1 mal Suppe gemacht und nicht gelungen

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von yt66, 07.10.06.

  1. 07.10.06
    yt66
    Offline

    yt66

    :kriz_big:
    Hallo,

    ich habe meinen Jaques jetzt schon einige Zeit. Habe einmal eine Suppe probiert und die ist im Abfluss gelandet. Es sollte eine Broccolisuppe werden. Aber die war so "bröselig" Ich weiß garnicht wie ich es beschreiben soll. Ich weiß auch nicht was damit passiert ist.
     
    #1
  2. 07.10.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: 1 mal Suppe gemacht und nicht gelungen

    Hallo Kiwi,

    beschreib doch mal wie und mit welchen Zutaten du deine Suppe gemacht hast. Hast du dich dabei genau an ein Rezept gehalten oder hast du ein Rezept auf den Jacques umgesetzt?

    Vielleicht können wir dir dann helfen.
     
    #2
  3. 07.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: 1 mal Suppe gemacht und nicht gelungen

    Bröselig hört sich nach geronnen an.
    Da ist irgendwas bei der Kombination Fett und Mehl oder Dickungsmittel schief gegangen.
    Aber nun kann man allerdings eine geronnene Suppe noch essen.
    Am Geschmack hat sich ja nix geändert, sondern nur das Aussehen ist ein bisschen anders.
     
    #3
  4. 08.10.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: 1 mal Suppe gemacht und nicht gelungen

    Hi yt66!

    Warum Dein Süppchen in den Kanal produziert wurde kann ich mangels Beschreibung nicht sagen.

    Aber hie im Kessel gibt es mehrere gut dokumentierte Brokkolisuppen.

    Zum Beispiel

    von Hejula,

    von Marion und

    von Tigerente.

    Alle drei habe ich ausprobiert. Mir schmecken sie :love7: und keins schmeckt :kriz_big: oder gar :vom:
     
    #4
  5. 08.10.06
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    AW: 1 mal Suppe gemacht und nicht gelungen

    Hallo

    ich mache ständig und dauernd Suppen im TM.
    Ich bin ein ausgesprochener Suppenkaspar.
    Und da ich im Moment WW mache, ist der TM mein Retter. Gerade wegen der leckeren Süppchen, die dann rein aus Gemüse und Brühe bestehen und nicht oder kaum zu Buche schlagen.

    Also "bröselig" kann ich nicht verstehen.

    Ich koche das Gemüse mit etwas Wasser + Gewürzen gar, "schreddere" es dann auf Turbo und füge je nach dem etwas Schmelzkäse, Creme light oder so etwas hinzu und habe immer und egal woraus eine leckere, cremige Suppe, die auch die anderen Familienmitglieder gerne essen.

    lg
    EvelynS
     
    #5
  6. 08.10.06
    Ennasus
    Offline

    Ennasus

    AW: 1 mal Suppe gemacht und nicht gelungen

    hallo yt66,:p

    ich habe auch noch nie so ein problem gehabt ,:-(
    bei uns wird wenn es jetzt wieder etwas kühler wird ,
    abends ne schöne suppe zum aufwärmen gekocht.
    :angry4:
    wird immer schön cremig und nie bröselig .
    ich denke wenn du dich genau an die anleitung hälst kann nichts schief gehen.

    probier es einfach nochmal aus, km62 hat dir da ja schon ein paar tolle rezepte vorgeschlagen.
     
    #6
  7. 08.10.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: 1 mal Suppe gemacht und nicht gelungen

    Hallo,
    welchen TM hast Du?
    welches Rezept hast Du genommen?
    Bröselig wird die Suppe normalerweise wenn Sie nicht auf 100° gekocht wurde sondern darunter. Die 80° Suppen- Methode funktioniert nur bei weichem Gemüse (Tomate, Gurke, Zucchini...)
     
    #7
  8. 08.10.06
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: 1 mal Suppe gemacht und nicht gelungen

    Hallo

    Ich hatte noch nie ein problem mit der Suppe. Allei wegen dem Suppenkochen im Tm würde ich meinen nicht mehr hergeben.
    Also nicht auf geben und noch einmal probieren.
    Viel Glück!

    Gruß Simone:p :p :p
     
    #8
  9. 09.10.06
    sanni88
    Offline

    sanni88 Inaktiv

    AW: 1 mal Suppe gemacht und nicht gelungen

    Hallo !
    Aus der Ferne hört es sich für mich auch so an, dass der Broccoli noch nicht gar war und deshalb die Suppe "bröselig" war ( ist mir in der Anfangszeit auch mal passiert - mit Blumenkohl...).
    Also, wie schon geschrieben: immer bei 100°C garen.
    Nicht den Kopf hängen lassen, beim nächsten Mal klappt es bestimmt !!!
    Und ehe du dich versiehst, bist du TM-süchtig.:rolleyes:

    Liebe Grüsse
    Sandra
     
    #9
  10. 09.10.06
    yt66
    Offline

    yt66

    AW: 1 mal Suppe gemacht und nicht gelungen

    Das glaube ich auch bald, ich habe die Suppe mit Suppengewürz, Broccoli angesetzt etwas Milch zum SChluß dazugegeben und mit Reismehl etwas angedickt. Ich denke mittlerweile auch, das der Broccoli (war tiefgefroren) noch nicht ganz gar war.
     
    #10

Diese Seite empfehlen