ACE-Drink WW-p-freundlich?

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von wkgenießerin, 29.01.08.

  1. 29.01.08
    wkgenießerin
    Offline

    wkgenießerin

    Hallo, habe mir den ACE-Drink gemixt. Perfekt. Total lecker. Heute hatte ich 2 Karotten, 1 Orange, 1 Apfel, Zitronensaft, 1Tl Öl. Das gibt einen Riesenpott voll. Nun meine Frage nach dem "p-wert". Was würdet ihr anrechnen? Habe schon im betreffenden ww-Forum gepostet und ein paar Antworten erhalten. Dann ist aber der thread runtergerutscht und ich habe keine abschließende Antwort erhalten. Da ich nächste Woche nicht ins Treffen kann (Helau), bräuchte ich eure Hilfe. Rechne mir nur das Öl an und wenn ich Banane mitreinhäksle auch diese.
    Manchmal mische ich auch das Ganze mit der Molke vom selbstgemachten Frischkäse. Dafür rechne ich auch 1 p* für 01,l.
    Bin seit heute erst wieder im Programm. Meine Gold-Karte wurde heute leider nicht verlängert :-( Es müssen erst noch 700g weg. Dann bin ich wieder goldig, aber mit dem Gewicht noch nicht zufrieden.
    LG speckerle
     
    #1
  2. 30.01.08
    zwei-m-m
    Offline

    zwei-m-m Inaktiv

    AW: ACE-Drink WW-p-freundlich?

    Also ich würde mich da was anrechnen, da Du ja nie im Leben diese Menge an Obst gegessen hättest. Das ist nur möglich, da es ja im TM zum Getränk wurde. Daher haben ja auch fertige Säfte ein paar P*.

    Öl, Banane und Frischkäse würde ich auf jeden Fall genau einrechnen und dan n für das eigentliche 0 P*-Obst würde ich vielleicht den Wert 1,5 oder 2 ansetzen.

    LG
     
    #2
  3. 30.01.08
    wkgenießerin
    Offline

    wkgenießerin

    AW: ACE-Drink WW-p-freundlich?

    Hallo, viel Obst ist es ja nicht. Eigentlich die empfohlene Menge. Deswegen bin ich mir auch so unsicher. Die Menge an Obst ist ok und nicht zuviel wie bei gepresstem Saft, aber das Ergebnis ist mega. Ausreichend für 1-2Tage. Gruß speckerle
     
    #3
  4. 31.01.08
    Luuna
    Offline

    Luuna

    AW: ACE-Drink WW-p-freundlich?

    Hallo Speckerle,

    wenn Du Saft aus Äpeln oder Apfelsinen machst musst Du Dir den berechnen nur das "rohe" Obst hat 0 Points.

    LG Andrea
     
    #4
  5. 31.01.08
    wkgenießerin
    Offline

    wkgenießerin

    AW: ACE-Drink WW-p-freundlich?

    Hallo Luuna, das ist ja genau mein Problem. Der Drink besteht ja nur aus rohem Obst. Es sind meistens auch nicht mehr als 1 Apfel, 1 Orange und/oder 1 Birne (plus Karotten/Gurke + 1Tl öl). Dies ist ja die empfohlene Menge. Das Ganze verteile ich auch auf 1-2 Tage und esse höchstens noch 1 Apfel am Stück. Gruß speckerle
     
    #5
  6. 01.02.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: ACE-Drink WW-p-freundlich?

    Hallo zusammen,

    jetzt muss ich mich doch mal einmischen. Hab zwar nicht viel Ahnung von WW, aber der Logik nach kann dann für den Saft, der ja aus ganzen Früchten besteht nichts anderes berechnet werden, als für das Obst ansich. Der Saft, der im Geschäft zu kaufen ist, besteht ja auch nicht aus ganzen Früchten sondern ist nur ein Teilprodukt, verständlich, dass hier die Wertigkeit anders gesetzt werden muss.

    Oder werden für pürrierte Tomaten (ohne sonstige Zusätze) auch andere Werte genommen?

    Nur darf man einen Saft (nicht nur den ACE-Drink sondern auch den gekauften Saft) nicht in Massen sozusagen als Durstlöscher verwenden. In kleinen Schlucken, so wie man auch Obst ist, ist er vollkommen in Ordnung
     
    #6
  7. 01.02.08
    wkgenießerin
    Offline

    wkgenießerin

    AW: ACE-Drink WW-p-freundlich?

    Hallo, diese Antwort höre ich natürlich am liebsten =D Werde mir nur die Sachen anrechnen, die dazu kommen wie z.B.Molke, Joghurt oder auch mal eine Banane. Wenn es mit der Abnahme nicht klappt, habe ich dann weingstens einen Anhaltspunkt. Gruß speckerle
     
    #7
: diät

Diese Seite empfehlen