1.Weihnachtstag, 25.12.15

Dieses Thema im Forum "Was kochen wir heute" wurde erstellt von Claud, 25.12.15.

  1. 25.12.15
    Claud
    Offline

    Claud

    Guten Morgen,
    Wir haben heute mit selbstgemachtem Brötchen gefrühstückt. Abends kommen Gäste. Es wird Nudeln mit Trüffelsahne, danach Lachs mit Gemüse und Brot. Für den Nachtisch haben wir das Adventstitamisu gemacht.
    Allen frohe Weihnachten.
    Claud
     
    #1
  2. 25.12.15
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo, hallo
    nachdem wir uns gestern abend genüsslich mit all' den Leckereien eines Fleischfondues voll-
    gestopft haben, schonen GöGa und ich heute unseren Magen. Können wir auch gut durchführen, da wir ohne Gäste sind, heute.
    Es gibt ein Stück Lachsfilet, zubereitet im neuen "Hobbs" und dazu Adliges, nämlich den
    Rest von Tanis Fischsuppe, einer unserer absoluten Lieblingssuppen. Ist noch von Mittwoch übrig.
    Allen liebe Grüße zum Weihnachtsfest
    Chou-Chou
     
    #2
  3. 25.12.15
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo zusammen,

    bei uns gab es heute Rehrücken aus dem Crockpot, dazu Rotkohl und Kroketten.
     
    #3
  4. 25.12.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wir hatten Rolladen,Rotkohl,Knödel und nachher gibts Käffchen mit Käsekuchen und
    ich hoffe unser Besuch war mit uns zufrieden.
    gruss Uschi
     
    #4
  5. 25.12.15
    Lerche
    Offline

    Lerche

    Fröhliche Weihnachten Ihr Lieben,

    Bei uns gab es heute im reduzierten Familienkreis ein Schweizer Käsefondue aus dem TM als Einstimmung auf die Schweiz. Die größeren Töchter sind bei den Eltern der jeweiligen Freunde zu Gast.
    Als Dessert gab es Obstsalat.
     
    #5
  6. 25.12.15
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Moin,

    nee, ich habe heute keine Lust in der Küche zu stehen und viel Hunger habe ich auch nicht.

    So habe ich nur eine kalte Platte aus Rindertatar, geräucherter Gänsebrust und Wildschwein-Leberwurst hergerichtet.
    Sie steht jetzt kühl, wird bei Bedarf auf den Tisch gestellt und kann ganz entspannt den Abend über vertilgt werden.

    Als Dessert habe ich noch ein ganz tolles (gekauftes) Maracuja-Sorbet mit großen Frucht-Stücken, falls mir noch danach ist.
     
    #6

Diese Seite empfehlen