gab Spätzle dazu.

    Mit dem Binden hats bei mir allerdings nicht so geklappt, war trotz Mehl noch recht flüssig, tat der Sache aber keinen Abbruch.

    Was bei mir allerdings vom Ablauf her gar nicht geklappt hat war das 25minütige Dünsten auf Garaufsatzstufe. Ich hatte, weil wir nur zu zweit waren, nur die Hälfte gemacht aber die Sauce kam nach kurzer Zeit extrem schnell hoch und aus dem Kessel raus so dass ich dann auf 90Grad weiter gemacht habe.

    Passiert das bei allen anderen nicht? Hab ich was fasch gemacht?
    Liebe Grüße

    Marion

  23. #23
    Avatar von Wilmson
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Raum Bremen
    Beiträge
    487
    Hallo Marion,

    das problem mit dem "tanzenden MB" hatte ich auch, habe mich nur geschämt, davon zu schreiben, da mir in letzter Zeit recht viel daneben gegangen ist
    Danke für Deinen Mut, jetzt komme ich mir nicht ganz so dämlich vor. (Die Sauce habe ich auch in der Pfanne nachgedickt)

    Hoffentlich hört meine Pechsträhne beim Kochen bald auf!

    Eine verzweifelte

    Wilmson
    Geändert von Wilmson (11.02.09 um 19:30 Uhr) Grund: Nicht nur Pechsträhne beim Kochen sondern auch noch Probleme mit der Grammatik!

  24. #24

    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    104
    Hallo,

    ich mache das Champignonragout auch regelmäßig, auch als Soße zu Schnitzeln. Ist zum Lieblingsessen :tonque: meines Sohnes geworden. Bei mir kocht es auch immer über. Ich schalte dann auch auf 90 Grad und das Ergebnis ist genauso gut. Gut zu wissen, dass es mir nicht alleine so geht.

    Liebe Grüße
    Tina

  25. #25
    Inaktiv Avatar von Peddy
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Hohenstein auf der ALB
    Beiträge
    23

    Question

    Hallo,

    ich möchte heute dieses Ragout probieren und möchte wissen ob man es dann nochmals aufwärmen darf oder ob man es sogar einfrieren kann ?

    Ich habe bisher noch nie mit Pilzen gekocht da ich sie nicht mag aber meine Kids möchten es mal probieren.

    Vielleicht kann mir das jemand beantworten.

    Herzlichen Dank im voraus.

    Liebe Grüße
    Peddy

  26. #26
    Inaktiv Avatar von Peddy
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Hohenstein auf der ALB
    Beiträge
    23

    Question

    Hallo ihr lieben,

    muss nochmal was fragen, was heißt "und 25 Min. auf Garaufsatz/Stufe1/Linkslauf dünsten." gehören die Pilze dann in den Garkorb ?

    Ich glaub ich steh gerade richtig auf dem Schlauch

    Sorry !!!

    Liebe Grüße Peddy

  27. #27
    Beiträge ehemaliger Benutzer/innen
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Wunderkessel-Zentrale
    Beiträge
    8.543
    Hallo Peddy,

    wenn du alles mit frischen Champignons zubereitest und relativ schnell abkühlen lässt, kannst du es sowohl einfrieren als auch einmal aufwärmen.

    Die Bezeichnung "Garaufsatz" meint in diesem Fall die Kochstufe "Varoma", die links über den angezeigten Temperaturstufe liegt. Es hat nichts mit dem Aufsatz oder dem Garkörbchen zu tun, denn die Pilze kommen ja in den Mixtopf.

    Ich hoffe, ich konnte die Unklarheiten beseitigen. Falls nicht oder du noch andere Fragen hast, einfach melden.

    LG
    Radieschen
    Sammelbenutzer für Beiträge ehemaliger Wunderkessel-Mitglieder

  28. #28
    Inaktiv Avatar von Peddy
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Hohenstein auf der ALB
    Beiträge
    23
    Hallo radieschen,

    herzlichen Dank für die Beantwortung meiner Fragen, dann werde ich nächstes Mal den Rest in die Gefriere hauen, diesesmal ist nichts übrig geblieben, da es wirklich sehr lecker war.

    Danke
    und liebe Grüße von der Alb

    eure Petra

  29. #29
    Beiträge ehemaliger Benutzer/innen
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Wunderkessel-Zentrale
    Beiträge
    8.543
    Hallo Petra,

    freut mich, dass es euch geschmeckt hat.

    LG
    Radieschen
    Sammelbenutzer für Beiträge ehemaliger Wunderkessel-Mitglieder

  30. #30
    Inaktiv Avatar von xmirix
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    Hohenpolding
    Beiträge
    15

    lecker lecker

    ohhh das hört sich sooo lecker an, dass gibt es bei uns morgen

    lg miri

  31. #31
    Avatar von Tuppertussi
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    213
    Hallo,

    da ich eine Menge Champis geschenkt bekommen habe, bin ich auf der Suche nach leckeren Rezepten. Das wird als nächstes ausprobiert und eingefroren.
    Danke!!!!
    GLG Bea

    Bei mir wohnt (noch) der TM 3300, der Crocky Apexa 6,5 l, die ActiFry und endlich auch Jacques...
    Tippfehler bitte überlesen, Danke!

  32. #32
    Avatar von Tuppertussi
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    213
    Heute hab ich das Ragout probiert, hat suuuuuuper geschmeckt und ich konnte was kalorien- bzw. P-armes Essen genießen.
    GLG Bea

    Bei mir wohnt (noch) der TM 3300, der Crocky Apexa 6,5 l, die ActiFry und endlich auch Jacques...
    Tippfehler bitte überlesen, Danke!

  33. #33
    Avatar von chiva
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Schwäbisches Meer
    Beiträge
    364
    Hallo,

    bei uns gab es heute auch das Champignonragout.
    Richtig lecker, dafür gibt es natürlich Sterne!

    Danke für das Einstellen des Rezeptes!
    Grüßle Chiva





  34. #34
    Liz
    Liz ist offline

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Nähe Mainz
    Beiträge
    302
    Hallo radieschen,

    habe Frage zu Ablauf.

    Wir lieben Servierttenknödel und dieser wird 1x die Woche bei uns gemacht. Benötige jedoch immer ca. 45 min. Garzeit.

    Kommt ja nicht mit er Garzeit der Pilzsoße hin. Wird die Soße zwichendurch rausgnommen und warmgehalten?
    Gruß Liz

  35. #35
    Avatar von bina29
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    170
    Hallo

    gestern gabs zu den Serviettenknödel dein Pilzragout, es war super lecker, alle waren begeistert und zum Schluß war alles aufgegessen. Ein besseres Kompliment gibts nicht.
    Zudem bin ich für das Tütenaufreisen bekannt und keiner konnte glauben, daß ich dies ganz alleine geschafft habe.
    Vielen Dank für das prima Rezept, werde es gleich speichern und noch öfters nachkochen. 5 Sterne von mir.

    Lg
    Sabrina

  36. #36
    Beiträge ehemaliger Benutzer/innen
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Wunderkessel-Zentrale
    Beiträge
    8.543
    Hallo Liz,

    sorry, dass ich erst jetzt deine Frage beantworte.

    Serviettenknödel habe ich noch keine gemacht, von daher stand ich noch nicht vor dieser Frage. Ggf. würde ich entweder die Soße in einen Topf umfüllen und zum Servieren nochmal kurz erhitzen. Oder ich würde in diesem Fall die Knödel separat zubereiten.

    @ Bina29: Freut mich, dass es euch so gut geschmeckt hat. Du hast ja auch Serviettenknödel als Beilage serviert. Wie hast du das Problem mit den unterschiedlichen Garzeiten von Knödel und Soße gelöst?

    LG
    Radieschen
    Sammelbenutzer für Beiträge ehemaliger Wunderkessel-Mitglieder

  37. #37
    Avatar von bina29
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    170
    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht, ob das so richtig war, wie ich es gemacht habe, bin ja völliger Neuling im Thermom*x - Kochen (war ja nur auf Besuch bei mir).
    Ich hab erst die Serviettenknödel zubereitet und sie in den Varoma gelegt. Ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit hab ich den Varoma heruntergenommen und das Pilzragout im Wunderkessel zubereitet. Anschließend den Varoma wieder drauf gesetzt und beides zusammen gegart. Hat ganz gut geklaptt, der Knödel war bei mir nicht so fest, weil ich frische Brötchen (fälschlicher Weiße) benutzt habe. Aber super lecker war es alle mal.

    Lg Sabrina

  38. #38

    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    25
    Ich hatte noch Champignons im Kühli, die unbedingt weg mussten. Also hab ich mir das Rezept (das schon lange ausgedruckt im Ordner auf seinen ersten Versuch wartete) rausgekramt und nachgekocht.

    Allerdings nur mit etwa 200 g Pilzen und weniger Flüssigkeit. Wie sich herausstellte etwas ZU wenig Flüssigkeit.

    Ich bin super begeistert von diesem Ragout. Jetzt hab ichs pür püriert und als Suppe gegessen (nachdem ich noch Flüssigkeit dazugegeben habe). Ich kanns mir aber auch sehr gut als Ragout zu Nudeln, Knödel und Reis vorstellen oder auch als Soße zum Fleisch. Da dann eher mit Pilzen, die in Scheiben geschnitten wurden.

    Zum schluss war bei mir noch ein Schuss Sahne dabei - alles in allem seeeehr lecker und zu empfehlen. Ich werde dieses Rezept auf alle Fälle auf die "unbedingt-wieder-kochen" liste setzen....

    Und da ich ja weniger Masse hatte hatte ich auch kein Problem mit überkochen oder ähnlichem

    Ach ja - deswegen von mir natürlich auch 5 Sterne

    Viele Grüße
    Sonnenblume81
    die jetzt endlich mal ein RICHTIGES Erfolgserlebnis im Thermomix hatte

  39. #39
    Avatar von ginger
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Viernheim
    Beiträge
    731
    Hallo,
    dein leckeres Rezept werde ich heute ausprobieren!
    Für wieviel Personen reicht das denn?
    Habe auch noch nicht soviel mit Pilzen gemacht.
    Danke schonmal
    Lieben Gruß Birgit

    Bei mir kocht der TM 21 und der Crocky 6,5ltr und seit neuestem ein Crocky 2ltr.

  40. #40
    Avatar von ginger
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Viernheim
    Beiträge
    731
    So ich habs gemacht und es war sowas von lecker!
    Wird es jetzt öfter geben.
    Von mir 5Sterne
    Danke
    Lieben Gruß Birgit

    Bei mir kocht der TM 21 und der Crocky 6,5ltr und seit neuestem ein Crocky 2ltr.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •