Frage - 1 Packung Sauerteigextrakt - wieviel ist das?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von sapie, 10.03.08.

  1. 10.03.08
    sapie
    Offline

    sapie

    Guten Morgen!

    Ich wollte gerade anfangen, das Sesambrot aus dem roten Buch zu backen, aber nun bin ich unsicher...

    Da steht ja im Rezept "1 Pck Sauerteigextrakt". Leider keine Grammangabe, also weiß ich nicht, wieviel in so einer Packung drin ist.

    Ich hab von der Mühle nur ein Döschen Sauerteigextrakt, das ist aber fast leer. Waren 40 Gramm drin, jetzt nicht mal mehr ein Drittel.

    Dann hab ich noch "Bio Vollkornroggen Sauerteig, gemahlen", die Packung ist angebrochen, ca. 50 g noch drin.

    Und einen "Natursauerteig", gebrauchsfertig, 75 g. Ist anscheinend nix Trockenes drin, fühlt sich matschig an.
    Hab ich noch nie verwendet, einfach mal gekauft vor ner Weile.

    Was nehm ich denn nu??? :confused:

    LG
    Sandra
     
    #1
  2. 10.03.08
    Torti 7
    Offline

    Torti 7

    AW: 1 Packung Sauerteigextrakt - wieviel ist das?

    Hallo Sandra,=D

    wieviel Mehl brauchst du für das Brotrezept? auf dem "Natursauerteig", gebrauchsfertig, 75 g. steht ja es sei für 500g Mehl. Ich habe auch so ein Päckchen da, aber auch noch nie benutzt.
     
    #2
  3. 10.03.08
    sapie
    Offline

    sapie

    AW: 1 Packung Sauerteigextrakt - wieviel ist das?

    Hallo Torti!

    Genau, ist für 500 g Mehl, und wenn ich das Getreide zusammenrechne, komme ich auch auf 500 g. Würde also passen. Aber ist halt kein Extrakt, oder...?

    *grübel*

    Meinst du, ich sollte das mal nehmen, einfach mal ausprobieren? ;)

    LG
    Sandra
     
    #3
  4. 10.03.08
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: 1 Packung Sauerteigextrakt - wieviel ist das?

    Hi Sandra!

    Das ist das gleiche! Sauerteigextrakt und Natursauerteig im Päckchen. Es gibt dann noch Sauerteig getrocknet, den verwendet man etwas anders!
     
    #4
  5. 10.03.08
    sapie
    Offline

    sapie

    AW: 1 Packung Sauerteigextrakt - wieviel ist das?

    Hallo Sandra!

    Danke für die Info! Hab auch diesen Natursauerteig verwendet, das Brot sieht ganz gut aus! :) Probiert hab ich es noch nicht.

    Aber was ist an dem getrockneten Sauerteig anders? Mein Bio-Vollkornroggen-Sauerteig ist nämlich getrocknet, hab ich gerade gesehen. Hab den schon mal verwendet für das Zwiebel-Roggen-Brot im Backbuch. War nicht besonders gut, aber auch nicht misslungen.
    Im Rezept steht Vollkorn- oder Natursauerteig.

    Warum machen die nicht ganz genaue Angaben?? *grummel*

    LG
    sandra
     
    #5
  6. 10.03.08
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: 1 Packung Sauerteigextrakt - wieviel ist das?

    Hi Sandra!

    Wenn du selbst angesetzten Sauerteig hast, ist das normaler Sauerteig.
    Sauerteig gibt es fertig zu kaufen, in kleinen Plastikpäckchen. Der heißt oft Natursauerteig oder Sauerteigextrakt.(z.B.:Se*tenbacher) Da braucht man oft weniger, der ist anscheinend intensiver.
    Dann gibt es noch getrockneten Sauerteig, das ist ein Pulver, welches mit Wasser vermischt wird, damit wieder Sauerteig entsteht. Der getrocknete hält einfach länger.
     
    #6
  7. 10.03.08
    sapie
    Offline

    sapie

    AW: 1 Packung Sauerteigextrakt - wieviel ist das?

    hallöle!

    hm, versteh ich alles nicht so ganz...
    mein extrakt aus der mühle ist ja trocken, ein pulver. das hab ich aber nicht angemischt, sondern einfach so in den TM getan. ich glaub, im entsprechenden rezept stand auch 1 TL sauerteig... war das dann falsch, hätte ich das anrühren müssen?

    die frau in der mühle konnte mir da leider auch nicht weiterhelfen, die kannte sich damit nicht aus.

    und den getrockneten muss ich auch anrühren? selber hab ich noch nie einen sauerteig angesetzt, ist das kompliziert? ich muss wohl mal im sauerteig-forum stöbern, hab ich gerade weiter unten entdeckt......
    :rolleyes:

    LG
    sandra
     
    #7
  8. 10.03.08
    sapie
    Offline

    sapie

    AW: 1 Packung Sauerteigextrakt - wieviel ist das?

    also bei dem getrockneten sauerteig ist hinten drauf ein rezept abgedruckt, da wird der trocken zu mehl, hefe und wasser getan. nicht extra angerührt...

    auf der dose von der mühle steht natürlich gar nix drauf... :confused:

    LG
    sandra
     
    #8
  9. 07.06.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Sauerteigextrakt

    Hallo,

    bin gerade auf dieses Thema gestossen ... und habe eine Frage. Kann man mit Sauerteig Extrakt auch einen Starterteig machen ?:confused4:

    Das heisst, das Rezept wie auf dem Paket angegeben machen und dann 200g abnehmen und im Kühlschrank fürs nâchste Brot wiederverwenden.

    Müsste doch eigentlich klappen ? Wer hat Erfahrung damit ??:lurk:

    Danke für eure Tips.

    lol
     
    #9
  10. 22.06.09
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Hallo

    nein, aus Sauerteigextrakt kann man keinen Starter machen.

    dieses zeugs in den Plastikbeutelchen ist kein "Sauerteig" sondern lediglich ein Säuerungsmittel, da dem vor dem "Abfüllen" die Hefen entzogen werden, deshalb muss man ja auch zum Backen wieder Hefe zugeben.

    Einen auf die Art und Weise hergestellten Sauerteig kann man nicht als ASG für neuen ST verwenden

    lg
    evelynS
     
    #10
  11. 29.06.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo EvelynS

    danke für die Auskunft. Schade, wäre doch praktisch gewesen ...

    Grüsse von
    lol :rolleyes:
     
    #11
  12. 29.06.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo EvelynS

    danke für die Auskunft. Schade, wäre doch praktisch gewesen ...

    Grüsse von
    lol :rolleyes:
     
    #12

Diese Seite empfehlen