4 kg Kalbfleisch im Crocky?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von philothea, 23.02.07.

  1. 23.02.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Hallo Crocky-Profis,

    für eine Feier sind 4 kg Kalbfleisch (2 Stücke) mit Soße zuzubereiten.:cool:
    Ich habe einen 3,1 L Crock Pot und einen 5,5 L Apexa zu Verfügung.

    Würdet Ihr Schnitzel oder Geschnetzeltes (oder vielleicht sogar Braten?) machen? Und welche Garzeiten sind zu wählen?:happy_big:
     
    #1
  2. 23.02.07
    Berenike
    Offline

    Berenike

    #2
  3. 23.02.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: 4 kg Kalbfleisch im Crocky?

    Hallo, warum machst du nicht beides? Im kleinen Geschnetzeltes und im großen den Braten( evtl. gefüllt??)?1-2 Std. high und 5 low?
    Gruß Meli
     
    #3
  4. 24.02.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: 4 kg Kalbfleisch im Crocky?

    Hallo Berenike,

    das Rezept für "eingemachtes" (der Begriff ist etwas irreführend) Kalbfleisch liest sich superlecker! Werde mal einen Test starten, und melde mich wieder, vielen Dank für das königliche Rezept!:queen:
     
    #4
  5. 24.02.07
    Berenike
    Offline

    Berenike

    AW: 4 kg Kalbfleisch im Crocky?

    Hallo Christine=D ,
    das heißt hier tatsächlich so.. Ist ja eigentlich ein Ragout..bzw. Frikassee (den Unterschied weiss ich bis heute nicht). Das Gericht wurde früher zur Vorratshaltung eingekocht bzw. "eingemacht", daher der Name..
    Manche schneiden das Fleisch auch schon vorher klein und kochen es erst dann. Ich kenne es nur mit der von mir beschriebenen Variante...:p
     
    #5

Diese Seite empfehlen