8-Stunden-Hähnchen für den 3,5 l Crocky

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von wuzelnase, 03.05.13.

  1. 03.05.13
    wuzelnase
    Offline

    wuzelnase

    Hallo zusammen,


    habe eine Rezept gefunden, das ich nun diese Woche schon das zweite mal mache, weil es sooooo gut ankommt.
    Also:


    1,6 kg (ungefähr) Hühnerbeine, Oberschenkel oder Hähnchenteile in den SC geben und mit folgender Mischung übergießen:

    100 ml Sojasauce
    250 gr. passierte Tomaten
    4 EL brauner Zucker
    2 Knobizehen fein gehackt

    Dann acht Stunden auf low "kochen".

    Unglaublich lecker, auch wenn sich die Mischung nicht ganz so dolle anhört. Dazu hatten wir Reis und einen Salat.

    Viel Spaß beim nachmachen.
     
    #1
  2. 03.05.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich kann es mir nicht vorstellen.. soviele Stunden..
    iss denn das Fleisch da noch am Knochen oder ??
    gruss Uschi
     
    #2
  3. 03.05.13
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Marmeladenköchin,

    das ist doch für den Crocky nicht lang, es sind ja 8 Stunden low.

    Conny,
    ich finde dein Rezept lecker, das werde ich ausprobieren.
     
    #3
  4. 03.05.13
    Kuhstalllady
    Offline

    Kuhstalllady

    Conny hat geschrieben: In den SC, damit meint sie doch den Star Chef oder? Rezept hört sich gut an.
     
    #4
  5. 03.05.13
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    da wir hier in der Abteilung für Crockys sind, meinte sie mit SC den Slowcooker ;)
     
    #5
  6. 03.05.13
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Huhu Conny,

    wieviel Soße wird das denn am Schluss in etwa? Ich glaub das probier ich gleich morgen oder Sonntag aus. Danke fürs Rezept.
     
    #6
  7. 04.05.13
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    Hallo Conny,

    ich habe einen MR Automatik.Was meinst du,wieviel Stunden ich da nehmen sollte?Dein Rezept hört sich lecker an=D
     
    #7
  8. 04.05.13
    wuzelnase
    Offline

    wuzelnase

    Hallo und Sorry, dass ich mich erst jetzt melde.

    Also mit SC hab ich den Slowcooker gemeint. Nach acht Stunden ist das Fleisch noch gut am Knochen, man kann es rausheben und dann erst auf dem Teller zerlegen, bzw. dann fällt das Fleisch auf leichen Druck vom Knochen "schmatz".

    Sauce ist ausreichend, wir sind echte Sauchenheinis und brauchen viel Sauce. Reicht wirklich völlig.

    Ich muss dann mal, den SC ausmachen, Omi kommt gleich, die freut sich schon auf die Hühnerbeine.
     
    #8
  9. 04.05.13
    wuzelnase
    Offline

    wuzelnase

    Biggi, leider habe ich von deinem Helferlein keine Ahnung, dann dir also auch keinen Tipp bezüglich der Dauer geben. Sorry...

    Sabine: Die Menge der Sauce hab ich jetzt nicht abgemessen, aber es die Hälfte war für die drei Beine weg und ich ab noch was eingefroren samt Sauce.
     
    #9
  10. 05.05.13
    MissCrocky
    Offline

    MissCrocky Inaktiv

    Hallo wuzelnase,

    danke für das Rezept. Klingt sehr lecker, da ich ein Hähnchen Fan bin.
    Wie würdest du den Geschmack der Sauce bezeichnen? Ist es bisschen mit BBQ-Sauce vergleichbar, oder eher süß-sauer wie beim Chinesen.

    lG
    MissCrocky
     
    #10
  11. 05.05.13
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich hab das Ganze grad in den Crocky gefüllt und würde sagen, es schmeckt ungekocht auf jeden Fall chinesisch süß-sauer. BBQ kann's ja nicht wirklich sein, da kein Rauchsalz oder ähnliches dran ist.
     
    #11
  12. 05.05.13
    Daisy66
    Offline

    Daisy66

    Hallo Conny,

    liebsten Dank für dieses unglaublich leckere Rezept! Die Zutaten hören sich wirklich etwas ungewöhnlich an, aber der Geschmack war genial =D
    Ich hatte als Beilage selbstgemachte Bandnudeln, es ist alles ratz-fatz alle gefuttert :rolleyes: Von uns gibt es volle Sternchenzahl!!!

    Liebe Grüße von

    Daisy
     
    #12
  13. 05.05.13
    wuzelnase
    Offline

    wuzelnase

    Daisy, Danke!! Mein erstes eingestelltes Rezept, weil ich einfach überzeugt war.

    Nein, die Sauce ist weder BBQ noch Chinesisch süss-sauer. Mich hat sie eher an Knoblauch-Bratensauce erinnert. BBQ auf keinen Fall, da das rauchige fehlt.

    Ach Leute, ihr stellt Fragen... =D
     
    #13
  14. 05.05.13
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    hm, also ich könnt jetzt auch nicht exakt einordnen, nach was die Sauce tatsächlich schmeckt außer lecker :) Allerdings wird sie wirklich reichlich, aber das macht nix. Die Kinder hatten das Huhn mit Sauce und Reis, Männe und ich pur. Ich hab's noch etwas scharf gemacht, weil ohne bissel Speed geht nix ;)
     
    #14
  15. 06.05.13
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Das Rezept klingt interessant und Eure Rückmeldungen lecker!!!

    Leider sind bei uns Hähnchenteile mit Knochen nicht so angesagt wegen den kleinen Kids. Meint Ihr, das Ganze funktioniert auch mit Hähnchenbrustfilet ohne Knochen?
     
    #15
  16. 06.05.13
    wuzelnase
    Offline

    wuzelnase

    Martina, ich bin sicher, das funzt auch mit Hühnerbrustfilets. Probier´s einfach, das klappt schon.

    Gute Idee, werd ich das nächste mal auch versuchen.
     
    #16
  17. 07.05.13
    Thermo-Fee
    Offline

    Thermo-Fee

    Hallo Conny,

    von uns bekommst du 5 Sterne für das gute und einfache Rezept. Den Geschmack der Sauce kann man wirklich nicht einordnen, ist aber unheimlich lecker.
    Ich habe es mit Hähnchenschenkel zubereitet, die ich zum schluss noch kurz unter den Grill schob.


    Liebe Grüße
    Ingrid
     
    #17
  18. 07.05.13
    wuzelnase
    Offline

    wuzelnase

    Dankeschön! Ich freu mich, dass es euch schmeckt.
     
    #18
  19. 08.05.13
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Ich werde das Rezept demnächst mal mit Hähnchenbrustfilet ausprobieren und danach berichten!!! Nachdem Ihr alle so begeistert seid, muß ich es auch mal testen!!
     
    #19
  20. 10.05.13
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo :)
    bei uns gabs auch dieses schnelle Gericht. Leider waren meine Hähnchenschenkel nach 6 Stunden bereits mehr als durch.... :-( die Sosse war uns im Orignal zu Süss und zu Sojalastig...hab einen Becher Sahne dran gemacht und etwas abgebunden dann wars ok....beim nächsten mal nehm ich weniger Zucker und Sojasosse dafür mehr Tomate :) für die Idee gibts auf alle Fälle 5*****
    Grüssle Sandra
     
    #20

Diese Seite empfehlen