6 Korn-Brötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von martinahexe, 25.03.07.

  1. 25.03.07
    martinahexe
    Offline

    martinahexe

    Hallo

    habe heute früh 6 Korn-Brötchen ausprobiert, die echt lecker geworden sind

    Also hier mein Rezept

    Habe 100 Sonnenblumen und 40g Sesam in ungefähr 250g heißem Wasser quellen lassen. Während dessen habe ich(das Wasser was übrig bleibt weggießen) / Wenn man es ohne die
    Quellkörner machen will dann bitte die Wassermenge unten erhöhen.

    200g 6 Korn Mischung (Weizen,Dinkel,Gerste,Hirse,Hafer)
    20-30 Sek / Stufe 6 gemahlen.

    dazu dann
    300g Weizenmehl (405)
    1 Würfel Hefe
    2 Tl. Salz
    1/2 Tl. Zucker

    200g Wasser
    (nicht eiskalt aber auch nicht zu warm, da ja die Körner schon in heißem Wasser sind, die bis zum Einsatz dann warm genug sind damit der Teig gehen kann)
    Hier bitte 270g lauwarmes Wasser nehmen wenn man es ohne die Körner macht
    40g Öl
    alles 1 Min / Brotteigstufe Kneten / Dann bitte alles 2Min / Brotteigstufe kneten

    Die eingeweichten Sonnenblumen und den Sesam dazu
    alles nochmal 1 Min / Brotteigstufe Kneten

    Alles raus und nochmal kurz durchkneten und zu ca 9 Baguettebrötchen formen.
    Ich habe dann in eine Schüssel Wasser und in eine andere Sonnenblumenkerne,
    jeweils eine Seite vom Brötchen mit Wasser und in die Sonnenblumen.
    Ungefähr 30-40 Min gehen lassen. Bei 200° ca 30 Min backen.

    Hmmmmm lecker mit Butter und Honig. Also viel Spaß beim Nachmachen.
    (Hoffe es steht noch nicht im Net)

    [​IMG][​IMG]
    (Das eine kleine Brötchen da im Bild hat mein Sohn gemacht.)
     
    #1
  2. 26.03.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo Martina,

    zwischen Zucker und Wasser steht noch einmal 200 g.Leider ist aber nicht angegeben wovon man 200 g hinzufügen soll.
     
    #2
  3. 26.03.07
    martinahexe
    Offline

    martinahexe

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Danke SANSI habe es gleich geändert. :)
     
    #3
  4. 26.03.07
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo martinahexe,
    das trifft sich prima, habe heute 1kg 6-Korn gekauft.

    Warum lässt du die Sonnenblumen und Sesam in 250g heißem Wasser gehen :confused:
     
    #4
  5. 26.03.07
    martinahexe
    Offline

    martinahexe

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo tinti

    mein Mann der mal Bäcker gelernt hat meinte (hab ich nämlich auch gefragt),

    weil wenn man die Sonnenblumenkerne nicht quellen lässt, sie die Feuchtigkeit beim backen vom Teig entzieht und somit die Brötchen trocken werden. Als länger Frischhaltung empfiehlt es sich die Körner über Nacht in warmes Wasser einweichen zu lassen.

    Schmecken sehr gut. Gebe oben im Rezept noch an wie man sie machen kann, ohne Sonnenblumenkerne und Sesam.
     
    #5
  6. 27.03.07
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo Martina,

    danke für die schnell Antwort=D
    Werde die Körner beim nächsten Backen auf jeden Fall mal einweichen;)
     
    #6
  7. 27.03.07
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo Martina!
    Dein Rezept klingt sehr gut und die Brötchen sehen klasse aus!!
    Wird sofort gespeichert und in den nächsten Tagen probiert!
    Danke für`s Rezept!
    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #7
  8. 27.03.07
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo martinahexe! Das Rezept für die Brötchen hört sich echt prima an - werde ich gleich mal in mein Rezeptbuch einordnen...... LG:rolleyes:
     
    #8
  9. 28.03.07
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo Martina!
    Heute gab es zum Abendbrot Deine leckeren Brötchen! ;)
    Die sind ja sooo lecker!!!
    Ich habe die Variante mit den eingeweichten Sonnenblumenkernen und dem Sesam gemacht. Bei der Zubereitung war ich mir erst nicht so ganz im Klaren, ob ich das Einweich-Wasser mit zum Teig geben soll. Ich habe es dann abgegossen, denn 200 g Wasser waren ja schon im Topf. :rolleyes:
    Ich habe die Hälfte vom Teig zu Brötchen verarbeitet und aus der anderen Hälfte habe ich ein Brot geformt, das etwas länger im Ofen geblieben ist. Das wird morgen früh angeschnitten.
    Vielen Dank für das leckere Rezept und ich hoffe, da Du ja einen Fachmann an Deiner Seite hast, dass wir hier noch viele neue Rezepte von Dir lesen und probieren können!
    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #9
  10. 28.03.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo Martina
    falls ich morgen einigermaßen fit bin werde ich die Brötchen propieren.
    Viele Grüße Eva
     
    #10
  11. 28.03.07
    Abraxas
    Offline

    Abraxas

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo Martina,
    mir ist nicht ganz klar ob du das Wasser von den Körnern mit hineingibst oder nicht?:confused::confused::confused:
    Werde sie ansonsten gleich mal ausprobieren.:p
    Danke für das Rezept und auch ich bin gespannt auf die weiteren Rezepte bei dem Fachmann an deiner Seite.
    LG
    Abraxas:goodman:
     
    #11
  12. 29.03.07
    martinahexe
    Offline

    martinahexe

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo alle miteinander

    freut mich total das die Brötchen so gut ankommen. :sunny:

    Zu dem Wasser das bei den Sonnenblumen zum einweichen gebraucht wird, das habe ich nicht mit dazu getan. Werde es gleich im Rezept mit dazu schreiben. Danke für die Aufmerksamkeit. (habe ich vergessen)

    Also viel Spaß noch beim Nachmachen.

    Ach Üdi wäre vielleicht nett wenn du uns noch berichten würdest wie dein Brot geworden ist und vielleicht ein Bildchen dazu. Danke
     
    #12
  13. 30.03.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo Martina
    hab heute Deine Brötchen gebacken sie sind lecker aber bei mir sind sie auseinander gelaufen,warum keine Ahnung,der Teig war auch etwas zu flüßig vielleicht sollte ich die 6 Kornmischung etwas länger mahlen,was meinst Du ?
    Danke fürs Rezept
    Viele Grüße Eva
     
    #13
  14. 30.03.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo Martina,

    habe es leider noch nicht geschafft, deine Brötchen zu backen. Werde es aber bald nachholen.

    Auf dem Foto kann man sewhen, dass Du so ein Backblech für Baguette bzw Brötchen hast. Sind die Backergebnisse wirklich besser? Wo gibt es so was und was kosten diese Backbleche?

    :confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused:
     
    #14
  15. 01.04.07
    robbi
    Offline

    robbi

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo Martina,
    habe heute morgen die Brötchen gemacht. Sie waren sehr lecker, aber leider waren sie groß und platt. Kann es am fehlenden Baguetteblech gelegen haben???:confused:


    Hallo Tanja,
    bei Westfalia gibt es das Baguetteblech für 8,20 Euro.
    Hoffe das mit dem Link ist o.k., kann es leider nicht anders.:rolleyes:

    Viele Grüße und einen schönen Sonntag
    Martina
    P.S. So einen langen Link hatte ich aber nicht eingegeben.
     
    #15
  16. 01.04.07
    Edelmix
    Offline

    Edelmix Edelmix

    AW: 6 Korn-Brötchen

    @ Martina

    Die sehen toll aus, ich freue mich immer über Fotos zum Rezept.
    Hab´s direkt gespeichert ,werde ich demnächst mal testen,
    ob´s bei mir auch so schön klappt.
    Meistens gehen die Körnerbrödels nie so gut auf,und durch meinen Umluftofen wird alles recht trocken.Obwohl ich Wasser mit in den Ofen stelle und die Backzeit verkürze.
    Aber dieses Baguettrost hab ich ,
    na denn.

     
    #16
  17. 01.04.07
    martinahexe
    Offline

    martinahexe

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo alle zusammen

    Das Blech hab ich mit zu meinem Jacques bekommen, aber robbi war so nett und hat ja einen Tipp gegeben wo es sie gibt. Ich bin total begeistert von dem Blech mache meine Baguettes immer damit.

    Zu den Brötchen muß ich sagen habe ja 9 Brötchen rausbekommen, also habe ich 3 auf einem extra Blech (normael) gemacht und die sind genauso geworden.

    eva.katharina Würde das nächste mal mehr Mehl einfach dazu tun. Bis der Teig fester wird. Also mein Teig war richtig fest.
     
    #17
  18. 01.04.07
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo,

    hab heute Deine Brötchen gebacken und bin total begeistert. Die sind oberklasse geworden. Genau solche wollt ich immer hinkriegen! Ich hab das Rezept ein bißchen abgewandelt, und zwar hab ich 170g Weizenmehl (405) und 130g Weizenmehl (1050) genommen. Hab kleine Brötchen gemacht (ich hab 9 auf`s Baguetteblech gekriegt, der Rest wartet noch in einer Schüssel =D).

    Super lecker und locker. Vielen Dank für das Rezept, hab`s gleich ausgedruckt und in meinen Lieblings-Rezepte-Ordner gelegt.

    Liebe Grüße
     
    #18
  19. 02.04.07
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo martinahexe!
    Das Brot war sehr lecker! Hat mir sehr gut gefallen!
    Für ein Bild war es leider zu spät...:oops: !
    Aber beim nächsten Mal werde ich eines machen!
    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #19
  20. 02.04.07
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: 6 Korn-Brötchen

    Hallo Martina,


    Danke für diese tolle Rezept!


    Süeperleckere Brötchen und ebenso ist dieses Rezept als Brot geeignet.

    Gruss, Kirsten
     
    #20
: hefeteig, thermomix, vollwert, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen