6-Korn-Sesam-Brot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von schwubbel, 19.10.04.

  1. 19.10.04
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo, Ihr Lieben!

    Bei mir geht grad ein Brot, das ich eigentlich letzte Woche schon einstellen wollte, weil es so lecker war. Also dann halt jetzt:

    200 g 6-Korn-Mischung und 1/2 MB Sesam 40 Sek. auf Turbo mahlen.
    1/2 Würfel Hefe, 300 g Mehl 405, 400 g warmes Wasser, 1 TL Salz, 1/2 MB Sesam dazu, 3 Minuten Knetstufe verkneten. 1/2 Stunde gehen lassen, in eine gefettete Kastenform geben, nochmals gehen lassen. 10 Min. auf 250°C, dann 30 Min. auf 200°C fertig backen.
     
    #1
  2. 19.10.04
    JASA
    Offline

    JASA

    hallo Schwubbel,

    danke für dein Rezept!!

    Es kommt genau zur richtigen Zeit: Ich habe nämlich eine 6-Korn-Mischung gekauft und wusste die ganze Zeit nicht so recht, was ich damit backen sollte - jetzt weiss ich es! :wink:
     
    #2
  3. 21.10.04
    Kiki
    Offline

    Kiki

    Hallo Schwubbel,

    auch ich danke für dein Rezept! =D
    Auf dem Weg zum Rechner (wg. Brotrezept) dachte ich so: na - vielleicht find' ich ja was für die 6-Korn-Mischung, die schon länger im Schrank steht. Und siehe da ! =D
    Gestern abend gebacken, heute auf dem Frühstückstisch gehabt und jetzt sind nur noch 3 cm übrig!!

    Grüße
    Kerstin
     
    #3
  4. 21.10.04
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo, Ihr Beiden!

    Na, das freut mich ja, daß ich Euch helfen konnte :oops: . Ist unser Lieblingsbrot geworden!

    Mal ehrlich, welcher Bäcker kann das besser als wir??? :wink:
     
    #4
  5. 21.10.04
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Hallöchen,

    das ist ja ein Witz, auch ich habe eine Sechskornmischung im Schrank stehen, eigentlich wollte ich ein Frischkornmüsli daraus machen, aber da Hirse drin ist, konnte ich es nicht über Nacht einweichen - also kommt auch für mich dieses Rezept wie gerufen, Danke

    Ciao
    Georgine =D
     
    #5
  6. 22.10.04
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hallo,

    was ist denn inner 6-Korn-Mischung drin?

    Ich habe nämlich noch Reste von Roggen und Weizen daheim, Dinkel sowieso und auch Hirse - da könnte ich mir meine Mischung "von Hand" machen ;)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #6
  7. 22.10.04
    Kiki
    Offline

    Kiki

    Hallo,

    bin schnell in die Küche geflitzt : auf meiner Packung (alnatura) steht folgendes :
    Weizen, Roggen, Dinkel, Hafer, Gerste, Hirse
    - schmeckt auch sehr lecker als Beilage.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Mischen!

    Kerstin
     
    #7
  8. 22.10.04
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Hallöchen Benedicta,

    in meiner 5-Korn-Getreide-Mischung sind:
    Weizen, Roggen, Gerst, Hafer und Hirse.
    Bitte frage mich nicht in welchem Verhältnis, das müßte ich sonst nachzählen. :notworthy:

    Viel Spaß beim selber zusammen stellen
    Ciao
    Georgine =D
     
    #8
  9. 22.10.04
    Andrea Nagel
    Offline

    Andrea Nagel

    Hallo Georgine,

    warum darf man denn Hirse nicht über Nacht einweichen?
    Ich höre das zum ersten Mal, denn ich weiche ihn immer ein.

    Hafer soll man nicht länger als 8 Std. einweichen, weil er sonst bitter wird.

    Liebe Grüsse

    Andrea aus dem Königsschloss
     
    #9
  10. 22.10.04
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Hallöchen Andrea,

    tja so ist das mit der Theorie und der Praxis.
    Ich habe mich nicht getraut die Hirse über Nacht einzuweichen, weil ich gelesen habe, dass diese bitter wird.
    Deine Praxis scheint ja zu zeigen, das dieses nicht so ist.
    Wieder etwas dazugelernt.

    Ciao
    Georgine
    =D
     
    #10
  11. 23.10.04
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Schwubbel,

    gestern hab´ich dein Brot gebacken, aber irgendwie war ich ein bisschen von der Rolle :oops: .Nach dem Kneten und 1. gehen lassen habe ich den Teig in die Kastenform gefüllt und bei 40 Grad im Backofen nochmals gehen lassen.

    Irgendwie habe ich mein Brot dann vergessen und bin zum einkaufen :-O .

    Als ich danach wieder nachgeschaut habe, ist der Teig ein bisschen übergelaufen und sah irgendwie komisch aus. Egal, ich habe das ganze trotzdem gebacken! Also, das Brot schmeckt super lecker, aber es sieht irgendwie nicht wirklich schön aus. Aber macht nichts, hauptsache es schmeckt!

    Knetest du den Teig nach dem ersten Gehen nochmals durch? Oder gibst du ihn "ungeknetet" in die Backform? Da war ich mir nicht ganz sicher. Aber ich will das Brot unbedingt wieder backen - vielleicht schaut der Nachfolger des ersten Brotes dann auch aus wie ein Brot!
     
    #11
  12. 25.10.04
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo, Simone.

    Nachdem der Teig das erste Mal im Jaques aufgegangen ist, füll ich ihn einfach nur um und schalt den Ofen an. Ich laß die Form einfach solange stehen, bis der Ofen heiß ist. Klappt jedes Mal wunderbar.
     
    #12
  13. 25.10.04
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Schwubbel,

    das werde ich bestimmt die nächsten Tage ausprobieren!

    :wink: Danke für deine Nachricht!
     
    #13
  14. 26.10.04
    Luna
    Offline

    Luna

    Hallo Schwubbel,

    das Brot ist wirklich super. Werde es jetzt öfters backen.

    Liebe Grüße
    Luna
     
    #14
  15. 26.10.04
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo, Luna!

    Hast Du das Brot in Deinem neuen Ultra gebacken?
     
    #15
  16. 26.10.04
    Luna
    Offline

    Luna

    Hallo Schwubbel,

    Das Brot habe ich im Ultra gebacken. Ich muß sagen, für Brote ist dieses Teil wirklich super. Ich werde es heute gleich nochmal backen.

    Liebe Grüße
    Luna
     
    #16
  17. 26.10.04
    gitti
    Offline

    gitti Kochqueen

    Hallo Schwubbel,

    dein Brotrezept hört sich ja super lecker an. Ich habe mir heute direkt eine
    Packung 6Kornmischung gekauft und probiere es gleich einmal aus.

    Werde meinen James, der seit August bei uns wohnt, nun zum erstenmal Körner mahlen lassen :-O

    Meine beiden Männer (Göga + Sohn) sind große Brotliebhaber und werden staunen. Mein Ultra ist schon ganz warm geworden vor lauter Backvorfreude :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    LG

    Brotbäckerin Gitti
     
    #17
  18. 30.10.04
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallöchen!

    Beim letzten Mal hab ich noch eine Hand voll Sonnenblumenkörner mit geknetet und das Brot vor dem Backen mit Sesam bestreut. Ich hätte nicht gedacht, daß es tatsächlich noch besser schmecken kann.
     
    #18
  19. 30.10.04
    Schnups
    Offline

    Schnups

    Hallo ihr Lieben,
    Hallo Schwubbel,

    ich habe das Brot soeben auch getestet: lecker, lecker, schmatz, mehr, mehr!!!
    Habe nur noch ein paar Röstzwiebeln rangemacht, weil meine Tochter die so liebt und die sich immer im Brot wünscht. War auch ganz gut.

    Kann mir bitte mal jemand verraten was ein Ultra ist ???
     
    #19
  20. 30.10.04
    gitti
    Offline

    gitti Kochqueen

    Hallo Schwubbel,

    ich habe gestern dein Brot gebacken und auch Sonnenblumenkerne dazugegeben. L E C K E R. =D Ich mußte meine beiden Männer davon abhalten, es ganz frisch aus dem Ofen schon anzufallen :axe:

    Ich glaube nächstes Mal werde ich direkt 2 davon backen. Es ist nichts mehr davon da.

    Hier ein prima Tipp für Party´s:

    Es passt prima zu unseren Lagerfeuerabenden. Dazu schneide ich das Brot bis auf einen kleinen Rand rechts , links und unten aus(Es bleibt ein Gerüst). Ich hebe das große Brotstück heraus und teile das Brot längs in der Mitte und schneide kleine dünne Brotscheiben.
    Diese belege ich dann der Reihe nach mit Schinken, Käse und Salami und fülle die Scheiben wieder zurück in das Brotgerüst!

    Es bleiben ein paar wenige Scheiben übrig, die durch die Füllung nicht mehr hineinpassen. Die sind für die Bäckerin :rolleyes:

    Das Brot lege ich dann auf ein großes Stück Klarsichfolie und packe es bis zur Hälfte (Seiten zusammenrollen) darin ein. Die Enden mit Bändern zusammenbinden. (Bonbonartig)

    Sieht klasse aus und ist der Renner. Man kan sich dann die kleinen belegten Brote aus dem Brotstück erausziehen und genießen.

    Das verbleibende Brotgerüst verputzen wir dann noch mit ein paar Käsestücken.
    :blob7:

    Vielleicht hat ja einer Lust das zu probieren.

    LG

    Brotbäckerin Gitti
     
    #20
: hefeteig, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen