Großmutters Suppengrün,wer kennt es noch??


Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Inaktiv
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    370

    Großmutters Suppengrün,wer kennt es noch??

    Hallo an Euch alle,

    wer kennt es noch?

    Suppengrün einsalzen.

    Kenn zwar alle Zutaten,
    mach es auch jeden Sommer,frier es aber ein,ohne Salz.
    Im TM ist es Null Komma nix zerkleinert u vermengt,echt traumhaft.
    Eingesalzen wird es,um es zu konservieren.
    Trau mich aber nicht es einzusalzen,weil ich das Mengenverhältnis,
    -Salz,Gemüse- nicht kenne.

    Wenn das jemand noch kennt,wär ich sehr froh es zu erfahren.

    liebe Grüße
    anna-martha

  2. #2
    Beiträge ehemaliger Benutzer/innen
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Wunderkessel-Zentrale
    Beiträge
    8.543

    AW: Großmutters Suppengrün,wer kennt es noch??

    Hallo Anna-Martha,
    schau mal hier

    Suppengrundstock
    Sammelbenutzer für Beiträge ehemaliger Wunderkessel-Mitglieder

  3. #3
    Avatar von brigitte300
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    285

    AW: Großmutters Suppengrün,wer kennt es noch??

    Hallo Anna-Martha,

    ich glaube, was Du suchst nennt sich hier im Forum Suppengrundstock.

    Wenn Du oben in der grünen Leiste bei "Suchen" das Wort "Suppengrundstock" eingibst, erscheinen zahlreiche Beiträge. Mü8tet Dich halt mal durchklicken. Ich glaube, gleich der 5. oder 6. Beitrag befasst sich mit dem Thema. Leider kann ich nicht verlinken, sonst hätte ich Dir den Link eingestellt.

    Grüßle
    Brigitte

  4. #4
    Inaktiv
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    370

    AW: Großmutters Suppengrün,wer kennt es noch??

    Hallo Brigitte,
    ich dank Dir vielmals,
    bin glaube auch schon fündig geworden.
    liebe Grüße
    anna-martha

  5. #5
    Inaktiv
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    370

    AW: Großmutters Suppengrün,wer kennt es noch??

    Danke Christel,
    auf "Suppengrundstock "wär ich nicht gekommen,
    bei uns zu Hause hieß es einfach nur "Suppengrün".

    liebe Grüße
    anna-martha

  6. #6
    Inaktiv Avatar von Wuestenmaus
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    El Paso, Texas
    Beiträge
    433

    AW: Großmutters Suppengrün,wer kennt es noch??

    Hallo Anna-Martha,
    Mit Suppengruen ist ja allgemein Porree, Sellerie, Moehre, Petersilie gemeint. Gibts ja auch so zu kaufen, aber die Frage nach konserviertem Suppengruen ist sehr salzhaltig und ist, wie hier schon vorgeschlagen, der Suppengrundstock.
    Ich hab davon etliches auf Vorrat. Bitte pass auf, dass du bei Kohlsorten vorsichtig bist, denn die gaeren und schwupps ist dein Grundstock hinueber.

    Alles Gute
    Jana

  7. #7
    Die mit dem TM kocht Avatar von uschihexe
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    kleines Dorf im vorderen Odenwald
    Beiträge
    4.826

    AW: Großmutters Suppengrün,wer kennt es noch??

    Hallo Anna Martha,
    Seit ich meinen TM habe gibt es nur noch den Suppengrundstock. Anfangs habe ich Suppengrün abgepackt gekauft, aber das Suppengemüse ist da nicht immer so schön. Jetzt werde ich es mit zusammen gekauften und selbst zusammengestellten Gemüse herstellen. Suppengrundstock einfach genial.
    Es sind die Starken die unter Tränen lachen,
    Ihre eigenen Sorgen verbergen um andere glücklich zu machen.

    Grüße von Uschihexe

Ähnliche Themen

  1. Kennt Ihr PuPis??
    Von Emilia im Forum Witze
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.10.11, 07:55
  2. TM31-Mixtopf steckt fest...wer kennt das noch???
    Von Bussi im Forum Fragen zum Thermomix®
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.06.07, 14:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •