Welcher Halogenofen ist interessant wenn man die Actifry schon hat?????? - Seite 5


Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 200 von 255
  1. #161
    Avatar von Bomberle
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.041
    Hallo Ihr Lieben

    Danke für Eure tröstenden Worte, es ist nur schade um die guten Zutaten und die Arbeit.

    Ich hatte eine kleine 22er Springform...vielleicht war aber meine Teigmenge zu groß ?...ich weiß es nicht.

    Paula ich habe eine Bedienungsanleitung im PDF-Format, versuche Dir die über PN zu schicken falls das geht ?
    LG Sylvia

    Bei mir werkeln der TM 31, der 9in1 Morphy, Mr. Beem und Steine und Formen von Pampered .

  2. #162
    Avatar von shopgirlps
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Trulben/Landkreis Südwestpfalz
    Beiträge
    2.523
    Hallo Paula,

    ich bin fündig geworden in Sachen Bedienungsanleitung.

    Schau mal hier:

    http://www.trendpro.tv/manuals/FWOT_...%20Oct8,09.pdf

    Du mußt ein bißchen blättern und auf Seite 12/13 ist die digitale Version des Flavorwave (= FlavorWave Platinum) kurz angesprochen und auch abgebildet. Die Besonderheiten der Bedienung findest Du dort, ansonsten gilt wohl das gleiche wie in der übrigen Anleitung für den "Normalen" FlavorWave beschrieben!!!

    Ich hoffe, daß ich Dir weiterhelfen konnte!!!!
    Liebe Grüße von
    Martina
    (bei mir werkeln momentan Alfredo, ActiFry, ein 6,5 Liter MR Crocky, TM 31 sowie mein heißgeliebter Morphy; seit neuestem "arbeitet" der Panasonic SD 2501 BBA bei mir )

  3. #163
    Avatar von Bomberle
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.041
    Zitat Zitat von shopgirlps Beitrag anzeigen
    Hallo Paula,

    ich bin fündig geworden in Sachen Bedienungsanleitung.

    Schau mal hier:

    http://www.trendpro.tv/manuals/FWOT_...H_ Oct8,09.pdf

    Du mußt ein bißchen blättern und auf Seite 12/13 ist die digitale Version des Flavorwave (= FlavorWave Platinum) kurz angesprochen und auch abgebildet. Die Besonderheiten der Bedienung findest Du dort, ansonsten gilt wohl das gleiche wie in der übrigen Anleitung für den "Normalen" FlavorWave beschrieben!!!

    Ich hoffe, daß ich Dir weiterhelfen konnte!!!!
    Ja genau diese Anleitung hatte ich mir abgespeichert ....aber sag mal Paula, hast Du nicht so einen Berg Geld für den Ofen bezahlt ???...und dann keine richtige Anleitung dabei, kein Kochbuch und nichts ???...das wäre ja allerhand.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 17:08 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 17:06 ----------

    Martina....der Kuchen in der Gugelhupf_form war Klasse aber heute das war ein riesen Reinfall

    Im Moment grille ich gerade eine Schweinshaxe im Plati.....bin gespannt wie die wird.
    LG Sylvia

    Bei mir werkeln der TM 31, der 9in1 Morphy, Mr. Beem und Steine und Formen von Pampered .

  4. #164
    Avatar von Bomberle
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.041
    BITTE...wenn jemand einen Käsekuchen im Plati backen kann....mir bitte das Rezept senden

    Ab morgen muß ich wieder arbeiten, dann kann ich wenigstens nicht mehr soooviel hintereinander ausprobieren dann muß alles auf Anhieb klappen sonst sind der Plati und ich keine Freunde mehr
    LG Sylvia

    Bei mir werkeln der TM 31, der 9in1 Morphy, Mr. Beem und Steine und Formen von Pampered .

  5. #165
    Familienmanagerin Avatar von Bussibaerchen
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Bayern / Augsburg
    Beiträge
    1.229
    Hallo Sylvia!

    Tut mir sehr Leid mit deinem Misserfolg. Ich hatte auch schon mal in so ner kleinen Springform 22 cm im FlavorWave gebacken und mein Kuchen war unten in der Mitte ja auch nicht durch... das war allerdings kein Käsekuchen sondern ein fester Teig - diese Linzertorte. Das liegt einfach an der fehlenden Unterhitze. Meine Brötchen (Bagels) gestern waren von unten auch nicht durch und voll teigig - ohne umdrehen wären die nix geworden - aber sowas kann man ja nach der Hälfte der Zeit umdrehen... Die hatte ich übrigens auf dem Rost mit Backpapier gebacken - und wenn ich in meinem Ofen auf dem Rost was backe ist es (eben durch Unterhitze) von unten wie von oben gleich (o;

    Ich glaub, alles was man NICHT WENDEN KANN ist NIX für diese Halogenöfen - so super wie sie bei allem anderen auch sind!
    Die große Ausnahme bildet da wohl die Gugelhupfform - weil die kaum Fläche von unten hat - da gibt's nur die langen Seitenwände und die Oberfläche - und dann ist der Kuchen bedingt durch das Loch in der Mitte auch nicht sehr dick - das gart dann wohl auch mal ohne wenden durch (o;

    Wer mich eines besseren belehren kann - immer her damit!

    Liebe Grüße, Rea
    Liebe Grüße, Rea
    _______________________________________

    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind - aber sie haben so verdammt gute Ideen!

  6. #166
    Avatar von shopgirlps
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Trulben/Landkreis Südwestpfalz
    Beiträge
    2.523
    Hi Rea,

    Du könntest Recht haben mit Deiner Vermutung. All das, was ich bisher im Netz zum Backen im FW gelesen habe, klang auch nicht so toll. Meist wurde bemängelt, daß der Teig nicht gar wird bzw. nur zum Teil. Auch in dem FW-Forum, welches Sylvia auch schon als Link eingestellt hatte, war dies zu lesen. Es gibt zwar einige "Ausnahmen" dort, die das Backen als einfach und toll darstellen, aber ob das so immer der Wahrheit entspricht, wage ich zu bezweifeln!! Leider!!
    Liebe Grüße von
    Martina
    (bei mir werkeln momentan Alfredo, ActiFry, ein 6,5 Liter MR Crocky, TM 31 sowie mein heißgeliebter Morphy; seit neuestem "arbeitet" der Panasonic SD 2501 BBA bei mir )

  7. #167
    Avatar von Bomberle
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.041
    Zitat Zitat von Bussibaerchen Beitrag anzeigen
    Hallo Sylvia!

    Tut mir sehr Leid mit deinem Misserfolg. Ich hatte auch schon mal in so ner kleinen Springform 22 cm im FlavorWave gebacken und mein Kuchen war unten in der Mitte ja auch nicht durch... das war allerdings kein Käsekuchen sondern ein fester Teig - diese Linzertorte. Das liegt einfach an der fehlenden Unterhitze. Meine Brötchen (Bagels) gestern waren von unten auch nicht durch und voll teigig - ohne umdrehen wären die nix geworden - aber sowas kann man ja nach der Hälfte der Zeit umdrehen... Die hatte ich übrigens auf dem Rost mit Backpapier gebacken - und wenn ich in meinem Ofen auf dem Rost was backe ist es (eben durch Unterhitze) von unten wie von oben gleich (o;

    Ich glaub, alles was man NICHT WENDEN KANN ist NIX für diese Halogenöfen - so super wie sie bei allem anderen auch sind!
    Die große Ausnahme bildet da wohl die Gugelhupfform - weil die kaum Fläche von unten hat - da gibt's nur die langen Seitenwände und die Oberfläche - und dann ist der Kuchen bedingt durch das Loch in der Mitte auch nicht sehr dick - das gart dann wohl auch mal ohne wenden durch (o;

    Wer mich eines besseren belehren kann - immer her damit!

    Liebe Grüße, Rea
    Liebe Rea

    Ich glaube das Du vollkommen RECHT hast, kann es mir auch nicht anders erklären und danke Dir für diese Ausführung.

    Ich werde nochmal den Winterkäsekuchen aus dem EBook nachbacken und wenn das auch nichts wird, gebe ich die backerei im Plati auf.....zumindest was Springformen angeht.

    Meine Mutter allerdings hat einen ganz normalen Halogenofen und alles gelingt....komisch oder ?
    LG Sylvia

    Bei mir werkeln der TM 31, der 9in1 Morphy, Mr. Beem und Steine und Formen von Pampered .

  8. #168
    Avatar von shopgirlps
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Trulben/Landkreis Südwestpfalz
    Beiträge
    2.523
    Hi Gisela,

    wenn Du noch diesen Kuchen aus dem Ebook probierst, kannst Du ja hinterher den Verkäufer anschreiben und um Tipps bitten, falls er nichts wird. Er hat doch angeblich alle Sachen selbst ausprobiert und vielleicht kann er uns ja weiterhelfen!!
    Liebe Grüße von
    Martina
    (bei mir werkeln momentan Alfredo, ActiFry, ein 6,5 Liter MR Crocky, TM 31 sowie mein heißgeliebter Morphy; seit neuestem "arbeitet" der Panasonic SD 2501 BBA bei mir )

  9. #169

    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.056
    Hallo zusammen!

    Viiiielen Dank!!!!!!! Jetzt bin ich schon mal weiter. Mein Plati mußte erst noch 5 Min auf 260 Grad vor Inbetriebnahme laufen. Und nun muß er noch ein wenig abkühlen.

    Es war eine Anleitung und dein kleines Rezeptbuch dabei, aber auf englisch . Habe ja den Laden schon kontaktiert.
    Der Preis über amazon ist leider nicht so toll, aber dafür hat man ja auch volle Garantie. Und mein Göga wird stinkig wenn ich ein gebrauchtes Gerät bei e*ay bestelle.
    Bei meinem "Glück" wäre es wahrscheinlich auch noch defekt . Und so sind wir halt Beide zufrieden.
    Mal gucken wo ich dann noch das Erweiterungsset herbekomme

    Wie sieht eigentlich das Gitter von dem Deckel nach mehrfacher Benutzung aus??? Ist das schwer zu reinigen oder sieht das etwas sudelig aus???
    Liebe Grüße
    Paula20



  10. #170
    Avatar von Prinzesschen
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    ich wohne in der wunderschönen Vorderpfalz
    Beiträge
    9.295
    Hallo Paula20 und hallo liebe Halogen-Interessierte/Beitzer,

    leider bin ich erst vor wenigen Minuten an den PC gekommen - jedoch waren andere da, die dir helfen konnten.

    Der ebay Anbieter der die "günstigen" Fkavil anbietet, bietete auch das Set und den Erweiterungsring an. Oder ist der Erweiterunsring bei dir im Lieferumfang enthalten?
    Der Erwiterungsring kommt bei ihm auf 9 Euro und das Set auf 24,95.
    Gerne sende ich dir dazu einn Link wenn du es möchtest.

    Bis ich den Rollbraten im Flavi gemacht habe sah der "Edelstahrost" glänzend aus. Nach dem Rollbraten ist ein drittel nachgedunkelt. Mit Scheuermilch habe ich mich jedoch nicht dran getraut.
    Ich weiß ja, wovon es ist.
    Die "Bratkartoffeln" sind wirklick toll und der Renner. Ich würfle die Kartoffeln in 1x1 cm Stücke gebe sie auf ein mit Öl bestrichenes Pizzablech und habe den Flavi auf 230°C und 20 - 25 Minuten stehen. In dieser Zeit wende ich sie "so gut es geht" und dann werden sie einfach mit der Maggi Würzmischung 3 bestäubt - lecker.

    Heute morgen habe ich den Karotten-Mandelkuchen vom Kesselforum in der Silikonform gebacken.
    Er benötigte länge und musste gewendet werden.
    Mein Brot ist trotz wenden nichts geworden. Ich habe ein neues Rezept probiert und extra noch Mehl untergearbeitet. Anscheinend - war es trotzdem wohl zu wenig Mehl gewesen.

    Aber ich denke auch - alles was von oben und unten Hitze benötigt ergibt im Flavi leider kein zufriedenstellendes Ergebnis. Schade.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
    Viele Grüße Ännchen
    Die Dinge sind, wie sie sind, und nicht, wie wir sie gerne hätten. Dies zu begreifen und zu akzeptieren, ist der Schlüssel zum Glück.. -Dalai Lama-
    Bei uns haushaltet TM 31, das bodenloses backen Vemmina/ Lumara, Flavorwave Oven Turbo Platinum Nov. 2012, Nemox Gealtissimo exclusive 1700 Dez. 2013, Philips Airfer XL Dez. 2013. die Küche.

  11. #171

    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.056
    Hallo!
    Nö, ein Erweiterungsring war nicht dabei,frage mich aber noch ob ich so etwas überhaupt brauche?!?! Ich habe schließlich schon einen tollen Backofen von Miele!
    Da fehlen mir noch die Erfahrungen und Erwartungen .
    Das Erweiterungsset mit den anderen Sachen finde ich da schon interessanter und dafür wäre es schön zu wissen woher.
    Na, Bratkartoffeln hören sich doch lecker an! Werde ich auch bald ausprobieren!.
    Habe gerade TK Backcamenbert darin gebacken - huch das ging ganz schön schnell!!!! -suuuuper
    Liebe Grüße
    Paula20



  12. #172
    Avatar von Bomberle
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.041
    Hallo und Guten Morgen an Alle

    Habe gestern ja noch meine Scheinshaxe im Plati gemacht , mußte aber auch da den Erweiterungsring benutzen weil sie mir sonst zu schnell dunkel und trocken von oben geworden wäre . Habe sie mehrmals gedreht und sie war soooo knusprig das ich meine Not hatte den Faden welcher um die Haxe gewickelt war wieder ab zu bekommen. Geschmeckt hat sie köstlich.

    Was Kuchen angeht werde ich mich tatsächlich mal nur an das EBook halten und beim nächsten Versuch den Verkäufer kontaktieren. Er ist Koch und backt und kocht tatsächlich alles selber in seinem Halogenofen.....ist zwar kein Platinum aber sein Ofen hat auch keine Unterhitze. Ich werde Euch berichten.
    Wenn alles nichts hilft, wird der Morphy weiter backen und zum Schluß für ein paar Minütchen zum bräunen in den Plati gestellt.....insofern das nötig ist. Gugelhupf werde ich weiterhin im Plati backen....der ist wirklich gut geworden und für Käsekuchen und dergleichen muß eben mein Ofen wieder herhalten. Schade aber nicht zu ändern

    Kocht Ihr heute was im Plati ????....ich weiß es noch nicht, habe heute Spätdienst und muß mir noch überlegen was es heute geben soll.

    Hat schonmal jemand direkt in der großen Glasschüssel gekocht ????....ich hatte es mal versucht aber das hat mir zu lange gedauert und ich habe dann in eine Jenaer-Form umgefüllt....das ging dann.
    LG Sylvia

    Bei mir werkeln der TM 31, der 9in1 Morphy, Mr. Beem und Steine und Formen von Pampered .

  13. #173
    Familienmanagerin Avatar von Bussibaerchen
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Bayern / Augsburg
    Beiträge
    1.229
    Guten Morgen!

    Hmmm... die Schweinshaxe klingt lecker... sowas muss ich auch mal machen - Schweinshaxe isst mein Mann so wahnsinnig gerne!
    Hast du denn ein Foto davon?
    Und von dem Brot aufgeschnitten wolltest du auch eines einstellen! *liebfechguck*

    Also ich werd heute Fischstäbchen im FW machen. Kartoffelbrei ist noch sooo viel von gestern übrig und weil meine Kids heute Nachmittag eine Spielverabredung haben und ich auch dort bin zum ratschen (und weil ich meinen Zwerg noch niergendwo alleine lassen kann) hab ich heute Abend keine Zeit so großartig zu kochen. Ich hoffe nur, die Fischstäbchen werden auch wirklich was. Habe zwei verschiedene - einmal die normalen von Iglo und dann hab ich heute welche mit Lachs entdeckt (auch Iglo) die will ich dazu probieren.

    Hab auch schon gelesen dass es funktionieren soll direkt in der Schüssel zu kochen - das werd ich bei Gelegenheit mal probieren - gemacht hab ich's auch noch nicht.
    Liebe Grüße, Rea
    _______________________________________

    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind - aber sie haben so verdammt gute Ideen!

  14. #174
    Avatar von Bomberle
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.041
    Zitat Zitat von Bussibaerchen Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!

    Hmmm... die Schweinshaxe klingt lecker... sowas muss ich auch mal machen - Schweinshaxe isst mein Mann so wahnsinnig gerne!
    Hast du denn ein Foto davon?
    Und von dem Brot aufgeschnitten wolltest du auch eines einstellen! *liebfechguck*
    Hallo Rea

    Von der Schweinshaxe habe ich kein Bild gemacht...war noch viel zu frustriert wegen dem Kuchen und das angeschnittene Brot habe ich auch vergessen zu fotografieren ....ich gelobe Besserung

    Wegen dem Kuchen habe ich jetzt mal unabhängig den Verkäufer vom EBook angeschrieben, mal sehen was er sagt.
    Mein Mann meint das 1000g Quark vielleicht zuviel Masse waren...er meint mit der Hälfte hätte es vielleicht klappen können weil der Kuchen ja auch bis zur Mitte durchgebacken war. Ob er recht hat ?

    HIER mal ein Kuchen aus dem Plati mit 750g Quark gebacken.....den werde ich mal probieren.

    .....und HIER eine schöne Beschreibung zu unserem Plati mit vielen Tipps und Rezepten
    LG Sylvia

    Bei mir werkeln der TM 31, der 9in1 Morphy, Mr. Beem und Steine und Formen von Pampered .

  15. #175
    Familienmanagerin Avatar von Bussibaerchen
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Bayern / Augsburg
    Beiträge
    1.229
    Wie hast du denn einen Kuchen aus 1000 Gramm Quark + weiteren Zutaten in eine so kleine Springform reingebracht????
    Liebe Grüße, Rea
    _______________________________________

    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind - aber sie haben so verdammt gute Ideen!

  16. #176
    Avatar von shopgirlps
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Trulben/Landkreis Südwestpfalz
    Beiträge
    2.523
    @ Rea: Gute Frage!!!

    @ Sylvia: Danke für die tollen Links. Vor allem der letzte Link ist total klasse. Habe mir das Ganze gleich mal ausgedruckt!!!
    Liebe Grüße von
    Martina
    (bei mir werkeln momentan Alfredo, ActiFry, ein 6,5 Liter MR Crocky, TM 31 sowie mein heißgeliebter Morphy; seit neuestem "arbeitet" der Panasonic SD 2501 BBA bei mir )

  17. #177
    Avatar von Pumuckl43
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.838
    Hallo Ihr Plati-Begeisterte,

    ich habe einen Erweiterungsring für 10.- Euro + Porto anzubieten,wer Interesse hat bitte eine PIN schicken.

    Gruss Gisela
    Gruss Gisela
    bei uns darf Jaques, Crocky 6,5l von Rival , Morphy,Gourmet Maxx,Morphy Dampfgarer und Alfredo arbeiten.

    Der glücklichste Mensch ist der von der Natur die Verehrung lernt.

  18. #178
    ewiger Koch-Autodidakt Avatar von Saint-Louis
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    in den Bergen
    Beiträge
    1.089
    Guten Abend, Ihr Lieben!

    Bekomme immer den Newsletter von HSE. Dort fiel mir dann dieser Ofen auf:

    HSE24 - Flavorwave Express-Ofen zum schnellen Garen jetzt online bestellen

    Zwar nicht digital, aber vielleicht interessant durch die Rührarmtechnik. Leider noch kein Produktvideo, wird wohl erst im neuen Jahr auf Sendung sein. Aber Testen bis zum 24. Januar wäre möglich...
    Lieben Gruß, RiKa

    Unterstützt werde ich bei meinen persönlichen "Küchenschlachten" vom TM31, Alfredo, Crockpot, Unold u. Tefal Multi, Actfry & ganz vielen
    Küchenspielzeugen mehr...

  19. #179
    Avatar von adela
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    67
    Hallo ihr Lieben
    Habe gestern Abend wieder mal nach wunsch Schweinehaxen gemacht 1Tag vorher marieniert
    und ab in den Kühlschrank.Am nächsten Tag 2 Std.- vorher Haxen raus hollen und Ofen vorheizen
    Haxen in Alufolie wickeln hatte 2 große mit erweiterungsring ..die letzten 10 min..
    ohne Alufolie damit die schwarte knusprig wird ist echt köstlich und man muß nicht den Backofen
    dafür benutzen und sie sind super saftig fallen nur so vom Knochen

    Liebe Grüße Adela

  20. #180
    Avatar von Bomberle
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.041
    Hallo und Guten Abend

    Komme eben erst von Spätdienst und kann so jetzt erst antworten.

    @Rea und Martina

    Klingt so als glaubt Ihr mir nicht....ich habe dieses Rezept nachgebacken , das ist ein Quarkkuchen ohne Boden mit 1000g Quark UND ich habe eine 22er Springform von cook´s essentials (QVC) die ist 8cm hoch und ob ihr es glaubt oder nicht, da gingen 1000g Quark rein.

    @ RiKa

    Ist das nicht die Maschine wo nur 7 Liter hat ? Da kam neulich schon mal Werbung.....nicht schlecht aber leider zu klein.

    @ Adela

    Den Braten zuerst in Folie zu garen finde ich eine super Idee....das probiere ich auch mal.
    LG Sylvia

    Bei mir werkeln der TM 31, der 9in1 Morphy, Mr. Beem und Steine und Formen von Pampered .

  21. #181
    Avatar von adela
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    67
    @ Adela

    Den Braten zuerst in Folie zu garen finde ich eine super Idee....das probiere ich auch mal.

    mach ich mit jedem Braten wird SUPI
    Pommes oder auch rohe Kartoffeln als Wedgins einfach unten in die Glasschüßel geben und einfach
    ab und an umrühren werden supi
    Liebe Grüße Adela

  22. #182
    Avatar von shopgirlps
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Trulben/Landkreis Südwestpfalz
    Beiträge
    2.523
    Hallo Adela,

    danke für den Tipp mit der Folie bzw. den Wedges direkt in die Glasschüssel!! Muß ich demnächst mal unbedingt ausprobieren.

    Legst Du dann unten in die Schüssel noch Alufolie oder alles direkt auf den Glasboden? Alufolie mache ich meist rein, denn dann ist der Reinigungsaufwand noch geringer und außerdem denke ich, ist die Reflektion der Folie nicht schlecht fürs Gargut.

    Wenn Du nur Braten im FWO garst, legst Du ihn auch direkt auf den Glasboden oder auf den untersten Rost?
    Liebe Grüße von
    Martina
    (bei mir werkeln momentan Alfredo, ActiFry, ein 6,5 Liter MR Crocky, TM 31 sowie mein heißgeliebter Morphy; seit neuestem "arbeitet" der Panasonic SD 2501 BBA bei mir )

  23. #183
    Avatar von adela
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    67
    @ Martina
    Lege alle Kartoffel ob frisch ..oder.. tiefkülhpommes einfach in die glasschüßell und rühe
    ab und an um ..
    Liebe Grüße Adela

  24. #184
    Avatar von adela
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    67
    @ Martina

    Braten lege ich auf den untersten Rost ..je nach dem was ich mache.. in Alufolie..?????

  25. #185

    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.056
    Hallo!

    Habe auch gerade meinen ersten Braten auf dem niedrigen Rost am Brutzeln. Bin schon ganz gespannt.
    Vorher habe ich noch eine Soße im TM gemacht und direkt in die Glaschüssel zum Fertiggaren gegeben.
    Der TM kocht uns dann noch die Kartoffeln und den Blumenkohl dazu.
    @ RiKa : Da bin ich ja mal gespannt - das Gerät hatte ich ja auch schon im Blick, aber mir erschien das Teil auch zu klein . Liegt aber natürlich an dem Bedarf.
    Liebe Grüße
    Paula20



  26. #186
    ewiger Koch-Autodidakt Avatar von Saint-Louis
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    in den Bergen
    Beiträge
    1.089
    Hallo, Paula20!

    Den HSE-Ofen habe ich mir nicht bestellt. Es ist irgendwie hier an mir vorbeigegangen, daß ihr über das Modell schon gesprochen habt.

    Am Anfang dieses Themas war ich auch erst stark am Wanken bzgl. eines anderen/neuen Halogenofens bzw. so eine Rührarmfritteuse, habe dann aber den Efbe-Schott bei meiner Nachbarin in Aktion erlebt. Der kam für mich allein von der Geräuschkulisse nicht in Frage - da ist der TM ja ein Leisetreter gegen...

    Euch allen aber viel Spaß bei Ausprobieren und Zubereiten toller Gerichte aus den neuen Ofenspielzeugen. Lese hier aber trotzdem gern mit und freu mich über neue Anregungen & Tipps
    Lieben Gruß, RiKa

    Unterstützt werde ich bei meinen persönlichen "Küchenschlachten" vom TM31, Alfredo, Crockpot, Unold u. Tefal Multi, Actfry & ganz vielen
    Küchenspielzeugen mehr...

  27. #187

    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.056
    Hallo!

    Schaaade!!!!!!!!!!
    Und ich dachte schon jemand testet mal das Teil. Hätte mich schon interessiert. Hast du denn einen anderen Halogenofen???

    Der Braten ist übrigens super geworden -so eine richtig knusprige Kruste und von Innen alles schön saftig. Die Soße war auch sehr lecker.
    Aber mein GöGa meckert was die Reinigung angeht.
    Liebe Grüße
    Paula20



  28. #188
    ewiger Koch-Autodidakt Avatar von Saint-Louis
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    in den Bergen
    Beiträge
    1.089
    Hallo, Paula20!

    Schön, daß der Braten so gut gelungen ist - bei uns bleibt heute die Küche kalt...

    Ich besitze den einfachen älteren Halogenofen von QVC. Aber nutze ihn zur Zeit nicht, weil im Moment mein StarChef mein Lieblingshelferlein neben dem TM ist und ab und an der Unold Multi.

    Den geschenkten Rotationsgrill meiner Tante (hat glaub ich auch Halogenstäbe, älteres George Foreman-Modell auch von QVC) habe ich immer noch nicht ausprobieren können, weil z.Z. so viele Termine/Veranstaltungen sind - soweit die besinnliche Vorweihnachtszeit. Hoffe, die kommende Woche dann wenigstens mal Pommes ausprobieren zu können...
    Lieben Gruß, RiKa

    Unterstützt werde ich bei meinen persönlichen "Küchenschlachten" vom TM31, Alfredo, Crockpot, Unold u. Tefal Multi, Actfry & ganz vielen
    Küchenspielzeugen mehr...

  29. #189
    Avatar von Bomberle
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.041
    Hallo und Guten Tag

    Habe heute ein leckeres Körner-Brot im Platinum gebacken. Habe es nach 50 Minuten gedreht und es ist super toll geworden. Bilder sind online....allerdings noch nicht vom Anschnitt weil das Brot eben erst aus dem Ofen kam.

    Wenn das Brot nun auch noch so scmeckt wie es aussieht, werde ich in Richtung Brot nicht mehr experimentieren sondern nur noch dieses Brot backen.....das Rezept kann man nämlich sehr gut abwandeln und mit verschiedenen Körnern backen.

    Gestern Mittag hatten wir Gulasch aus dem FlavorWave, habe ihn im Ultra von Tupper geköchelt und es war echt ein Traum. Heute essen wir den Rest davon und der Morphy macht den Reis dazu.

    Hoffe der Eintrag ist noch von Interesse, sonst spare ich mir nämlich die schreiberei
    LG Sylvia

    Bei mir werkeln der TM 31, der 9in1 Morphy, Mr. Beem und Steine und Formen von Pampered .

  30. #190
    Avatar von shopgirlps
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Trulben/Landkreis Südwestpfalz
    Beiträge
    2.523
    Hi Sylvia,

    schön, daß es mit Dir und dem Plati so schön klappt!!!!!

    Bitte nicht mit Deinen Berichten und Anregungen aufhören. Ich bin schon immer gespannt, was Du schönes ausprobierst!!

    Bei uns gibts heute auch Gulasch. Aber aus dem Morphy und dazu dann noch Knödel.
    Liebe Grüße von
    Martina
    (bei mir werkeln momentan Alfredo, ActiFry, ein 6,5 Liter MR Crocky, TM 31 sowie mein heißgeliebter Morphy; seit neuestem "arbeitet" der Panasonic SD 2501 BBA bei mir )

  31. #191

    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.056
    Hallo!
    Klar haben wir noch interesse an deinen Einträgen!!!!!!
    Das Brot sieht aber lecker aus. Hast du auch ein Rezept für uns?
    Hast du das Brot mit dem Ring gebacken??
    Liebe Grüße
    Paula20



  32. #192
    Avatar von Prinzesschen
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    ich wohne in der wunderschönen Vorderpfalz
    Beiträge
    9.295
    Hallo Bomberle,

    ich freue mich wieder von dir zu lesen und würde es begrüßen auf dem laufenden gehalten zu werden.

    Ich habe nun auch fleißig Brot und Brötchen gebacken und bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

    Mit dem Kuchen jedoch nicht so.
    Ich werde jedoch die Tage mal etwas aus dem ebook Backbuch zaubern und bin schon ganz auf das Ergebnis gespannt. Je nachdem würde ich dann Kontakt zu Herrn Müller suchen.

    Gewürfelte artkartoffeln hat es nun schon oft gegeben - da sie Klasse sind und mit wenig Öl im Flavi schnell gezaubert sind.
    Heute habe ich auch 2 Hähnchen-Cordon blue von gestern im Flavi aufgewärt - die haben geschmeckt wie frsich aus der Pfanne.
    Der Backcamenbert war auch lecker darin geworden.
    Nun stehen noch Hähnchenflügel an - sobald meine Süße Lust darauf hat und einen Braten würde ich auch gerne noch darin zaubern, da der Rollbraten wirklich gelungen war.

    Wenn es dir nicht soviel ist, würde ich mich über das Rezept vom Körnerbrot freuen - oder finde ich es hier oder aus aus einem der ebooks?

    Zwischen den Weihnachtstagen werde ich wohl anfangen die bisherige Flavi Rezeptesammlung durch zu schauen und das zu machen, was uns anspricht bzw. wir gerne essen.
    Im Moment habe ich ziemlich viel Stress, viel um die Ohren und deshalb nicht so ganz die Muse dazu.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
    Viele Grüße Ännchen
    Die Dinge sind, wie sie sind, und nicht, wie wir sie gerne hätten. Dies zu begreifen und zu akzeptieren, ist der Schlüssel zum Glück.. -Dalai Lama-
    Bei uns haushaltet TM 31, das bodenloses backen Vemmina/ Lumara, Flavorwave Oven Turbo Platinum Nov. 2012, Nemox Gealtissimo exclusive 1700 Dez. 2013, Philips Airfer XL Dez. 2013. die Küche.

  33. #193
    Avatar von Bomberle
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.041
    Hallo und Guten Abend

    Das Körner-Brot ist mega lecker geworden...ein Bild vom Anschnitt ist auch online, weiß nur nicht ob man es schon sehen kann. Habe es soeben hochgeladen.
    Das Rezept gebe ich Euch gerne, ich habe eine riesige Rezeptesammlung als CUECards und da habe ich es hergenommen...kann also keinen Link senden.

    Körnerbrot

    Zutaten:


    1 Würfel Hefe
    1/2 l lauwarmes Wasser
    500 g Dinkel-oder Brotmehl
    150g gemischte Körner....ich habe eine Mischung aus Sesam, Leinsamen, Sonnenblumen und Kardamom,
    2 Teelöffel Salz
    2 El Obstessig


    Zubereitung:
    Hefe mit Wasser verrühren, alle Zutaten zufügen, alles gut vermischen. In eine gefettete Kasten-Form geben und in den kalten FlaworWave auf die untere Schiene ( Rost ) geben. Das Brot nicht gehen lassen.

    Ca. 40 Minuten bei 200 Grad mit dem Erweiterungsring backen.
    Das Brot aus der Form lösen, umdrehen und wieder in die Form legen, dann weitere 10 Minuten backen. Fertig


    Schmeckt total lecker, geht superschnell und macht satt.

    Die Zutaten wie Sesam, Sonnenblumenkerne usw. kann man auch variieren....je nach Geschmack, genauso wie man es gerne mag......auch Röstzwiebeln oder Kümmel sind kein Problem, genauso wie Speckwürfel ...alles ist möglich NUR die 150g sollten nicht überschritten werden.


    Guten Appetit!
    LG Sylvia

    Bei mir werkeln der TM 31, der 9in1 Morphy, Mr. Beem und Steine und Formen von Pampered .

  34. #194
    Avatar von Prinzesschen
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    ich wohne in der wunderschönen Vorderpfalz
    Beiträge
    9.295
    Hallo Bomberle,

    DANKE für das Rezept.
    Gibst du wirklich auf 500 g Mehl einen halben Liter Wasser bzw. Flüssigkeit???
    Bei mir kommt es aufs Mehl darauf an und ich geben bei 500 g 200 - 250 ml Flüssigkeit dazu.
    ebenso verwende ich höchstens 1/2 Würfel Hefe - wenn ich den Teig ein - zwei Tage vorher mache, dann nehme ich sogar nur 1/4 Würfel.
    Zumal ich ja immer einen Starter oder selbst angesetztem Sauerteig da habe und der puscht zusätlich.
    Auch finde ich, wenn man mit Starter oder selbst angesetztem Sauerteig ins Brot verarbeitet wird es "Brotiger" ansonsten ist das Brot eher wie ein würziger süßer Hefeteig - von der Konsistenz und dem Geschmack.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
    Viele Grüße Ännchen
    Die Dinge sind, wie sie sind, und nicht, wie wir sie gerne hätten. Dies zu begreifen und zu akzeptieren, ist der Schlüssel zum Glück.. -Dalai Lama-
    Bei uns haushaltet TM 31, das bodenloses backen Vemmina/ Lumara, Flavorwave Oven Turbo Platinum Nov. 2012, Nemox Gealtissimo exclusive 1700 Dez. 2013, Philips Airfer XL Dez. 2013. die Küche.

  35. #195
    Avatar von Bomberle
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.041
    Zitat Zitat von Prinzesschen Beitrag anzeigen
    Hallo Bomberle,

    DANKE für das Rezept.
    Gibst du wirklich auf 500 g Mehl einen halben Liter Wasser bzw. Flüssigkeit???
    Bei mir kommt es aufs Mehl darauf an und ich geben bei 500 g 200 - 250 ml Flüssigkeit dazu.
    ebenso verwende ich höchstens 1/2 Würfel Hefe - wenn ich den Teig ein - zwei Tage vorher mache, dann nehme ich sogar nur 1/4 Würfel.
    Zumal ich ja immer einen Starter oder selbst angesetztem Sauerteig da habe und der puscht zusätlich.
    Auch finde ich, wenn man mit Starter oder selbst angesetztem Sauerteig ins Brot verarbeitet wird es "Brotiger" ansonsten ist das Brot eher wie ein würziger süßer Hefeteig - von der Konsistenz und dem Geschmack.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
    Hallo Anja

    Ihr wolltet das Rezept von dem Körner-Brot was ich oben eingestellt habe und genau nach diesem Rezept habe ich es gemacht. Auch die Wassermenge stimmt, es wird ein sehr zähflüssiger Teig und man muß eine Form zum backen verwenden weil man den Teig selber nicht formen kann.


    Natürlich habe ich auch Rezepte mit Starter, weniger Hefe oder sonstigem, dies ist aber ein sehr schnelles Brot, zumal man den Teig nichteinmal gehen lassen muß und es schmeckt in keiner Weise wie ein Kuchen. Außerdem diente es mir als Backversuch im Platinum, ich habe momentan wenig Zeit, muß wieder sehr viel arbeiten, dazu noch Schaukeldienste und da bleibt mir nur wenig Zeit für großartige Backvorbereitungen und dabei kam mir diese Art der schnellen Zubereitung sehr gelegen und UNS schmeckt es sehr gut.
    LG Sylvia

    Bei mir werkeln der TM 31, der 9in1 Morphy, Mr. Beem und Steine und Formen von Pampered .

  36. #196
    Avatar von Prinzesschen
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    ich wohne in der wunderschönen Vorderpfalz
    Beiträge
    9.295
    Hallo Bomberle,

    tut mir leid, ich wollte dich bzw. das Brot in keinster Weise in Frage stellen - ich habe einfach meine "Erfahrungen" kund getan.

    Zudem habe ich letzte Woche im Flavi ein Brot gemacht und das Mehl war anders als sonst - so war der Teig trotz genauer Wassermenge dünnflüssig und es war trotz 1 stündiger Backzeit und umdrehen nicht durch - was ich aber erst beim Anschneiden erst bemerkte.

    Ich hatte und habe Interese an dem Rezept und werde es auch ausprobieren.

    Nichts für Ungut!

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
    Viele Grüße Ännchen
    Die Dinge sind, wie sie sind, und nicht, wie wir sie gerne hätten. Dies zu begreifen und zu akzeptieren, ist der Schlüssel zum Glück.. -Dalai Lama-
    Bei uns haushaltet TM 31, das bodenloses backen Vemmina/ Lumara, Flavorwave Oven Turbo Platinum Nov. 2012, Nemox Gealtissimo exclusive 1700 Dez. 2013, Philips Airfer XL Dez. 2013. die Küche.

  37. #197

    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.056
    Hallo zusammen!

    Was meint ihr, ob man mit dem Plati auch einkochen kann????
    Also kleine Gläschen mit Bolognesesoße oder Gulaschsuppe?? Man könnte doch das niedrige Gitter reinlegen Gläschen drauf und Wasser in den Topf geben und dann einkochen lassen.
    Oder muß beim Einkochen die Hitze von unten kommen?? Das würde mich sehr interessieren. Denn ich würde gerne kleinere Mengen einkochen. Da lohnt es sich nicht den Einkocher aus dem Keller zuholen !
    Liebe Grüße
    Paula20



  38. #198
    Familienmanagerin Avatar von Bussibaerchen
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Bayern / Augsburg
    Beiträge
    1.229
    Hallo Paula!

    Hmmm... gute Frage... aber ich dachte man kann auch im Backofen bei Umluft einkochen?

    Ich selber hab sowas noch nie eingekocht - richtig heiß in gut ausgespülte Gläser gefüllt - evtl. noch auf den Kopf stellen bis es abgekühlt ist (mach ich gar nicht immer) und dann halten bei mir die Sachen auch so.

    Ich habe erst gestern ein Glas Tomatensauce aufgemacht was ich im Juli von unseren Tomaten gemacht hatte - das ist einwandfrei (und ist ja auch nix anderes als Bolognesesauce). Ich kann mir nicht vorstellen, dass das nicht in weiteren paar Monaten immer noch gut ist...
    Liebe Grüße, Rea
    _______________________________________

    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind - aber sie haben so verdammt gute Ideen!

  39. #199
    Avatar von adela
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    67
    Hallo ihr Lieben Hexen

    Benutzt ihr euren Platti nicht mehr??????????
    @ Bomberle bist du nicht mehr zufrieden , vermisse deine tollen Rezepte

    und auch deine tollen experiemente?????

    Liebe Grüße Adela

  40. #200
    Avatar von Bomberle
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.041
    Hallo und Guten Morgen

    Doch Adele, ich benutze meinen Plati noch, habe im Moment nur wenig Zeit hier zu schreiben. Im Moment bereite ich mich auch schon wieder für die Arbeit vor, komme dann erst nach 16:00 Uhr wieder nach Hause und habe dann kaum noch Lust zum experimentieren. Frei habe ich erst am Heilig Abend wieder.

    Eine Frage an Euch.....Kocht, backt oder bratet Ihr am Weihnachten auch was im Plati ? Wie sind Eure Erfahrungen inzwischen mit dem Plati ? Hat schon mal jemand versucht was im Bratschlauch zu garen und wenn ja.....geht das trotz der Umluft ???

    Bin gespannt auf Eure Antworten und wünsche Euch erstmal einen schönen Sonntag.
    LG Sylvia

    Bei mir werkeln der TM 31, der 9in1 Morphy, Mr. Beem und Steine und Formen von Pampered .

Ähnliche Themen

  1. Tefal Actifry - lohnt sich der Kauf?
    Von Annasusanna im Forum Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.01.10, 13:48
  2. Thermomix-Rezepte Italien-interessant?
    Von philothea im Forum Food
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.02.07, 18:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •