7 Kräuter in Salz

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von Schwester S, 10.10.07.

  1. 10.10.07
    Schwester S
    Offline

    Schwester S Inaktiv

    7 Kräuter in Salz

    Ich mache keine Mengenangaben, da man je nachdem was der Garten hergiebt die Menge varieren kann. Es sollte aber von jeder Zutat die gleich Menge sein, z.B. 500g Petersilie, dann 500g Möhren, 500g Lauch, usw. Und dann als letzten Teil 500g Salz.

    Salz
    Petersilie und Petersiliewurzel
    Zwiebel
    Sellerie und Selleriegrün
    Möhren
    Knoblauch (je nach Geschmack, also nicht die gleiche Menge)
    Lauch
    Schnittlauch, Rosmarien, Basilikum, Thymian,usw... (von diesen Kräutern weniger da diese sehr stark durch schmecken.)

    Petersilie gut waschen und am besten in einer Salatschleuder gut trocken schleudern, In TM geben in mehreren Portionen und auf Stufe 5 klein machen. Anschließen in eine große Schüssel geben.

    Möhren, Sellerie, Zwiebel, Knochlauch, Lauch und die anderen Kräutern putzen waschen, gut abtropfen lassen und ebenfalls auf Stufe 5 Klein hacken und anschließend in die Schüssel geben.

    Zum Schluß das Salz in die Schüssel geben und alles sehr gut durchmengen und über Nacht zugedeckt stehen lassen.

    Am nächsten Tag saubere, trockene Schraubgläser nehmen und die Kräutermischung einfüllen. Die Kräutermischung richtig gut in die Gläser rein drücken, das keine Luft darin ist. Die Gläser zuschrauben und fertig. Kann man gut in einem dunkelen kühlen Raum (z.B Keller) ein Jahr aufheben. Angebrochene Gläser in den Kühlschrank stellen.

    Die Kräuter machen viel arbeit, aber es lohnt sich. Man hat den ganzen Winter frische Kräuter für Salate, Suppen, Gemüse und benötigt kein Salz mehr.

    Es ist auch ein tolles Mitbringsel für Freunde
     
    #1

Diese Seite empfehlen