4-Hexen-Brot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von spaghettine, 19.01.08.

  1. 19.01.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo,

    nach dieser Anfrage wurde das Hexenbrot gebastelt: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Ich nenne es 4-Hexen-Brot, weil 4 Hexen mitgewirkt haben,
    Feuerfee hat die Frage gestellt, bei Babsi habe ich das "Brotgerüst" entwendet, dann habe ich es umgeschrieben und Millo 1971 hat es erfolgreich nachgebacken.

    Inzwischen habe ich es auch nachbebacken und minimal verändert.
    Hier ist das Rezept:

    4-Hexen-Brot

    200 g Dinkel 1 Minute auf Turbo mahlen, umfüllen
    200 g Dinkel 1 Minute auf Turbo mahlen, umfüllen
    50 g Haselnüsse 30 Sekunden auf Stufe 5 mahlen umfüllen
    1 Apfel geschält 10 Sekunden Stufe 5

    Alles wieder in den TM füllen und dazu

    100 g Weizenmehl 405
    2 Teel. Salz
    1/2 Würfel frische Hefe
    300 g Molke und 100 g Wasser oder 200 g Buttermilch und 200 g Wasser
    3 Minuten Brotstufe kneten.

    In eine längliche Form füllen und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen
    In der Zwischenzeit Backofen auf 200 ° vorheizen.
    Backzeit: 60 Min. bei 200° Ober- und Unterhitze.

    Uns hat das Brot gut geschmeckt.

    .
     
    #1
  2. 19.01.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallole,

    heute habe ich das Brot nachgebacken aber mit weniger Wasser und ein bissl
    mehr Mehl..
    Sieht sehr gut aus auch innen ..probieren kann ich es grad nicht... weil es
    ausserhalb meiner Essenszeit wäre... aber ich tu es später bestimmt.

    Liebe Grüße Uschi
     
    #2
  3. 19.01.08
    rosefairy
    Offline

    rosefairy

    Hallo Regina,

    machst Du bitte auch Fotos von dem Brot? Das wäre nett. :p
     
    #3
  4. 19.01.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo Uschi,

    das Wasser habe ich schon unten im Rezept reduziert.

    Rosefairy,

    Fotos kann ich nicht einstellen:-(, bin zwar nicht blond aber....
    vielleicht macht eine andere Hexe ein Foto und mailt es Barbara zu. Sie stellt es bestimmt in meinen Beitrag ein.
     
    #4
  5. 19.01.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo Regina!
    Das ist aber lieb, hier mit einem Brot verewigt zu werden...
    Ihr seid süß....

    Wir werden es auf jeden Fall öfter backen...
     
    #5
  6. 19.01.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallole,
    also nun haben wir heute abend das Brot probiert und ich kann es nur
    empfehlen schmeckt echt super lecker...
    das werden wir mal öfters backen...

    liebe Grüße uschi
     
    #6
  7. 24.01.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo zusammen ,

    hab gestern das Brot gebacken und wollte nur mal berichten das es uns allen ganz toll schmeckt !

    Da ich keine Molke hatte , habe ich einfach Molkepulver genommen undmit Wasser aufgefüllt .

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #7
  8. 25.01.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo,

    es freut uns 4 Hexen, dass es euch so gut schmeckt.
     
    #8
  9. 29.01.08
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo liebe Regina und drei übrigen Hexen...........
    gleich werde ich das Rezept ausprobieren und Euch berichten......jedenfalls ist es mir diesmal gelungen, richtige, reine Molke im Supermarkt "aufzutreiben".........
    hatte das Brot ja als "Schweinehundbrot" mit fruchtiger Molke und Mandeln statt Haselnüssen gebacken..........
    nun kommt die "Gegenprobe" mit Eurem leckeren Rezept........
    Bericht folgt.........
    liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #9
  10. 29.01.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo Chou-chou,

    bin auch gespannt:rolleyes:.
     
    #10
  11. 29.01.08
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo liebe Regina............
    sicher hast Du gar nichts anderes erwartet..........das Brot ist natürlich kööööööstlich!
    Ich habe allerdings festgestellt, so richtig kann man den genialen Geschmack am besten merken, wenn man es trocken (also ohne Belag) genießt, jedenfalls wenn es so frisch ist.........
    Eine kleine Änderung hatte ich vorgenommen, muß ich zugeben, ich habe nämlich gelesen, daß Buchweizen so gesund sein soll, deshalb habe ich 1oog davon zusammen mit dem Dinkel gemahlen. (Dinkel entsprechend weniger)
    Die Nüsse habe ich etwas gröber gelassen und dem Teig noch etwas Flohsamen hinzugefügt. Aber all' das hat bestimmt den ursprünglichen Geschmack des leckeren 4-Hexen-Brots nicht abgeändert.
    Also ich kann allen das Rezept hundertprozentig empfehlen!
    Noch einen schönen Abend wünscht Dir
    Chou-Chou
     
    #11
  12. 29.01.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo Chou-Chou,

    aber ich finde die Abwandlungen grad schön.
    Buchweizen schmeckt auch nussig, das passt bestimmt gut dazu.
     
    #12
  13. 25.03.08
    tine2
    Offline

    tine2

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo Ihr 4 Hexen,



    wir haben gestern Euer Brot gebacken und gleich zur Hälfte vertilgt :rolleyes:, es hat und allen richtig gut geschmeckt.
    Allerdings bin ich irgendwie mit der angegebenen Hefemenge nicht hingekommen. Ich bin davon ausgegangen, dass mit "Päckchen" Trockenhefe gemeint ist, mit einem halben Päckchen hat sich bei mir nichts getan.
    Ich habe dann den Teig nochmal in den TM gegeben und die restliche Hefe aus dem Päckchen und einen EL Backmalz zugegeben, dann ist das Brot schön aufgegangen und war zum Schluss von der Konsistenz und vom Geschmack her perfekt =D.


    Auf jeden Fall Danke fürs Ausprobieren und einstellen des Rezepts, das Brot soll es laut Familienbeschluss öfter geben =D.



    Viele Grüße
     
    #13
  14. 27.03.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo Tine,

    Entschuldigung, ich nehme immer Frischhefe und werde es unten ergänzen.
    Aber glücklicherweise ist das Brot dir ja gelungen:).
     
    #14
  15. 28.03.08
    tine2
    Offline

    tine2

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo Regina,


    danke für die Ergänzung =D
    Da ich es auf jeden Fall wieder machen werde, kommt jetzt der Vergleich mit Frischhefe =D.



    Viele Grüße
     
    #15
  16. 30.03.08
    Carolina21
    Offline

    Carolina21 Caro

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo,

    habe euer 4-Hexen-Brot im Ofen, aber nicht mit Haselnüssen, die hatte ich nicht mehr, sondern mit Cashewkernen (ohne Salz) und weil ich keine Molke hatte, habe ich zwei Becher Naturjoghurt genommen.

    Werde euch sagen, was draus geworden ist, bin selbst mal gespannt.

    Danke für das schöne Rezept,

    viele Grüße,
    Carolina:wave:
     
    #16
  17. 31.03.08
    Carolina21
    Offline

    Carolina21 Caro

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo Ihr Lieben,

    also - das Brot - es war ein Gedicht. "War" bedeutet, es ist schon ratzefatz verputzt, und es war super lecker und locker und doch mit einer richtig festen Kruste.

    Sogar mein Sohn war begeistert, was er sonst eher nicht ist.

    Ich kann es nur empfehlen - gerade auch vielleicht solchen, die genauso wenig Ahnung vom Backen haben wie ich. (Es ist mein drittes Brot gewesen, das ich ausprobiert habe.)

    Herzlichen Dank für das tolle Rezept allen vier beteiligten Hexen.

    Viele Grüße, Carolina:wave:
     
    #17
  18. 01.04.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo ihr Lieben,

    das freut uns 4 Hexen =D.
     
    #18
  19. 19.08.08
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo, hallo Regina und übrigen drei Hexen.........
    es ist Zeit, das leckere Brot nochmal "hervorzuholen".
    Ich habe es heute wieder einmal zubereitet, allerdings nehme ich jetzt immer 4oo g Molke, (also kein Wasser), damit ich nicht soviel Molke übrig behalte...............das Brot schmeckt hervorragend.........
    den Apfel schäle ich übrigens auch nicht, der kommt ebenfalls "pur" in den Teig.
    Euch allen liebe Grüße und weiterhin gute "Thermomix-Koch- und Backideen"
    Chou-Chou
     
    #19
  20. 19.08.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: 4-Hexen-Brot

    Hallo Chou-Chou!
    So mache ich es mit der Buttermilch...da hatten wir den selben Gedanken....
     
    #20

Diese Seite empfehlen