6 Personen-Haushalt

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 22.11.05.

  1. 22.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi,
    ich hab zwar den Thermomix schon länger (also leider das Vorgängermodell) aber ich benutze ihn sehr wenig, weil er einfach nicht ausreicht. Früher konnte ich Kartoffelbrei machen, nun reicht es hinten und vorne nicht mehr.... Von den Kosten mal abgesehen, Platz für einen 2. habe ich nicht.
    Wie macht ihr das?

    lg
    petra
     
    #1
  2. 22.11.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Petra =D
    ich weiss ja nicht, wie alt Dein TM ist, aber er müsste doch varomatauglich sein. Hast Du einen Varoma? Da kannst Du doch jede Menge reinpacken.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #2
  3. 22.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi,
    danke für die Antwort - ja ich habe einen Varoma
    lg
    petra
     
    #3
  4. 22.11.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    hmmm - aber Kartoffelbrei macht der Varoma nicht, oder? Da müsste man höchstens oben noch mehr Kartoffeln machen und die dann auf 2mal zu Brei mixen :)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #4
  5. 22.11.05
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    Tm zu klein

    Hallo Petra, :roll:

    tja, mit dem Varoma-Gerichte -Garen ist es vielleicht zu wenig... aber: alles andere kannst Du doch für Deine Familie machen.

    Z.B.: 30 Brötchen in 3 Min. kneten, 32 gefüllte Hefeschnecken ca. 15 Min., 1 l Pudding kochen in 9 Min., 1 Kopf Weisskohl in ca. 25 Sek. zu Salat verarbeiten. Wenn man im Topf eine Kartoffelsuppe kocht, setzt man den Varoma mit Gemüse und Kabanossi und Siedewürstchen oben drauf und hat nach einer halben Std. einen Rieseneintopf. Ich mache noch vorher Teig für Kartoffelpuffer in 20 Sek. und koche Apfelmus.
    Vielleicht solltest Du Dir einen 2. Mixtopf zulegen. Da kann man auch eine Menge damit machen.
    Vielleicht haben dir ja meine Tipps ein wenig weitergeholfen??
     
    #5
  6. 23.11.05
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Huhu!

    Wegen der Kartoffelbrei-Menge: Ich hab von Tupper eine Warmhalte-Schüssel. Dann koche ich Kartoffelbrei auf zwei Mal, geb die erste Ladung in die Warmhalteschüssel und koche die zweite Ladung.

    [​IMG]

    Und auch viele andere Gerichte lassen sich gut auf zweimal kochen.
     
    #6
  7. 23.11.05
    luisa
    Offline

    luisa

    Hallo Küchenschabe,
    also Kartoffelbrei für sechs Personen würde ich auch lieber auf dem Herd machen. Aber es gibt doch so viele anderen Speisen, für die du deinen TM benutzen kannst, z.B. für Brot, Brötchen, Kuchen, Gebäck, Kartoffelpfannkuchen, Brotaufstriche, Soßen, Suppen ( als Vorspeise müsste es reichen für sechs Leute) und Nachtische.
    Probier doch mal etwas aus! Hier gibts doch so viele Rezepte.
    Viel Erfolg wünscht dir Luisa.
     
    #7
  8. 23.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Mädels,
    ich bin total überrascht, so viele nette Antworten bekommen zu haben, erstmal danke dafür.
    Ihr habt recht, ich sollte meinen Thermomix mehr nutzen. Ich muss mich dringend hier "durchwuseln" - meine Kinder (4 an der Zahl) sind allesamt ganz schlechte Esser.
    Aber ich bin überzeugt, dass ich das eine oder andere leckere Rezept finden werde - ich bekenne, dass ich nicht sehr gerne koche (vielleicht, weil so schlecht gegessen wird) aber der Thermomix erleichtert die Arbeit ungemein....
    lg
    petra
     
    #8
  9. 04.01.06
    Trommlerin
    Offline

    Trommlerin

    kein Spaß am Kochen

    Hallo Petra,
    da triffst Du den Nagel auf dem Kopf. Bei mir ist es nicht anders.Ich hatte bisher den TM21, wenig benutzt, so für Kuchenteig .Mehr nicht.Wenn ich etwas Neues ausprobiert habe, war die Familie direkt am Stochern.Das ging mir so auf die Nerven, dass ich nur noch das gekocht , was ich schon vor 10 Jahre gekocht habe. Manchmal waas anderes.Aber in der Regel immer das Gleiche.Somit habe ich keine Lust mehr zum Kochen gehabt. Seit einigen Wochen habe ich jetzt den TM31.

    Oh Gott!Meine Familie (19,17,13 und Mann) wurden immer skeptischer.Schlichen um mich herum.Ich hätte sie jagen können.So mit den Worten:"Ach ,ist das heute auch wieder aus dem TM."Gruselig.Ich hatte nur noch die Deviese.Augen zu und durchhalten.Ich hatte nämlich so einen Spass am TM, dass ich mir das nicht vermiesen lassen wollte.Nach 3 Wochen hat sich die Lage in der Küche etwas entspannt.Sie fragen jetzt schon mal, ob ich das von letzter Woche nochmal machen könnte!! :wink:
    Vielleicht kannst Du sie mit leckeren Süsspeisen locken oder mit Eis.
    So habe ich es zumindest gemacht. :lol: Wünsch Dir viel Erfolg und Durchhaltungsvermögen
    Gruß
    Ilona :finga:
     
    #9
  10. 04.01.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Und dann sind da noch die Eierpfannkuchen (habe den TM 31, da sind sie im roten Buch). Das Rezept verdopple ich immer gleich mal und backe den ganzen Teig gleich auf Vorrat. Was nicht sofort gegessen wird, wird aufgerollt oder gefaltet und eingefroren. So habe ich meist Pfannkuchen im Haus. Das ist so praktisch.

    Und bei Dir könnte ja die doppelte Menge gleich gegessen werden. Meine Kinder (16 und 12) sind total gegen den TM, aber Pfannkuchen schmecken ihnen "derbe lecker". Auch mache ich meine Trinkschokolade und meinen Pudding sowie Milchreis immer im TM. Den Kakao bei 60 Grad, Pudding und Milchreis bei 90 Grad. So kann ich auch ganz magere Milch verwenden, ohne dass etwas anbrennt.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #10
  11. 04.01.06
    Nelchen
    Offline

    Nelchen *

    Hallo Petra,

    versuchs doch mal mit dem Gyrosgeschnetzelten in Metaxasoße. Wenn du von allen Zutaten etwas mehr nimmst, müßte das für 6 Personen ausreichen. Wenn ich die angegebene Menge zubereite, ist immer meine große Auflauform voll. Es reicht für 4 Personen und 2 Portionen am nächsten Tag zum Überbacken mit Käse. Ich habs zwar noch nicht probiert, vielleicht schmeckt es ja auch ohne Weinbrand, für die, die den Allehol zum Mittag wegen der Kinder oder so weglassen wollen
     
    #11

Diese Seite empfehlen