Acrylbadewanne und Badekugeln

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Simona, 05.01.13.

  1. 05.01.13
    Simona
    Offline

    Simona

    Hallo ihr Lieben,

    ich hätte da mal eine Frage.

    Meine Tochter schenkte mir zu Weihnachten Vanille-Badekugeln.

    Gestern wollte ich die dann mal testen. Also ließ ich Wasser einlaufen, schmiss eine von den Kugeln dazu und wollte dann lesen ob eine genügt oder zwei doch besser sind.

    Statt der Info stand da allerdings der Warnhinweis: "Nicht für Acrylwannen geeignet!"

    Schock, schnell dann die Kugel aus dem Wasser gefischt und erst mal neben hin gelegt.


    Nun meine Frage, was kann so eine Badekugel in der Acrylwanne denn für einen Schaden anrichten?
     
    #1
  2. 05.01.13
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Hallo Simona,

    es gibt verschieden Düfte und die sind eingefärbt. Diese Farben setzen sich auf die Acrylwanne nieder. Wenn man die Verfärbung sofort entfernt ist alles o. k., aber wehe Du wartest zu lange dann könnte es sein, dass Du eine "bunte" Wanne bekommst.

    Liebe Grüße Erika
     
    #2
  3. 05.01.13
    Simona
    Offline

    Simona

    Hallo Erika,

    die Kugeln sind Silber, ähnlich wie Alufolie.

    Die Inhaltsstoffe Sodium Bicarbonate, Citric Acid, Sodium Sulfate, Glycerin, Parfum, Aqua.
     
    #3

Diese Seite empfehlen