Abnehmen

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von 77princess88, 30.01.10.

  1. 30.01.10
    77princess88
    Offline

    77princess88 Likörliebhaberin

    Hallo ihr Lieben

    ich würde gerne sagen wir mal 6kg abnehmen wollen, leider schaff ich es irgendwie nicht, weil mir echt die Laune dazu fehlt...
    Dazu bin ich nicht gerade die sportlichste =D
    Ich bin jetzt nicht zu dick, fühle mich aber unwohl, da ich letztes Jahr im Sommer 6kg weniger hatte und es mir viel besser gefiel als jetzt :-( Aber ja, Frau kennt das Problem ja, es passt so gut wie nie =D


    Hat jemand einen Tip einfach und einigermaßen schnell abzunehmen??

    Würde mich über eure Meinung freuen =D

    Viele liebe Grüße
    Sabi
     
    #1
  2. 30.01.10
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo Sabi,

    ich finde, "Abnehmn" und "einfach und schnell" passen nicht so gut zusammen:rolleyes:

    Ich selbst habe vor ein paar Jahren mit Weight Watchers (ohne Gruppe, nur nach dem Prinzip Punkte zählen) sehr gut abgenommen.

    Das hat sich über die Jahre leider wieder alles angesammelt und ab Aschermittwoch möchte ich mit Schlank im Schlaf starten. Habe viel darüber gelesen (hier im Diätforum) und denke, dass das für mich die richtige Ernährungsform sein könnte. Kannst ja mal durch das Diätforum stöbern, da haben viele Hexen ihre Erfahrung mit den verschiedensten Diäten beschrieben. Vielleicht findest Du da die Diät, die am besten zu Dir und Deinen Gewohnheiten passt.
     
    #2
  3. 30.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Sabi !! :wave:

    Ich kenne dein Problem auch - man ist eben Frau. :rolleyes: Aber, oje, EINFACH und SCHNELL abnehmen und das am besten OHNE SPORT wird glaub schwierig. Ich hab mit weniger essen, keine Schokolade und jeden Tag 20 min. Joggen 35 kg in weniger als 9 Monaten abgenommern. Das war eine sehr schnelle Variante, aber ob sie so einfach war, bezweifle ich ...
    Aber wenn jemand einen Tipp hat, der funktioniert, dann bin auch ich sehr dran interessiert. ;)

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #3
  4. 30.01.10
    77princess88
    Offline

    77princess88 Likörliebhaberin

    Hallo

    danke für die Infos,

    ja ich habe die Foren schon druchstöbert, aber mein Problem ist einfach, ich möchte keine 30 kg abnehmen, sondern einfach nur 6 kg, und da sind die meisten Diäten zu lang, weil die ja meist auf 30 oder mehr kg Abnehmgewicht aus sind.
    Hoff man versteht was ich mein =D

    Dachte 6kg wären ja eigentlich einfach und schnell zu erreichen.
    Sport würde ich gerne machen, aber laufe bei der Arbeit ca. 10 km jeden TAg, bräuchte eher was für den Bauch oder so, also Übungen für zu Hause, hat des schon mal jemand gemacht?? Die auch einfach mit nem *fast* Bandscheibenvorfall zusammenpassen =D ??

    Abnehmen würde ich es nicht direkt nennen, eher die Figur korrigieren, es würden sicherlich auch schon 3-4 kg reichen =D
    Meine Problemzonen sind einfach der Bauch und dir Hüfte, mit Beinen oder Po hab ich jetzt eigentlich keine Probleme =D
    Es sammelt sich halt immer nur dort... :-(

    Viele liebe Grüße
    Sabi
     
    #4
  5. 30.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Sabi !! :wave:

    Ich weiß, was du mit Bauch und Po und Oberschenkeln meinst - diese Bereiche meines Körpers finde ich auch ganz schrecklich. Also was mir beim Bauch geholfen hat sind diese - wie nennt man das doch gleich? Wo du auf dem Rücken liegst, die Arme hinterm Kopf verschränkst, die Beine irgendwo einhakst (hab ich immer unter der Bettkante gemacht) und dann den Oberkörper nach anhebst.

    Und für deine 3-6 kg fällt mir eigentlich nur ein, weniger Essen, viel Gemüse, keine Süßigkeiten und vor allem Abends nicht mehr viel essen. (Für ein paar Wochen müsste man das gut durchhalten)
    Also bei mir ist es so, dass es auch wirklich drauf ankommt, WANN ich esse. Ich darf relativ reichlich bis 12 Uhr essen, zum Kaffee eine Tasse Cappuccino und ein bisschen naschen und wenn ich abends dann nur noch einen Joghurt esse, dann nehme ich auch ab. Nur da wir meistens abends warme Küche haben, ist das schwierig. :rolleyes:

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #5
  6. 30.01.10
    77princess88
    Offline

    77princess88 Likörliebhaberin

    Hallo Sandy:wave:

    Ja, das Problem bei mir ist meist, da ich erst abends heim komm, meist um acht rum, ess ich halt auch spät, weil Tagsüber müsste ich dann irgendwas fettiges bzw. fertiges essen, dann koch ich halt erst spät... =D Man will ja auch bissl sparen =D

    Ich werde es mal versuchen, dass ich weniger esse, obwohl noch soooo viel Sachen da sind, die weg müssen =D
    Und halt bissl Übungen machen, heißen die net Situps oder so??
    Wie viel Kalorien und so sollte denn der Mensch am Tag zu sich nehmen??

    Also falls jemand noch mehr Tips hat, immer her damit =D

    Viele liebe Grüße
    Sabi
     
    #6
  7. 30.01.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo

    Ich bin auch gerade dabei seit dem 1.1. 6 Kilo abzunehmen, 4 habe ich schon geschafft.

    Weissmehl und Zucker habe ich ganz aus meinen Speiseplan gestrichen, ansonsten esse ich Low Carb, in der Abnehmphase konsequent, danach wieder etwas lockerer, wenn Kohlehydrate, dann vollwertig und in geringen Mengen.

    Durch das weglassen der Kohlehydrate verschwindet auch der Heisshunger, was natürlich ungemein nützlich ist bei abnhemen ;)
     
    #7
  8. 30.01.10
    mattea
    Offline

    mattea

    Hi Sabi, kann das gut nachvollziehen, 6 kg sind nicht wirklich viel aber dennoch schwer runter zu bekommen.

    Dein Kalorienverbrauch richtet sich nach deiner Größe und deinem Gewicht (= Grundumsatz) und zusätzlich deiner Tätigkeit (=Arbeitsumsatz), ist also so pauschal nicht zu sagen.

    Bin auch ein Sportmuffel, habe jetzt aber eine Frauengruppe gefunden, die 1x pro Woche unterschiedliche sportliche Aktivitäten macht. Von Aerobic über Turnen mit Theraband oder Stab, Circletraining etc ist alles dabei und bunt gemischt. Hat mir sehr gut gefallen und werde mit Sicherheit wieder hingehen.
     
    #8
  9. 30.01.10
    77princess88
    Offline

    77princess88 Likörliebhaberin

    Hallo

    ja das gibts bei uns leider nicht, allerdings würde mir auch die Zeit dafür fehlen, arbeite täglich fast 12 Stunden und da ist man abends k.o. eigentlich müsste ich vom ganzen rumrennen in der Arbeit in der Woche mindestens 5 kg abnehmen. =D

    Also im Moment bin ich 1,65 und wiege 55 kg, ich weiß, alle zeigen mir jetzt den Vogel, aber ich fühle mich unwohl, letztes Jahr wog ich noch 49 kg und da hats mir gefallen, 55 kg auf 1,65 hört sich wenig an und man denkt es müsste eine super Figur sein, jedoch habe ich sehr schlanke Beine und einen schmalen Oberkörper, es sitzt nunmal auf der Hüfte und dem Bauch, auch wenn man es sich net vorstellen kann, ich unterliege keinem Beautywahn, ich will mich einfach fühlen wie zuvor. =D

    Viele liebe Grüße
    Sabi
     
    #9
  10. 30.01.10
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Hallo Sabi,

    ich kenne deine Situation - aber ich denke, da geht es dir ähnlich wie mir. Wir müssen einfach strukturierter und bewusster Essen.

    Bei mir hilft viel schon das Hetzessen in ruhiges Essen umzuwandeln und kein TV und kein Radio dabei - das lenkt ab. Bewusst auf's Essen konzentrieren und langsam essen. Und drauf achten, dass das essen nicht nur einfach mal schnell zubereitet ist und dann ab runder in den Rachen... Sondern auch bewusst kochen.

    Also okay - ich würde dir auch gern nen Vogel zeigen bei deiner Größe und deinem Gewicht ;) Aber das ist deine Entscheidung und hängt auch vom Typ ab. Ich bin 1,64 m groß und wiege leider Gottes tatsächlich momentan 71 Kg und ich möchte wenigstens 6 Kilo drunter haben - idealerweise gern 8. Dann lass uns mal durchstarten ;)

    Aufgrund meiner kürzlich bekannt gewordenen LI muss ich mich sowieso umstellen - aber ich esse im ganzen nicht unbedingt ungesund und Fast und Fett Food sowieso nicht - daher weiß ich auch ganz gut, dass bei mir nur der Sport noch viel reißen kann - aber schnell müssen wir uns wohl selbst bei nur 6 Kilo abhaken, denn langsam und dauerhaft halten ist viel wichtiger.

    Wünsche dir gutes Gelingen...
    LG
    Lea
     
    #10
  11. 30.01.10
    77princess88
    Offline

    77princess88 Likörliebhaberin

    Ja, das stimmt.

    darfst mir gerne den Vogel zeigen, aber wenn du mich sehen würdest, würdest schon erkennen, was ich meine =D
    Klar, dass ich viel zu dick bin weiß ich ja(hatte schließlich auch schon mal 10 kg mehr drauf, aber das war ne ganz andere Geschichte), dass es nicht so ist, aber soweit will ichs ja auch nicht (mehr)kommen lassen, will einfach mein Gewicht halten, spätestens wenn ich mal schwanger bin, ist das Thema dann auch rum ums Eck =D

    Viele liebe Grüße
    Sabi
     
    #11
  12. 30.01.10
    maike1006
    Offline

    maike1006 Mixmäuschen

    Mir hat letztes Jahr der myline Kurs in meinem Fitnessstudio für die Figur unheimlich was gebracht!

    Kannst ja mal Tante Google fragen. Vielleicht wäre sowas ja was für dich. Ernährung und Sport zusammen muß schon sein, wenn man was erreichen möchte.
     
    #12
  13. 30.01.10
    mattea
    Offline

    mattea

    Hi Sabi,
    hier mal ein Link bzgl der Berechnung des Grundumsatzes und des Arbeitsumsatzes.

    Kalorienverbrauch berechnen - FETTRECHNER

    Befürchte aber, dass du gerade Bauch und Oberschenkel nicht ohne Sport "bearbeiten" kannst.
     
    #13
  14. 31.01.10
    77princess88
    Offline

    77princess88 Likörliebhaberin

    Hallo Maike

    Ja danke, aber Tante Google gibt mir aber leider oft viel zu viel und antworten, wo ich net weiß, was stimmt jetzt =D

    Hallo Mattea

    Super, vielen Dank, Oberschenkel und Po sind nicht meine Probleme, es liegt bei mir "nur" an Hüfte und bissl am Bauch =D
    Mach ja den ganzen Tag Sport, renn in der Arbeit immer umher, 10 km am Tag werden das schon sein =D
    Mir fehlt halt was nur für Bauch und Hüfte, werd es mal mit Situps versuchen und überleg mir noch was =D


    Viele liebe Grüße
    Sabi
     
    #14
  15. 31.01.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Sabi,

    dazu hab ich neulich das gefunden: klick
     
    #15
  16. 31.01.10
    77princess88
    Offline

    77princess88 Likörliebhaberin

    Hallo Kaffeehaferl

    vielen dank =D
     
    #16
  17. 31.01.10
    maike1006
    Offline

    maike1006 Mixmäuschen

    :eek: Da kommt aber Neid auf. Son Bauch hätte ich auch gerne.
     
    #17
  18. 31.01.10
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Sabine,

    ich habe mit ww jetzt auch 7 kg abgenommen,
    aber das geht nur mit fast fettfreier Kost,Süßes weglassen,
    also gesund ernähren, und täglich 2 l trinken und Sport machen.
    Ich habe 5 Monate dazu gebraucht und bin jetzt in der Haltephase.
    Problemzone Bauch und Hüfte geht am aller letzten weg,weil da ein
    Fettdepotsitzt.

    Wünsche Dir Erfolg beim Abnehmen.

    Gruss Gisela
     
    #18
  19. 31.01.10
    Schnattergans
    Offline

    Schnattergans

    #19
  20. 31.01.10
    maike1006
    Offline

    maike1006 Mixmäuschen

    Hast du das bis zum Ende gelesen?

    Zitat:
    Aber selbst eine weitere Liposuktion, bei der Dr. Dmytrzak einen Liter Fett zwischen den Implantaten absaugt, um die Konturen hervorzuheben, bringt keine Verbesserung. Michael Bahr ist enttäuscht, der Traum vom Waschbrettbauch ging nicht in Erfüllung. Im Gegenteil: So, wie er jetzt aussieht, möchte er sich noch nicht einmal fotografieren lassen.

    Also bleibt doch nur hartes Training.:-(
     
    #20

Diese Seite empfehlen