Afrikanischer Käsekuchen (Sauerrahm-Käse-Kuchen)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Karinschn, 22.10.09.

  1. 22.10.09
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hallo

    hab letztens ein tolles Käsekuchenrezept bekommen an dem ich euch auch teilhaben lassen möchte.
    Heute hab ich den Kuchen gebacken und jeder war begeistert.
    Hier das Rezept ;)


    25 g Rama oder Butter
    210 g Zucker
    1 Pr Salz
    3 Eier.............................1 Min / Stufe 5

    75 g Mehl
    1 TL Backpulver..................20 Sek / Stufe 4

    750 g Sahnequark
    3 Fläschchen Vanillearoma
    1/2 P. ger. Zitronenschale .....30 Sek / Stufe 5

    Den Teig in eine Springform geben und bei 180 °C ca. 35 Min backen.

    Für den Guss

    400 ml Sauerrahm
    40 g Zucker
    1 Fläschchen Vanillearoma......kurz miteinander vermischen

    Den Guss auf den heißen Kuchen gießen. 3 Stunden kalt stellen!


    Ich hoffe euch schmeckt der Kuchen auch sooo gut!
    Fotos folgen!

    So, hier sind die Fotos

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1
  2. 22.10.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Karin,

    oh wow, der sieht einfach nur zum Anbeissen aus ... schieb mal ein Stück rüber, da hätt ich jetzt voll Lust drauf ;)

    Tja, dann weiß ich ja, was ich am Wochenende mache ...

    Danke für's Rezept und liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #2
  3. 22.10.09
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Vanilleschote statt Vanillearoma

    Hallo,
    der Kuchen hört sich lecker an! Meint Ihr man kann das Vanillearoma auch durch Vanilleschoten ersetzen und wenn ja, wie ist das Verhältnis :confused:
    Gruß Amrei.
     
    #3
  4. 23.10.09
    yve
    Offline

    yve

    Guten Morgen Karin,

    der sieht ja echt lecker aus...muß ich ausprobieren...Danke für`s Einstellen.:)
     
    #4
  5. 23.10.09
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Amrei,

    ich denke ich werde einfach eine Vanilleschote aufschlitzen und das Innere dazu tun. =D
    Aroma gibt es bei mir ebenfalls nicht im Vorratsschrank :rolleyes:
     
    #5
  6. 23.10.09
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hmm, i weiß ned ob es mit Vanilleschoten auch so schmeckt, denn durch das Aroma ist es so richtig schön Vanillig.
    Aber probierts doch einfach aus und berichtet dann? ;)
    Würd mich über Rückmeldungen sehr freuen!

    @Coffeecat: Kann leider kein Stück rüberschieben, weil schon der ganze Kuchen weg ist :rolleyes:. War der Renner auf der Geb.feier meiner Schwester!!
     
    #6
  7. 23.10.09
    Kuhstalllady
    Offline

    Kuhstalllady

    Hallo Katrin!

    Auch ich würde gerne deinen Kuchen backen, aber mich irritiert es, dass nur 25g Rama in den Kuchen kommen:confused:. Habe ich da was falsch verstanden oder ist der wirklich so "fettarm"? Wenn ja, würde mich das als WW-Kandidatin riesig freuen=D!!!

    Liebe Grüße
    Kuhstalllady
     
    #7
  8. 23.10.09
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hallo Kuhstalllady,

    es sind wirklich nur 25 g Rama ;)
     
    #8
  9. 23.10.09
    Semper
    Offline

    Semper

    Hallo Karin,
    Rezept klingt ganz toll! Ich hab´dazu allerdings noch eine Frage:
    Ist mit Sauerrahm "Saure Sahne" oder "Schmand" gemeint?
    Schmand hat ja mehr Fett als Saure Sahne und ist auch von der Konsistenz her fester. Bevor mir der Belag vom Kuchen läuft, möchte ich lieber sichergehen.
    Vielen Dank schon mal für das Einstellen des Rezeptes!!!

    Gruß
    Christa
     
    #9
  10. 23.10.09
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hallo Semper,

    auf meinen Bechern stand "Sauerrahm" drauf. Ansonsten hätt ich vielleicht Saure Sahne genommen. Schmand geht aber sicher auch. Oder beides gemischt??

    Werd den Kuchen morgen auch gleich nochmal backen :rolleyes:
     
    #10
  11. 23.10.09
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Karin,

    ich hab deinen Kuchen auch gerade im Ofen und war auf die Antwort mit Sauerrahm/Saure Sahne gespannt. Ich habe jetzt Sauerrahm eingekauft, könnte mir aber auch vorstellen daß es mit Saurer Sahne klappt. Ich berichte dann wie er ankam.
     
    #11
  12. 23.10.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    ...aaalso..
    für mich ist Sauerrahm und saure Sahne ein und das selbe...
    Rahm = Sahne, oder ist das nur in Oberbayern so?
    Schmand ist stichfeste saure Sahne mit mehr Fett.
     
    #12
  13. 23.10.09
    yve
    Offline

    yve

    Hallo Karin,

    habe eben die restlichen Zutaten für Dein Rezept besorgt.
    Am Wochenende wird er gebacken,wird warscheinlich meine Tochter übern.:)
     
    #13
  14. 23.10.09
    anilipp
    Offline

    anilipp

    bei uns in BaWü ist das genauso ;)
     
    #14
  15. 23.10.09
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo, ich nochmal,
    also der Kuchen kam super an, hat allen geschmeckt nur a bischen mächtig ist er schon. Ich werde nächstes mal Mager- und Sahnequark mischen und obendrauf Saure Sahne anstatt Sauerrahm geben, auch wenn das das Gleiche sein soll;), Saure Sahne ist nicht so mächtig wegen niedrigerem Fettgehalt. Das ist halt so wie beim Quark: es gibt die fettarme und die fettreiche Variante. Ich habe mir da bei Sauer-Rahm/Sahne noch nie Gedanken darüber gemacht, warum auch...
     
    #15
  16. 23.10.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #16
  17. 23.10.09
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hi Haferl,
    ist schon unterwegs, da er aber ein bissi "fett" ist bleibt er leider in der Leitung stecken, sorry:-(. Ich drück mal feste, vielleicht klappt's.=D
     
    #17
  18. 23.10.09
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hallo Petramixi,

    freut mich, dass euch der Kuchen geschmeckt hat.
    Soo mächtig find ich den Kuchen aber gar ned, liegt aber vielleicht dran, dass ich als Vergleich die Kokostorte daneben stehn hatte? *grins*
     
    #18
  19. 23.10.09
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Karin,

    das Rezept und das Foto haben mich sofort zum Nachmachen verleitet. Ich habe allerdings 500 g Magerquark und 250 g Quark (20%) genommen. Oben drauf habe ich Saure Sahne (10%) verwendet. Das Aussehen vom Kuchen ist schonmal sehr vielversprechend - über den Geschmack werde ich morgen berichten ;) Achja, ich habe das Vanillearoma zum Großteil mit echtem Vanillemark ersetzt.

    LG und Danke fürs Rezept (wir lieben Käsekuchen "ohne Boden")

    Pebbels
     
    #19
  20. 23.10.09
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo Pebbels,
    und wieviel Vanillemark hast Du verwendet??
    Gruß Amrei.
     
    #20

Diese Seite empfehlen