Afrikanerbratengewürz

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von FrankHausK, 22.05.14.

  1. 22.05.14
    FrankHausK
    Offline

    FrankHausK

    Hallo Ihr da draußen. Ich bräuchte mal EUre Hilfe:

    Ich Suche ein Rezept, mit dem ich mir "Afrikanerbratengewürz" selbst herstellen kann.
    Die Zutatenliste habe ich bei einem Anbieter gefunden: Es ist enthalten:

    Meersalz,
    Knoblauch,
    Zwiebel,
    Pfeffer,
    Paprika,
    Koriander,
    Laktose,
    Curcuma,
    Cumin,
    Bockshornkleesaat.

    Jetzt bräuchte ich noch die Mischungsverhältnisse:

    Freue mich schon auf Eure Meldungen!

    LG vom Rhein

    Frank
     
    #1
  2. 22.05.14
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Frank,

    einfach versuchen nachzubauen bis es passt.

    Das Gewürz, (hier Meersalz), das als erstes in der Zutatenliste steht, ist in der größten Menge vorhanden.
    Die restlichen Gewürze sind in immer kleiner werdenden Mengen vorhanden.

    Ich würde mit einem Eßlöffel Salz anfangen, Knobi, Zwiebeln, Pfeffer und Paprika mit einem Teelöffel, mit den restlichen Gewürzen abschmecken.

    Immer wieder testen, dann das Original probieren und versuchen rauszuschmecken was noch angepasst werden muss.

    Das wirkliche Mischungsverhältnis wird Dir kein Händler und auch sonst niemand verraten.

    Übung macht den Meister.

    Viel Erfolg!
     
    #2
  3. 22.05.14
    FrankHausK
    Offline

    FrankHausK

    Danke für Deine Antwort, bringt mich ein kleines Stück weiter!
     
    #3
  4. 23.05.14
    maskotti
    Offline

    maskotti maskotti

    Hallo,
    darf ich auch einen Tipp dazu beisteuern, ich nehme für so kleineren Mengen Gewürze zum
    mischen eine ausgediente elekt. kleine Kaffeemühle. In dem Thermomix geht doch viel bei
    Ausleeren verloren.
    L.G. Gertrud
     
    #4
  5. 24.05.14
    FrankHausK
    Offline

    FrankHausK

    Bei einem anderen Gewürzhändler fand ich folgende Zusammensetzung:

    Salz, Knoblauch, Zwiebeln, Sellerie, Pfeffer, Curry, Paprika,
    Koriander, Basilikum, Liebstöckel.
     
    #5
  6. 24.05.14
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,jedes mal wenn ich diese Überschrift gelesen habe,dachte ich da erlaubt sich jemand einen Scherz;wer will denn Afrikaner braten??????????
    Aber nun habe ich meiner Verwunderung mal nachgegeben und den Begriff bei Google eingegeben......Das Gewürz gibt es ja tatsächlich! Trotzdem eine merkwürdige Bezeichnung.

    Gruß Rena
     
    #6
  7. 26.05.14
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich würde Bockshornklee ..davon nicht soo viel nehmen.. glaub ich sehr intensiv..
    man muss sich herantasten.. ich würde mal auch mit Esslöffel -Salz -
    und tel von den anderen versuchen.. oder eben ein rezept suchen was ähnlich
    -Schubeck hat ein Gewürzbuch- da könnt ich mal gucken für dich.. gruss Uschi
     
    #7
  8. 26.05.14
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Frank,
    ich hab nun noch ein tolles Buch in meinem Fundus
    -Das Handbuch der Gewürze- aber auch da fand ich nix wo deine Gewürze
    vereint waren.. vielleich guckst aber mal nach dem Buch denn es sind tolle Gewürzmischungen
    drin zum selbermischen. gruss uschi
     
    #8

Diese Seite empfehlen