30 gr. Fett am Tag

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von Küstenkind, 09.01.11.

  1. 09.01.11
    Küstenkind
    Offline

    Küstenkind

    Hallo,
    hat hier schon mal jemand mit dieser Methode abgenommen? Ich habe mir jetzt die Bücher von Susanne Schmidt*nie wieder dick* besorgt und war dort auch schon mal im Abnehmforum gucken. Klingt eigentlich alles ganz logisch und lecker. Ich muss dringend abnehmen,allein schon, weil ich Rheuma habe. Würde mich mal interessieren, ob es hier Jemanden gibt, der Erfahrung damit hat!
     
    #1
  2. 09.01.11
    jukoeju
    Offline

    jukoeju

    Hallo Inka,

    ich kenne keine Bücher zu diesem Thema, aber ich hab mit "Fettpunkten" zählen schonmal ganz gut abgenommen (insg. etwas über 20 Kilo)

    Ich hab zuerst täglich notiert was ich gegessen habe, hab dann geguckt was eben nicht sein muss und dass ich mit dem was dann übrig bleibt nicht über 30 g Fett am Tag komme (es ist erstaunlich wieviel Gramm man am Tag "schaffen" kann) Diese Beobachtungen hab ich erstmal zwei drei Wochen gemacht um eben meine Sünden klar vor Augen zu haben! Ich habe mir eine Kalorien/Lebensmitteltabelle gekauft in der eben auch die Fett Angaben drin standen, dazu nutzte ich die Sonderheftchen aus der Bild der Frau... die kann ich nur empfehlen, die hängen immer wieder an, da sind die Lebensmittel (mitunter auch Fertiggerichte, Essen gehen, Fastfood etc) aufgelistet, inkl. Kcal und Fettangabe.

    Man muss sich aber auch bewusst machen, dass Fett für den Organismus sehr wichtig ist und dass man auch darauf achten muss WAS FÜR FETTE man eben zu sich nimmt! Ich habe kaum fettreduzierte Sachen gegessen, aber dafür viel gesunde Öle mit in den Ernährungsplan einfließen lassen! Fette sind gut und dürfen nicht verteufelt werden...

    Viel Erfolg!
     
    #2

Diese Seite empfehlen