Adventszucker

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Gewürze / Gewürzmischungen" wurde erstellt von madi1811, 21.11.07.

  1. 21.11.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    Habe für unseren Adventsbasar im Tennisclub einen sehr leckeren Adventszucker hergestellt. In Abwandlung des Rezeptes aus Finessen ist meine Kreation wie folgt entstanden:

    Marion’s Adventszucker
    6 Zimtstangen
    8 TL Anis (ganz)
    5 TL Koriander (ganz)
    5 TL Kardamon (ganz)
    1 Muskatnuss vorsichtig mit dem Messer in 3 Stücke teilen
    25 g getrocknete Zitronenschalen
    25 g getrocknete Orangenschalen
    1 Vanillestange 25 sec. – Turbo
    1 kg Zucker zugeben, 40 sec. - Turbo
    Adventszucker in Cellotüten oder kleine Schraubgläser füllen, trocken aufbewahren. Schmeckt in der Adventszeit zu Kaffee, Tee, Punsch, Glühwein, Sahne

    Vielleicht gefällt Euch ja mein Rezept
    Marion
     
    #1
  2. 21.11.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Adventszucker

    Hallo!
    1kg Zucker??? Schafft der TM das? Oder hast Du das in mehreren Portionen gemacht?
     
    #2
  3. 21.11.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Adventszucker

    ... und ob er das schafft. Allerdings ist der Zucker nach der angegebenen Zeit nicht pulverfein, wer das möchte, muß noch einige Sekunden zugeben.
    Marion
     
    #3
  4. 23.11.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Adventszucker

    Habe heute eine rote Grütze gekocht und die mit dem Adventszucker gewürzt - schmeckt gut und ist mit einem leckeren Vanilleeis bestimmt ein toller Weihnachtsnachtisch.
    Marion
     
    #4
  5. 28.11.07
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    AW: Adventszucker

    Hallo, Marion.

    Gestern hat mich ein Päckchen deines Adventszuckers erreicht. Der duftet ja unbeschreiblich gut. Vielen lieben Dank für die Kostprobe.

    Am Wochenende ist Teetrinken angesagt!
     
    #5
  6. 01.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Adventszucker

    Hallo Marion,

    habe gerade weißen Glühwein mit dem Adventszucker gemacht (und getrunken;)), also eine halbe Tasse Weißwein mit naturtrübem Apfelsaft aufgefüllt, heiß gemacht und mit einem Teelöffel von dem Zucker gesüßt, hat wirklich wunderbar geschmeckt (und ziemlich reingehauen, ich muß schon genau aufpassen, was ich hier schreibe :rolleyes:)

    Danke nochmal dafür, dass Du allen Wupperhexen eine Kostprobe mitgebracht hattest :goodman: !
     
    #6
  7. 07.11.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Zusammen,
    ich muss dieses Rezept mal etwas hoch schubsen, es geht ja mit großen Schritten auf Weihnachten zu.....

    Ich habe den Adventszucker gerade gemacht, hmmmmm wie das riecht und sooooo einfach,
    5 Sterne liebe Marion für das tolle Rezept.
     
    #7
  8. 07.11.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Marion,

    trocknest Du die Schalen von Orange und Zitrone selber?

    LG Margit
     
    #8
  9. 07.11.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Margit,
    ich bin zwar nicht Marion, aber......
    soviel Zeit hatte ich jetzt nicht, ich will den Zucker ja schon die Tage an Kunden verschenken, ich habe beim einkaufen was gefunden, was abgeriebenen Schalen entspricht (hat jedenfalls die Verkäuferin gesagt ;) ) Citroback bzw. Orangeback von Schwartau, ich habe je 10 gr. genommen.
     
    #9
  10. 07.11.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Margitta

    Danke, ich hätt nämlich keinen Plan, wieviel Schalen ich bräucht, weil die beim trockenen ja schon noch leichter werden würden.

    LG Margit
     
    #10
  11. 08.11.12
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo,

    wow, ist das was leckeres.
    5 Sternlein sind dafür sicher nicht genug.
    Danke für dieses wahnsinns leckere Rezept.
     
    #11
  12. 12.11.12
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo,

    ich würde auch gerne den Zucker machen, aber wo bekomme ich denn ganzen Kardamon, her? Gemahlen habe ich den. Und Koriander? Sind da Samen mit gemeint? Den habe ich nämlich auch nur gemahlen.
     
    #12
  13. 13.11.12
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo Silberengel,

    ich hatte die 2 Gewürze auch nur gemahlen zuhause, das geht wunderbar. Ich hatte davon einen gehäuften TL.
     
    #13
  14. 13.11.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Guten Morgen,
    ich habe mir auch gerade das Rezept nochmal rausgesucht, ich muss die Woche schon Nachschub produzieren =D.
    Koriander habe ich auch nicht bekommen, meine Eltern hatten aber noch gemahlenen im Schrank stehen.
    Aber mal ehrlich, wer an dem Adventszucker riecht,
    ist so begeistert, da ist es doch egal ob gemahlen oder ganze Samen ?!
    Viel Spaß....
     
    #14
  15. 22.11.12
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    #15
  16. 22.11.12
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Hallo zusammen,

    ich habe auch heute mit der Massenproduktion begonnen (für einen Adventsmarkt und für 18 Geschenkkörbe).
    Mein Rezept ist etwas anders, ohne Zitronen- und Organgenschale und ohne Vanille, dafür mit Nelken und Piment.
    Hier duftet es total weihnachtlich und er schmeckt vorzüglich. Haben ihn gerade in warmen Apfelsaft getestet. Leeeecker!!! Schmeckt auch super mit einem Schuß Amaretto drin. Oder in warmer Milch.

    Gruß
    Petra
     
    #16
  17. 23.11.12
    AkiIssi
    Offline

    AkiIssi

    Juhu,
    gestern abend fragt eine Bekannte kennst du diesen Zucker schon? Nein!
    Jetzt kenn ich ihn und werde mich gleich mal an die Arbeit machen es auszubrobieren ;).
    Werd berichten wie er schmeckt hab da schon ne Idee wo ich ihn reintuen werde allerdings dauert das noch ein paar Tage.
     
    #17
  18. 23.11.12
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Hallo Marion,

    machst du wirklich 1kg Adventszucker auf einmal? Ich nehme mein Rezept schon doppelt, sind dann 400g Zucker, der Mixtopf und auch der Zucker werden da schon ziemlich warm.

    Gruß
    Petra
     
    #18
  19. 24.11.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Petra,
    ich bin zwar nicht Marion, aber ich habe schon 3 x das Rezept oben gemacht, viele, viele Cellotütchen warten nun darauf die nächsten Wochen meine Patienten/ Kunden zu erfreuen....
    Ein Kilo Zucker schafft der TM spielend, bißchen laut wird's vielleicht, aber sonst ist das wirklich kein Problem!

    Du machst so kleine Mengen, nach welchem Rezept denn?
     
    #19
  20. 24.11.12
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Hallo Gittibob,

    meine Rezept ist mit 200g Zucker, Muskatnuss, Koriander, Kardamon, Zimt, Anis und Nelken. Genaue Mengenangaben habe ich gerade nicht zur Hand, wenn du möchtest reiche ich sie nach.
    Ich nehme es immer doppelt (400g Zucker) 1,5 Min./St. 10. Dann ist er super fein und löst sich toll auf.
    Habe gestern 18 Tütchen verpackt und an kleinen Apfelsaftflaschen gehängt. Das Etikett habe ich mit dem Punschrezept überklebt. Mal sehen wie es heute auf dem Adventsmarkt ankommt.

    Gruß
    Petra
     
    #20

Diese Seite empfehlen