Abnehmen

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von schnattchen, 27.08.07.

  1. 27.08.07
    schnattchen
    Offline

    schnattchen

    :confused::confused::confused: Hallo Leute ,ich müßte so 10-15kg abnehmen ,aber weiß nicht wie hatte schon mal mit WW begonnen ging zu Gruppentreffen und so , aber es brachte auch nicht viel ist viel zu teuer geworden und mir fehlt auch die zeit. Mit den Po.. schreiben kam ich auch nicht so richtig klar war mir zu lästig, und dann mein Freund ist gertenschlank kann essen was er will immer diese 2fach essen kochen weil er immer nur meckert du mit deinen Abnehmen iß einfach weniger und laß mal das süße weg und nicht pu .. zählen oder ohne fleisch usw. Wer kann mich motiviern hab ja auch diesen tollen TM 31 aber das fleisch muß eben wieder gebraten sein man man man männer nerven , bin eh zur zeit genervt weil ich auch die kündigung bekommmen habe und alles ist nur noch nervig auf arbeit ,aber bis feb. müssen wir noch durchhalten. Tschaui schnattchen
     
    #1
  2. 27.08.07
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    AW: Abnehmen

    Hallo schnattchen

    Versuchs dochmal mit Schlank im Schlaf. Findest Du ein Stück weiter unten alles was Du wissen mußt und Dein Freund kann alles mitessen. Lies es Dir einfach mal durch.

    Viele Grüße

    bidi59
     
    #2
  3. 27.08.07
    lahme_schnecke
    Offline

    lahme_schnecke Inaktiv

    AW: Abnehmen

    Hallo!
    Ich hab bis jetzt sehr erfolgreich abgenommen. (11kg - seit Mitte Mai)
    Hatte es vorher auch schon mit ww probiert, aber punktezählen ist nicht mein Ding.
    Eine Freundin hat mich überredet an einem Ernährungsprogramm teilzunehmen. Das hab ich dann probiert und hab wieder richtig essen gelernt. Schau mal auf der Page von lena lightlife, dort findest du Informationen und auch Seminare in deiner Umgebung. Ich hab die Kosten bei der Krankenkasse eingereicht und komplett erstattet bekommen.

    Viele Grüße
    Nicole
     
    #3
  4. 28.08.07
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    AW: Abnehmen

    Hallo Schnattchen!

    Zum Thema Abnehmen kann ich Dir nur SPORT, SPORT und nochmals SPORT empfehlen!!! Meiner Meinung nach nutzt das ganze Punkte zählen nichts, wenn man sich nicht auch rglm. bewegt! Außerdem finde ich ein Leben mit viel Sport und Bewegung durchaus lebenswerter, als mein Leben damit zu verbringen, mir vor jedem Essen zu überlegen, wieviel Punkte es wohl haben könnte :rolleyes:!

    Viele Grüße
    Tani1608
     
    #4
  5. 28.08.07
    engele79
    Offline

    engele79 Inaktiv

    AW: Abnehmen

    Hallo Schnattchen,
    ich hab ein ähnliches Problem wie DU!:-(
    Mein mein ist mit seinen 1.93 m schlank und kann essen was er will.
    Ich dagegen mit meinen 1,58 m muss immer aufpassen und langsam tun. Hab seit der Geburt unseres Sohnes im letzten Juli immer noch 15 Kilo zuviel auf der Waage und weiß nicht wie ich die los werde. Hab mir jetzt Nordic Walking Stöcke gekauft, bisher aber nie die Zeit gefunden oder genommen es in die Realität umzusetzen :-(

    Ich ermahne mich immer konzequent zu bleiben und auf süßes zu verzichten, werde aber immer rückfällig;)
    Werde es jetzt mit der Vollwerternährung probieren, sind ganz tolle Beiträge hier im Forum.
    Werde aber auch jetzt meine Stöcke einweihen und mir jemand suchen der Mit walkt. Zu zweit geht´s besse´r - man motiviert sich gegenseitig!!
    Wünsche Dir, daß DU dein Ziel erreichst!!
    Alles liebe
    Engele79
     
    #5
  6. 28.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Abnehmen

    Guten Morgen Schnattchen,

    also ich kann mir mittlerweile ein Leben ohne P* kaum vorstellen.
    Ich beschäftige mich jetzt seit gut 4 Jahren mit WW (Abnahme über 20kg)und halte mein Gewicht nun seit 3 Jahren Plus/Minus 2-3 kg

    Sport habe ich aus Gesundheitlichen Gründen nie gemacht, klar ist Sport gesund und ich würde auch gerne Sport machen, aber es geht auch ohne.

    Ich habe auch Familie und einen schlanken Mann, aber die P* hat man mit der Zeit so im Kopf, dass man genau weis was geht oder nicht auch ohne rechnen. Wenn ich einkaufe reicht schon ein Blick auch Kal. und Fett da muss ich die P*nicht genau ausrechnen.

    Klar esse ich auch oft mehr als ich dürfte, aber dann kann ich immer mal wieder für ein paar Tage ins Programm einsteigen.

    Was die Kosten für die Gruppe betrifft, die machen sich wirklich bezahlt, wenn du Goldmitglied bist. Du bist immer auf dem neusten Stand und zahlst keinen Pfennig mehr, man bekommt regelmäßig Post und hin und wieder mal einen Gutschein oder so. Ohne Goldmitgliedschaft hätte ich schon längst wieder alles zugenommen, aber immer, wenn der Zeiger der Waage meine 2 kg Grenze überschreitet habe ich Angst um meine Karte (es könnte ja wieder eine Programmneuerungen kommen und ich müsste dann ja wieder zahlen) dass hilft mir über die Jahre am Ball zu bleiben.

    Abnehmen ist leicht, aber über Jahre schlank zu bleiben ist ein ewiger Kampf, wenn man nicht von Natur aus schlank ist. Nur wenn man es wirklich durchzieht lohnen sich die Ausgaben die man zu Anfang hat.


    Ich wünsche dir viel Erfolg und drücke dir für deine Arbeit die Daumen.
    Kopf hoch, vielleicht ist im Moment nicht der richtige Zeitpunk fürs abnehmen oder gerade jetzt, denn dass Abnehmen kann auch Glücksgefühle auslösen.

    Liebe Grüße ...marie
     
    #6
  7. 28.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Abnehmen


    Hallo Engele,

    genau das ist dein Problem, du stellst dir Regeln auf und verzichtest, dass kann man auf die Dauer nicht durchhalten. Mit Vollwerternährung bist du bestimmt auf dem richtigen Weg, aber man muss sich auch hin und wieder was gönnen und wenn es einmal in der Woche nach dem Wiegetag ist.;)

    Auch dir viel Erfolg, liebe Grüße ...marie
     
    #7
  8. 28.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Abnehmen

    Hallo Marie! Ganz genau so sehe ich das auch und mußte eben grinsen, als ich das las, denn so halte ich es, wie Du es beschrieben hast: einmal in der Woche, nämlich nach dem Wiegetag, lasse ich es einen Tag lockerer angehen, danach halte ich mein Konzept wieder ein.

    Und was das Konzept angeht, so scheine ich jetzt endlich das meinige gefunden zu haben: ich komme super mit SiS zurecht. Bei unserer Lebensform, wo wir halt häufig auswärts essen, kommt mir das sehr entgegen, da ich hierbei nicht zählen muß, weder Punkte noch Kalorien.

    Und es funktioniert, ich nehme stetig ab und habe keinen Frust dabei =D.

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #8
  9. 28.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Abnehmen

    Hallo Brigitte,

    über SiS weis ich leider nicht viel, hatte auch schon mal überlegt es mal zu versuchen. Die Pünktchen sind aber so in meinem Kopf, da wäre es doof was neues anzufangen.

    Wie gesagt Abnehmen ist "Leicht" egal mit welcher Methode aber Gewicht halten ist die Kunst.

    Drücke Dir die Daumen für ein dauerhaft schlankes Leben.

    LG...marie
     
    #9
  10. 28.08.07
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: Abnehmen

    Hallo zusammen,

    oh, man ich bekomme auch nicht mehr den Dreh im Moment. :-(
    Seit dem ich hier in diesen Ort geheiratet habe fehlen mir auch meine Freundinnen. Wir haben uns gegenseitig motiviert. Allein macht es ja auch weniger Spaß den inneren Schweinehund zu bekämpfen.

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit hier eine Suchaktion zu starten um jemand aus meiner näheren Ecke kennen zu lernen?
     
    #10
  11. 05.09.07
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    AW: Abnehmen

    Hallo Karo,

    mach doch unter Vermischtes einen neuen Thread auf "Suche Leute aus Frechen und Umgebung" oder so.

    Hallo schnattchen,

    ich kenne das Gefühl nur zu gut.
    Ich kann SiS auch empfehlen, obwohl ich mit WW kombiniere, weil ich sonst trotzdem über die Stränge schlage. Süßes ist nicht so schlimm, wenn man es nicht für sich isst, sondern nach dem Mittagessen zum Beispiel. Und es ist auch wichtig, sich an Mahlzeiten zu halten und nicht immer wieder zwischendurch zu snacken.

    Geh doch mal in die Bücherei und hol dir Bücher zu SiS, LOGI und Welleat. Da kriegst du ganz viel Informationen und da bekommt man ein Gefühl dafür, wie welche Nahrung im Körper wirkt. Und du kannst dann das Beste für dich raussuchen.

    Und Sport ist ein ganz böses Wort finde ich =D. Bewegung klingt viel besser und kann alles sein. Ich fahre gerne Fahrrad und habe im Sommer (was man denn so Sommer nennt) viel auf unserem Trampolin gehüpft. Und jetzt habe ich mir eins für drinnen bestellt. Außerdem mache ich Pilates.
    Such dir was, was dir Spaß machen würde. Und wenn es nur flott spazieren gehen ist. Denn nur wenn es Spaß macht, macht man es auch.

    Das klappt schon, du wirst sehen.

    Viele Grüße
    Manuela
     
    #11
  12. 05.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Abnehmen

    Hallo Marie!

    Wie wahr, wie wahr!
    Damit hast Du bei mir auch exakt den Nagel auf den Kopf getroffen.

    Mein Ziel ist dieses Mal nicht die Konzentration auf die Abnahme (habe ich schon mehrfach bewiesen, dass das geht ;)), sondern das Halten, Halten, Halten des Wohlfühlgewichtes. Das war und ist mein Schwachpunkt.

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #12
: diät

Diese Seite empfehlen