37 Grad Taste... wie lange einstellen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von kleines-Ferkel, 12.02.12.

  1. 12.02.12
    kleines-Ferkel
    Offline

    kleines-Ferkel

    Hallo,

    ich habe eine Frage an die Erfahrenen Thermomixer. Ich habe seit Weihnachten meinen TM 31 und möchte heute gerne Schwedische Zimtschnecken machen. Im Rezept (aus einem anderen Forum) steht, dass man unbedingt die Milch mit der Hefe und der Butter auf 37 Grad erwärmen soll. Das könnte ich ja sicherlich gut im TM machen. Nun meine Frage:

    Wenn ich die Butter und die Milch aus dem Kühlschrank hole und in den TM einwiege, wie lange muss er dann auf 37 Grad-Einstellung laufen um die Milchmischung auf 37 Grad zu erwärmen?

    Zusatzfrage =D würdet ihr die Hefe direkt in die kalte Milch mit in den Mixtopf geben oder erst dazugeben, wenn die 37 Grad erreicht sind?

    Würde mich über Rat sehr freuen, ich muss noch viel lernen mit dem Thermi...

    LG Ferkel
     
    #1
  2. 12.02.12
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo kleines Ferkel,

    niedlicher Name! :p
    :snorting: Mein Tipp: Einfach alles zusammen in den Mixtopf geben, dann auf 2 Minuten/ 37°C/ Stufe 1 stellen. Das reicht meist aus. =D
     
    #2
  3. 12.02.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo kleines-Ferkel,

    eine Zeitangabe habe ich leider nicht für dich, aber wenn du die Temperaturtaste drückst und z.B. mal 3 Minuten einstellst, dann siehst du doch, ob die Temperatur erreicht wurde (die Taste blinkt dann nicht mehr) oder ob du evtl. nochmals verlängern musst.
    Und andersherum, falls die Zeit vorab erreicht wurde, kannst du ja das Ganze sofort stoppen.
    Ich würde es einfach versuchen und mir dann beim Rezept die Zeitangabe notieren.

    Viel Spaß beim Arbeiten mit deinem Mixi und gutes Gelingen für die Zimtschnecken!
     
    #3
  4. 12.02.12
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo kleines Ferkel,
    ich gebe alles zusammen in den Mixtopf, dann 1 min/37 Grad/Stufe 1.
    Klappt super .
     
    #4
  5. 12.02.12
    kleines-Ferkel
    Offline

    kleines-Ferkel

    Wow, ihr seid Spitze! Und unglaublich schnell! Ok, dann werd ich mir nachher ranwagen!

    Vielen vielen Dank *verbeug*

    LG Ferkel
     
    #5
  6. 12.02.12
    kleines-Ferkel
    Offline

    kleines-Ferkel

    Sie sind toll geworden!


    EDIT: Das Bild musste ich leider entfernen. Bitte keine (Rezept-)Bilder aus anderen Quellen wie z.B. aus anderen Foren/Interneseiten direkt als sichtbares Bild einbinden, da nie wirklich ganz geklärt werden kann, ob es sich dabei um das eigene Bild handelt. Ausnahmen sind Smilies, bei denen das ausdrücklich in den AGBs/Nutzungsbedingungen erlaubt ist (wie z.B. bei speziellen Gif-Seiten etc.).
    Die eigenen Bilder bitte in die Wunderkessel-Galerie hochladen und idealerweise beim passenden Wunderkessel-Rezept/Thread mit diesem verknüpfen (Anleitung hierzu siehe z.B. hier: Rezeptfoto und Nichtrezeptfoto in Galerie hochladen .. mit weiteren Anleitungslinks im Thread).
     
    #6
  7. 12.02.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo kleines Ferkel,

    (mir gefällt dein Nickname wirklich auch ausgesprochen gut!;)), eigentlich sollen keine Fotos IN den Thread, sondern oben in die Fotoleiste...
    Bitte klick doch auf das kleine Dreieck neben dem "Danke sagen" und melde es den Admins, denn nur sie können dein Foto jetzt noch verschieben.

    Hier findest du die Anleitung.

    Aber toll sehen sie aus, deine Zimtschnecken!
     
    #7
  8. 18.02.12
    kleines-Ferkel
    Offline

    kleines-Ferkel

    Ne, das Rezept war ja nicht von hier..... Aber die TM-Hefe-Bäckerei ist ein Traum! Ich freue mich immer noch über diesen tollen Küchenhelfer!! Und über die viele tolle Unterstützunghier!!!

    Danke schööööön!
     
    #8
  9. 18.02.12
    gänseblume
    Offline

    gänseblume

    Hallo kleines Ferkel!
    ich mach das auch immer so wie Schubie beschreibt. Bei allen Hefeteigen geb ich die Flüssigkeit samt Fett und Hefe in den Topf, 37° und 2-3 Min., dann Ei dazu kurz durchrühren und dann das Mehl zuwiegen. Ich find auch, Hefeteige werden einfach klasse im TM!
    Lg und viel Spaß beim weiteren Backen! gänseblume
     
    #9

Diese Seite empfehlen