Achtung: Angeblich PayPal-Konto geknackt

Dieses Thema im Forum "PC und Co." wurde erstellt von Dorilys, 03.08.13.

  1. 03.08.13
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo,

    ich habe soeben eine angebliche Mail von PayPal bekommen, dass wohl am 01.08.2013 versucht wurde, mein Konto zu knacken. Hier ist der Text:

    Hallo ....... Doris,


    Ein mit Ihren Daten erstelltes PayPal-Konto wurde vorsichtshalber eingeschränkt. Um sämtliche Missverständnisse auszuräumen bitten wir Sie um Ihre Mithilfe.

    Im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen prüfen wir regelmäßig alle Vorgänge im PayPal-System. Bei einer routinemäßigen Überprüfung haben wir ein Problem im Zusammenhang mit Ihren Zahlungsdaten festgestellt.

    Wo liegt das Problem?

    Unser Team geht davon aus, dass ein Angriff auf Ihre persönlichen Zahlungsdaten stattgefunden hat. Mit diesen Daten wurde am 01. August 2013 ein PayPal-Konto eröffnet. Durch eine verdächtige Zahlung wurde das PayPal-Sicherheitsteam auf das widerrechtlich erstellte Konto aufmerksam. Bitte helfen Sie uns dabei, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wie sollten Sie vorgehen?

    Bitte verifizieren Sie sich über folgenden Link durch einen Abgleich Ihrer Daten:

    Selbstverständlich habe ich nichts dergleichen getan!

    Ein Test mit meinem Paypal-Konto ergab, dass ich mich dort problemlos einloggen konnte und es auch keinerlei fragliche Kontenbewegungen gab.


    Also ganz aktuell: Vorsicht bei angeblichen PayPal E-Mails.
     
    #1
  2. 03.08.13
    Berenike
    Offline

    Berenike

    Hallo Dorilys,

    auch ich habe so eine ähnliche Mail bekommen und gleich gelöscht!:angry5:
     
    #2
  3. 03.08.13
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo

    ich verstehe nicht das ihr solche mails überhaupt öffnet und lest ..... wandert bei mir direkt in den papierkorb wenn angebliche paypal oder sonstige mails kommen
     
    #3
  4. 03.08.13
    hexe1411
    Offline

    hexe1411

    Habe heute auch eine ähnliche Mail erhalten. Landete gleich im Papierkorb. Solche Mails kommen immer wieder vor. Nicht darauf reagieren!!
     
    #4
  5. 03.08.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Doris,

    solche Mails bekomme ich seit Jahren. Die ersten habe ich immer an Paypal weitergeleitet, jetzt lösche ich die immer gleich.:cool:
     
    #5
  6. 03.08.13
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    hi,

    ist doch klar was die wollen, keinen DatenABGLEICH, sondern die freuen sich über die doofen, die in einer Antwortmail ihre persönlichen Daten angeben, damit diese Diebe sich dann dort einloggen können und sich bedienen!!
     
    #6
  7. 03.08.13
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallöchen,

    wir hatten das auch schon öfter. Bloß nicht drauf eingehen, sind Pishing-mails. PayPal verschickt nix, wo man seine Daten abgleichen muss.
    Einfach in den Papierkorb damit.
     
    #7
  8. 03.08.13
    petriod
    Offline

    petriod

    Hallo,
    hatte auch öfter mal so eine Mail. Bei Paypal angerufen - die verschicken solche Mails nicht und sagten man soll die Mails gleich löschen und auch aus dem Order"gelöschte Mails"auch gleich entfernen.

    LG
    Petra
     
    #8

Diese Seite empfehlen