Äpfel verarbeiten.

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Beli, 03.11.08.

  1. 03.11.08
    Beli
    Offline

    Beli

    :wave:
    Hallo Zusammen !
    Hat schon mal einer von Euch Äpfel "roh " eingefroren ?:dontknow:
    Ich habe soviele Äpfel und schon sehr viel gebacken und zu Kompott und Mus verarbeitet. Suche nun nach einer Alternative, um im Winter einen schönen gutschmeckenden Apfelkuchen zubacken.:help:
    Würde mich freuen wenn ich was hören, beziehungsweise lesen würde.
    Ich wünsche Allen eine gute Woche.:mark4_big:
     
    #1
  2. 03.11.08
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Beli,

    friere schon seit Jahren,von unserem Garten Äpfel ein in großen Mengen.
    Ich mache es so:
    Äpfel schälen vierteln Kerngehäuse rausnehmen und klein raspeln in Gefierbeutel reingeben, in der Menge die Du halt benötigst und einfrieren.
    Ich habe das ganze Jahr unsere ungespritzten Äpfel sofort parat müsen nur aufgetaut werden,ich nehme sie für Apfelstrudel,Apfelkuchen,Apfelreisauflauf,
    Apfelkompott und Nachspeisen her,Du merkst keinen Unterschied,einfach Klasse.
    Viele Grüsse Gisela
     
    #2
  3. 03.11.08
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich mache es genauso wie Gisela, es klappt wunderbar, kann ich nur empfehlen. Ich mache auch Apfelsorbet mit Johhurt daraus. Das dann zu Calvados- sehr lecker. Allerdings bin ich mit dem Rezept noch in der Erprobungsphase, ich kann also keine Mengenangaben machen.
    Viele Grüße, SalatDaisy
     
    #3
  4. 03.11.08
    Beli
    Offline

    Beli

    :wave:

    Hallo Pumuckel!
    Danke für Deine Antwort, werde mich gleich Heute Nachmittag ransetzen und die Äpfel verarbeiten.:hello1:
     
    #4

Diese Seite empfehlen