100% Leberwurst ruck zuck

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Pedi, 31.05.09.

  1. 31.05.09
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo ihr Lieben...
    als ich am Freitag von der Arbeit Heim lief hatte ich sooo Bock auf Leberwurst, aber sowas gibts hier ja nicht und Vorrat hatte ich auch keinen mehr...dann kam mir eine İdee, die ich dann sofort ausprobierte...

    ca 400g Leber ( ich hab Hühnchen genommen, Paeckchen aufgerissen, Leber unters Wasser und dann in den TM...ich hasse es Leber anzulangen;))
    ca 4 Frühlingszwiebeln
    Kraeuter nach Wahl...ich hab frischen Thymian und Majoran dazu...ca 1 EL
    2TL Salz
    1/2 TL Pfeffer
    80 ml geschmackneutrales Öl ( Soja oder Sonnenblume)

    alles zur Leber in den TM geben und ca 30 Sekunden Stufe 6 durchmixen...
    dann 15 Min/90C/ Stufe 3 kochen bis die Masse gar ist.
    ca 100ml Sahne dazugeben und fein pürrieren...
    so das es zum Schluss eine schöne streichfaehige Masse ist...

    Mein Mann kam grad nach Hause als ich die Masse in eine Tupperdose schütten wollte...er hat mir fast den Mixtopf aus der Hand gerissen...
    er hat dann glei mal 3 oder 4 Brote mit warmer Leberwurst verputzt...
    den Rest gabs jetzt am WE zum Frühstück...und die Schüssel ist leer...

    İch erkenne kaum Unterschied zur Hausmacher Leberwurst, obwohl da ja höchstens 20 % ,oder so, Leber drin ist und bei diesem Rezept NUR Leber reinkommt... dafür aber kein Geschmacksverstaerker und keine Aromen =D

    Liebe Grüsse aus Antalya :cool:
    sendet euch Pedi

     
    #1
  2. 31.05.09
    Mäxlesbella
    Online

    Mäxlesbella

    Hallo Pedi,

    das ist ja mal eine tolle Idee, super, danke für das Rezept!
     
    #2
  3. 31.05.09
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo Pedi
    Dein Rezept hört sich gut an das werde ich nächste Woche gleich testen mal schauen was die Kiddies sagen.
     
    #3
  4. 31.05.09
    Liz
    Offline

    Liz

    Hallo Pedi,

    wenn Dein Rezept so schmeckt wie es sich liest mmmhhh.

    Mein GöGa (Bauernbub) isst leidenschaftlich gerne Leberwurst. Wir essen regelmäßig Pellkartoffel mit Leberwurst (leider nur noch gekaufte - Schwiegereltern haben keine Schweinchen mehr). Probiere sofort nächste Woche aus und berichte
     
    #4
  5. 01.06.09
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    das ist ja mal ein geniales Rezept, werde ich auch mal testen.
     
    #5
  6. 01.06.09
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Pedi,
    Dein Rezept hört sich ja megalecker an. Werde ich die nächsten Tage auf jeden Fall mal probieren. Und so einfach. Ich liebe solche Rezepte :)
     
    #6
  7. 01.06.09
    Tullys
    Offline

    Tullys

    Hallo Pedi,

    ich mag Leber gar nicht - könnte mich in Leberwurst hingegen aber reinsetzen und erst recht in so eine richtige Leberpastete, wie in deinem Rezept. Sehr, sehr lecker. Morgen werde ich Leber erstehen und das gleich mal ausprobieren. Hast du eine ungefähre Vorstellung, wie lange die Leberwurst sich im Kühlschrank halten könnte?

    Viele Grüße,
    Anna
     
    #7
  8. 01.06.09
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    MMMHHHHH Lecker...

    ja so ähnlich kenn ich das mit der selbstgemachten Leberwurst aus unsere alten Schlachtezeiten auch noch. Wir haben jedoch immer noch bissl Fleisch dabei getan und alles natürlich durch den Fleischwolf gedreht und dann gekocht.

    @Tullys
    Da das ganze ja gekocht wird, würde ich die Leberwurst noch heiß in Schraub- oder anderweitig Weckgläser tun und dann schnell verschließen, dann hält sie sich ne ganze Zeit - wie eingeweckte andere Sachen eben. So haben wir zumindest unsere Wurst früher auch immer eingemacht und meine Oma macht das heute noch so.

    LG
    leasstern200808
     
    #8
  9. 01.06.09
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo...:p
    Also, dass mit dem einwecken ist ja ne tolle İdee...ich hab sogar kleine Einweckglaeschen wo vorher Leberwurst drin war...
    Dann kann man au mal mehr vorbereiten...cool...
    Also wie gesagt, bei uns hat die Menge für 3 Tage gehalten, danach war der Pottich alle...ich haette sie vielleicht heute noch gegessen, aber dann glaub nicht mehr..Also 4 Tage vielleicht...wie normale Wurst halt auch...
    Grüssle an euch
    aus dem heissen Antalya
    Pedi :cool:
     
    #9
  10. 01.06.09
    blonder-engel
    Offline

    blonder-engel think pink :-)

    Das Rezept hab ich mir sofort abgespeichert und werde das demnächst auch machen, ich mag Leberwurst ganz gern.. lecker..
     
    #10
  11. 01.06.09
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    @Pedi
    Genau - früher hatten wir voll die großen Gläser immer... naja, aber jeden Tag nur Leberwurst ist dann auch nix gewesen. So sind bei meinen Großeltern auch heute ganz kleine Gläser nur noch dran - so die Größe wie man Marmeladengläser auch hat. Und wenn eines offen war haben wir auch nicht länger als 5 Tage dran essen wollen - gerade im Sommer hat ja solche Wurst auch schonmal schnell nen "Stich". Also ich denke, ich werde das auch mal für mich machen - du hast wunderschöne Erinnerungen in mir hochgeholt - aber warum immer auf Oma warten - bin ja schon groß=D kann ich jetzt auch :rolleyes:

    Ganz viele Liebe Grüße auch aus dem zumindest hier warmen Deutschland
    leasstern200808
     
    #11
  12. 01.06.09
    Tullys
    Offline

    Tullys

    @leasstern:

    Vielen Dank für den Tipp. Das ist eine sehr gute Idee. So werde ich das morgen also ausprobieren.

    Viele Grüße,
    Anna
     
    #12
  13. 01.06.09
    marlschwarz
    Offline

    marlschwarz

    Hallo Pedi ,:iconbiggrin::wink:

    das hört sich sehr gut an , werde es demnächst ausprobieren .
    Danke für`s Rezept

    LG marlschwarz
     
    #13
  14. 02.06.09
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo ihr Lieben...bin grad wieder an Leberwurst machen zum Einwecken....aaaaber ich komm heute mit meinen angegbenen 10 Minuten 80 C nicht hin...die Masse war fast roh...
    İch hatte aber letztes mal nur 10 Min gemacht, da bin ich sicher.
    Jetzt hab ich grad den TM nochmal 5 Min auf 100 C hochgestellt...
    Schreibt doch mal eure Erfahrung...ich hab das Rezept jetzt in 15 Min. 90C geaendert....
    Liebe Grüsse Pedi :cool:
     
    #14
  15. 02.06.09
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    ich bin mit 11 Min. und 80C hingekommen.
    Habe heute später Abendbrot gemacht damit die Wurst auch kalt ist,
    habe auch Geflügelleber genommen.War zwar recht Grün aber lecker,auch die Frau war begeistert
     
    #15
  16. 02.06.09
    Liz
    Offline

    Liz

    Hallo Avensis,

    was heißt denn hier 'war recht grün'. Liegt das an der Geflügelleber? Vielleicht probiere ich es doch lieber mit Schweineleber. Sonst isst die mein Mann nicht
     
    #16
  17. 02.06.09
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Liz

    das liegt an den Frühlingszwiebel habe das grün daran mit rein
    aber schmecken tuts gut.
    Wird sich bestimmt noch jemand melden, vielleicht nehmen die anderen nur das weisse
     
    #17
  18. 02.06.09
    Liz
    Offline

    Liz

    Danke Avensis.

    Der Tipp mit dem Grünzeug ist gut - werde dies zumindest beim 1.Mal nicht nehmen und kann es nun beruhigt auch mal mit Geflügel probieren.
     
    #18
  19. 03.06.09
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Guten Morgeen...
    Hihi...jetzt weiss ich wenigstens auch woher der Grünstich kommt...ich verwende auch komplette Frühlingszwiebeln...aber das macht mir au nix...
    komisch, dass ich Gestern mit der Zeit net hingekommen bin...nach den zusaetzlichen 5 Min auf 100C wars dann durch..
    Naja, ich wünsch euch aufjedenfall einen schönen Tag.
    Bei uns ist es wieder sooo heiss..schwitz...
    Grüssle aus Antalya
    Pedi :cool:
     
    #19
  20. 04.06.09
    little witch
    Offline

    little witch

    Hallo Pedi,

    danke für das tolle Rezept.

    Habe es eben mit frischer Rinderleber gemacht und in Schraubgläser gefüllt, bin schon gespannt was meine Familie dazu sagen wird, vorgewarnt durch eure Beschreibungen habe ich aber nicht das ganze Grün von den Zwiebeln verwendet. Habe das Ergebnis natürlich schon probiert, obwohl noch leicht warm, vermute ich mal stark dass bei uns ab sofort keine Leberwurst mehr gekauft wird :eek:
     
    #20

Diese Seite empfehlen