Aioli

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von barossa, 02.11.05.

  1. 02.11.05
    barossa
    Offline

    barossa barossa

    Hallo,
    ich habe ein (kleines Problem)! Ich finde nur ein Aioli- Rezept mit einem ganzen Ei. Schmeckt uns aber leider nicht. Hat jemand eins nur mit Eigelb oder kann man das Ganz- Ei- Rezept entsprechend abwandeln? Ehe ich die guten Zutaten einfach mit Experimenten versaue, frage ich lieber bei allen "Experten" nach.
    Danke
    Helga 8-) 8-) 8-) 8-) 8-)
     
    #1
  2. 02.11.05
    Heckl
    Offline

    Heckl Inaktiv

    Hallo Helga,
    ich würde einfach das Eiweiß weglassen und dafür ein Eigelb mehr nehmen. Muß doch auch gehen :lol:
     
    #2
  3. 02.11.05
    barossa
    Offline

    barossa barossa

    Ja, hatte ich auch schon überlegt. Probier ich am besten mal aus!
    Helga
    :p :p :p
     
    #3
  4. 02.11.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Helga!

    Aus www.bruenner-web.de habe ich für James umgewandelt:

    Aioli aus der Provence

    8 Knoblauchzehen
    1/2 TL Grobes Meersalz
    2 Scheiben Weißbrot ohne Rinde
    125 ml Milch
    1 Eigelb
    250 ml Feines Olivenöl
    Zitronensaft

    Knoblauch auf das laufende Messer/Stufe 5 werfen. Meersalz zugeben und 30 Sek./Turbo homogenisieren.

    Das Weißbrot in der Milch einweichen, gut ausdrücken und zusammen mit dem Eigelb in den Mixbecher geben. Untermischen und 1 Min./Stufe 7 verrühren, bis eine glatte Paste entstanden ist.

    Falls die Paste zu dick wird, mit etwas warmem Wasser sämig rühren.

    Die Mischung etwas ruhen lassen, dann nochmals 5 Sek./Turbo durchrühren. Das Olivenöl wie für eine Mayonnaise bei laufendem Messer/Stufe 7 durch die Einfüllöffnung bei aufgesetztem Messbecher zulaufen lassen . Mit etwas Zitronensaft abschmecken.

    Ich hoffe, das schmeckt besser.
     
    #4
  5. 02.11.05
    barossa
    Offline

    barossa barossa

    Hallo Kurt,
    das hört sich toll an. Werde ich morgen gleich ausprobieren!
    Danke
    Helga
     
    #5
  6. 04.11.05
    barossa
    Offline

    barossa barossa

    Das hört sich nicht nur toll an, das schmeckt auch so. Grosse Klasse!!!
    Helga :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
    #6
  7. 06.11.05
    Leckerschmecker
    Offline

    Leckerschmecker

    Hallo barossa!
    Habe ein Rezept ganz ohne Ei!! Meiner Meinung nach einfach richtig lecker!!! Gehört bei uns zu jeder Party dabei.
    Spanische Aijolicreme
    1 gr. Glas Miracel Whip
    4-5 Knobizehen
    Wasser
    Petersilie
    2-3 EL Zucker
    Knobizehen im TM kleinmachen. Rühraufsatz einsetzen Miracel Whip und Wasser dazu geben. Die Menge kommt drauf an, welche konsistenz man wünscht. Petersilie und Zucker zugeben und probieren....mmmmmmmh
    Aber vorsicht, es dauert ein wenig. bis der Zucker sich aufgelöst hat. deswegen, nicht zuviel zugeben.

    Probier es mal. schmeckt echt super lecker.

    Gruß
    leckerschmecker
     
    #7
  8. 06.11.05
    barossa
    Offline

    barossa barossa

    Hallo leckerschmecker,

    das hört sich auch gut an. Hast du das auch schonmal mit Miracle Whip Balance versucht? Geht sicher auch und nicht etwas weniger "hüftgoldig"!

    Gruß
    Helga
    :bear: :bear: :bear:
     
    #8
  9. 08.11.05
    Leckerschmecker
    Offline

    Leckerschmecker

    Hallo barossa!!
    Ich denke das ist auch einen Versuch wert. Glaube nicht, das das dem Geschmack was tut. Probiere ich beim nächsten mal auf jeden Fall aus. Aber wichtig ist wirklich Miracel Whip oder Balance wegen dem Geschmack. Bin sonst kein Anhänger von "Markenartikeln" aber bei der Mayo muß es die sein. Da ist einfach der Geschmack der Sieger.
    Gruß
    leckerschmecker
     
    #9

Diese Seite empfehlen