Aktuelle Angebote zum TM? Allgemeine Fragen ... ;-)

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Nachtengel, 14.07.13.

  1. 14.07.13
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend,

    so wie ich das sehe, wird mein TM 21 evt. demnächst über das Stromkabel gehen.... und je mehr ich mich mit dem TM31 befasse... :rolleyes::rolleyes:
    Aber Ihr kennt mich ja ;);)

    Ganz klar bin ich mir jedoch damit noch nicht, da es sich ja nicht gerade um einen Betrag handelt, den man einfach so im Geldbeutel hat.:eek:



    Wie hoch ist aktuell der Preis?
    Passt der Varoma vom TM 21 auf das neue Modell ?
    Könnte man den TM31 auch ohne diesen Aufsatz kaufen ?
    Wie findet Ihr die Clubzeitschrift ?



    Wie ich mittlerweile festgestellt habe, gibt es für das aktuelle Gerät deutlich mehr Kochbücher....welches "MUSS" man einfach haben ( also Eure persönlichen Tips ) ? Ich bin schlichtweg überfordert mit diesem überdemisionalen Angebot

    Wenn ich ehrlich bin, dann hat sich in den letzten Jahren eine gewisse Trägheit in Sachen Nutzung vom Thermomix festgesetzt...
    das würde gerne ändern.
    Dazu bräuchte ich auf jeden Fall EINFACHE literarische Genüssbücher.
    Selbst sind wir eine typische Familie; d.h. 2 Erwachsene 2 pubertierende Werwölfe.. nicht gerade auf exotische Lebensmittel stehen...
    Ich backe gerne Brot u. Kuchen, meine Männer stehen total auf Fleisch ... und ich auf Spaghetti ;), Salat u. Suppen.


    Natürlich habe ich mir Gedanken gemacht, was passiert mit dem "Alten"... so langer dieser noch funktionieren würde.. darf er auf die
    Arbeitsplatte meiner Schwiegermutter.=D



    Allen wünsche ich noch einen entspannenden Abend, herzlichst Tatjana
     
    #1
  2. 14.07.13
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Tatjana,
    der aktuelle Preis vom TM31 ist 1019€, er ist immer komplett mit seinem eigenen Varoma und Nein, der Varoma vom TM21 passt nicht drauf. Z.Zt. gibt es noch ein 2. Kochbuch im Wert von 40€ gratis dazu, das "So koche ich gerne". Die Finessen bekommst du auch 3x gratis, kannst dir also ein eigenes Bild davon machen, wie du sie findest.
     
    #2
  3. 14.07.13
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Guten Abend Andrea,


    ich danke Dir für diese Information.=D

    Einen guten Start in die neue Woche, herzlichst Tatjana
     
    #3
  4. 14.07.13
    ap2804
    Offline

    ap2804 *

    Hallo Tatjana,


    das 2. Buch gibt es nur noch bis zum 2.8. :rolleyes:
     
    #4
  5. 14.07.13
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Hallo zu dieser späten Stunde nach Niederbayern,

    danke schön für Deine Nachricht.


    Auch Dir einen spitzen Start in die sonnige Woche, herzlichst Tatjana
     
    #5
  6. 14.07.13
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Tatjana,

    ich kann aus meiner eigenen Erfahrung sagen, das ich das rote Kochbuch so gut wie nie benutze. Ich habe allerdings mehrere Ordner im Schrank mit Rezepten aus dem Wunderkessel (um das alles zu kochen muss ich 100 werden=D). Das Kochbuch "Leicht und Lecker" habe ich sogar noch original verpackt hier liegen. Ich koche allerdings auch sehr gerne und "muss" nicht für eine Familie kochen. Außerdem bin ich schon seit mehr als 40 Jahren Hausfrau und da gehen einem einige Dinge einfach in Fleisch und Blut über und man benötigt keine "festen" Rezepte mehr.
    Jedenfalls möchte ich meinen TM NIE mehr missen, gerade weil ich nur für mich alleine koche. Viel Spass bei der Entscheidungsfindung.
     
    #6
  7. 15.07.13
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen delphinfreak!

    ein herzliches Danke schön für Deine Rückmeldung =D

    Also, ich bin ehrlich.. natürlich geistert mir auch der Gedanke, ob es ein gebrauchter TM 21 auch weiterhin tun würde.

    Ganz sicher ist diese Frage noch nicht geklärt, denn wie lange würde dann dieses Gerät aus einem vorherigen Zuhause bei mir funktionieren..

    Ich wünsche uns einen spannenden Montagsmorgenschub ;), schmunzelnd Tatjana
     
    #7
  8. 15.07.13
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Hallo Tatjana

    nein, ein gebrauchter TM 21 tut es nicht.

    1. der hat keinen Linkslauf
    2. der braucht zum Kochen länger als der TM 31

    Kochbücher
    wenn deine Männer viel Fleisch essen, würde ich das Varoma-Kochbuch empfehlen

    warum nutzt du ihn in letzter Zeit seltener?
    Gerade da würde ein Abo der Finessen vielleicht helfen, weil du damit immer man neue Anregungen bekommst

    Gehst du zum Kundenkochen?

    lg Evelyn
     
    #8
  9. 15.07.13
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen Evelyn,

    klare Aussage.. Kein Linkslauf.. länger Kochen.. :rolleyes: Ich danke Dir..=D

    Tja, warum ich ihn weniger nutze.. hat sich irgendwie so entwickelt ;) So auf die Art u. Weise, warum man doch mal schnell das Auto wählt, statt dem Rad.

    Aber ich habe auch einige andere Haushaltsgerät, die ich in manchen Bereichen einfach besser finde.
    Z.B. jetzt im Sahneschlagen.. da finde ich mein altes Handrührgerät besser.
    Brotbackautomat: Da finde ich die Teigverarbeitung einfach sanfter; allerdings gebacken wird im Ofen.
    Dampfgarer: Einfach eine andere Menge an Reis, Nudeln, Gemüse.... Allerdings war ich noch nie ein Fan von Varoma. Da wir nicht auf Gedünstetes stehen.
    Kenwood: Da habe ich den Eindruck, dass die Kuchenteige einfach fluffiger werden. Zumal ich mit dieser Maschine eine andere Menge an Mehl verarbeiten kann.

    Ja, Kundenkochen habe ich auch schon erlebt.. auch Kochkurse. War so lala..



    Ist denn diese Clubzeitschrift auch für den alten TM etwas?


    Bitte bei der Aufzählung anderer Haushaltsgerät nicht steinigen; das sind so meine persönlichen Erfahrungen.


    Und so ist der TM irgendwie mehr oder weniger in die Ecke gekommen.


    Herzlichst Tatjana
     
    #9
  10. 15.07.13
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Hallo Tatjana

    in manchem stimme ich dir sogar zu: Sahne schlage ich auch lieber mit dem Handrührgerät und manche Brotteige mache in in meiner alten großen Bosch, weil mir die Menge, die der TM schafft, einfach zu klein ist und Eischnee auch lieber in der großen Bosch, im TM gelingt mir der nie so richtig.
    Also, keine Sorge wegen deines Geräteparks.
    Was machst du denn überhaupt mit dem TM?

    Die Finessen sind keine "Clubzeitschrift" längst nicht mehr und: nein, sie sind nichts für den alten, weil die Zeiten und Geschwindigkeiten für den alten nicht mehr drin stehen.

    Übrigens ist meine Tochter kürzlich erst auf den TM 31 umgestiegen, hat lange gezögert und ist jetzt froh darüber.

    lg Evelyn
     
    #10
  11. 15.07.13
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Tatjana,

    schau mal auf diesen Link - unten rechts auf der Seite kannst du die Inhaltsverzeichnisse der Finessen der letzten Jahre anschauen.
    Ich habe sie abonniert, muss aber ehrlich sagen, dass es von Heft zu Heft schwankt, ob es mir gefällt oder nicht (ist halt auch Geschmackssache, welche Obst-/Gemüserezepte) enthalten sind.
    Viel aus den Finessen gekocht habe ich allerdings noch nicht...

    Beim Kundenkochen war ich auch schon ein paar mal - aber, ehrlich gesagt, mehr als 60 Personen, dazu drei TRs, die ganz vorne im Saal etwas vorkochen...da kann man (meiner Meinung nach) nicht viel mitnehmen.
    Vielleicht kannst du dir den TM31 ja in einer 1:1-Vorführung mal zeigen lassen - das finde ich viel effektiver!
     
    #11
  12. 15.07.13
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Nachtengel,

    mach doch einfach eine Vorführung und dann kannst du dich entscheiden, eine Vorführung ist unverbindlich.

    @EvelynS
    Dass der 31er schneller kocht, ist mir noch nicht aufgefallen.
     
    #12
  13. 15.07.13
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Hallo Lisa

    das war das erste, was meiner Tochter auffiel und so steht es auch in einer Übersicht, wo die Unterschiede zwischen den 3 Geräten aufgführt sind. Das liegt wohl daran, dass im TM 31 der Mixtopf tw. von dem Gehäuse umschlossen wird und auch daran, dass sich die Heizung im Topfboden befindet

    lg evelyn
     
    #13
  14. 15.07.13
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen,

    vielen, vielen Dank für all Eure Ratschläge...

    So beim Durchlesen Eurer Beiträge habe ich mir auch die Frage gestellt, was ich überhaupt noch im TM mache.. :eek:
    Und da habt Ihr mich echt ertappt..

    -Vanillezucker
    -Suppen
    -Gemüsereis für 2 Personen (mit Sosse )
    -Fladenbrot
    -Tomatensosse
    -Pfannkuchenteig
    -Poffertjesteig
    -Sirup
    -Kalkreiniger
    -Zauberspray
    -Puderzucker
    -Kaffebohnen mahlen



    Mein Kundenkochen war im Verhältnis recht ähnlich.. o.k. im Kochkurs war da schon deutlich mehr Aktitivität gefragt... Aber aus irgendwelchen Gründen fühlte ich mich
    nicht wohl.

    Ich habe den Eindruck, dass ich fast zuviel an Luxus in meiner Küche habe.

    Herzlichst Tatjana
     
    #14
  15. 15.07.13
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Machst du keine Rohkost?
    Keine Reibekuchen?

    Machst du keine Kräuterpasten oder Suppenpasten?

    Im TM 31 kannst du, wegen des Linkslaufs sogar Gulasch machen

    Ich habe den Eindruck....du nutzt ihn zu wenig, weil dir Anregungen fehlen. Wenn man jemanden hat, mit dem man sich austauschen kann, läufts eigentlich immer besser

    Bei unserem Kundenkochen lassen wir übrigens keine 60 Leute zu, max. 20 und dann sind wir zu Viert, eine Gruppenleiterin und 3 Repräsentantinnen. Wir arbeiten dann an 3 Stationen und die Gäste gruppieren sich jeweils um 1 Mixi, je nachdem, welches Gericht oder welche Zubereitungsart sie am meisten interessiert.
    Und in meinem Kochkurs nehme ich nur 10

    lg Evelyn
     
    #15
  16. 15.07.13
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Oh.. ja.. den Rohkostsalat habe ich vergessen.. Stimmt..
    Nein, die Pasten mache ich nicht.. Einmal probiert.. Nun, vielleicht habe ich etwas falsch gemacht, aber sie waren nicht unser "Ding"

    Bei gewissen Lieblingsgerichten, wie z.B. Gulasch ;), brauche ich für meine Familie einen riiiiiiiesigen Topf . Aber ich verstehe was Du meinst, eben die Vorteile auf den Linkslauf.


    Aber das kann schon sein, dass mir die Ideen fehlen.. Ganz bestimmt sogar!
    Wir hatten in den letzten Jahren heftige Aufregungen, so dass mein Fokus auf Hobbykochen/backen u.v.m. einfach verloren gegangen ist.


    Allerdings gibt es ja viele tolle Kreationen hier in diesem Spitzen-Forum,... Es wird doch bei diesen sommerlichen Temperaturen nicht um das
    depressives Kochverhalten handeln ;).. in den anderen Jahreszeiten machen mir die Wärmeabgaben von kochenden u. backenden Haushaltsgeräten
    nichts aus.


    Herzlichst Tatjana
     
    #16
  17. 15.07.13
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Tatjana,

    nachdem ich die Meinung der Anderen hier so gelesen habe möchte ich noch was dazu sagen. Ich bin keine große Bäckerin (gewesen), weil ich selbst nix Süsses esse, aaaber z.B. Bisquitteig, Rührteig und Hefeteige sind ein Gedicht. Ich backe seit ich den TM 31 habe alle meine Brötchen selbst. Pizzateige werden super. Wenn Du natürlich von Kenwood sprichst (ich selbst kenne die nicht), dann hast Du scheinbar schon einen sehr hochwertigen Küchen"fuhrpark". Was der TM definitiv nicht verdient ist, in den Schrank gestellt zu werden... Du kennst das ja sicher "aus den Augen, aus dem Sinn" . Also das Gerät gehört AUF die Arbeitsplatte. Und was mir am TM auch so gefällt, ist die kompakte Form. Eine "normale" Küchenmaschine wirkt oft recht voluminös und wird deshalb auch oft in den Schrank verbannt. Ich habe meinen TM auf einem Holzbrett stehen an das ich hinten zwei kleine Rollen (aus dem Baumarkt) angeschraubt habe. Jetzt passt das Brett genau über das Ceranfeld und da wird mein Mixi bei Bedarf hin und hergeschoben und ist deshalb auch immer gleich aufgeräumt.

    Ich hatte übrigens auch nie eine Einweisung weil mein erster TM geerbt war. Jetzt habe ich den Neuen über eine Repräsentantin, die macht bei mir in zwei Wochen einen TM-Abend. Dazu habe ich 5 Frauen eingeladen (mehr ist wg. Platz ungünstig) und da kann sich jede nochmal in Ruhe ein Bild vom TM machen und ich lerne sicherlich auch wieder einiges dazu. Ich glaube, ich könnte noch seitenweise schwärmen, aber jeder sollte nach seinem Gusto und den Familienverhältnissen entscheiden. Für mich ist das Gerät jedenfalls durch kein anderes zu ersetzen.
     
    #17
  18. 15.07.13
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Tatjana, mit Kräuterpasten meine ich eigentlich etwas anderes:

    Mixtopf voll mit Petersilie (Bärlauch, Liebstöckel, Selleriegrün je nach Erntezeit), 1 MB Salz dazu und so zwischen 50 und 100g Öl. Das kräftig schreddern und die Pampe in Gläser füllen. Gerne nehme ich dazu diese kleinen, braunen Gläser von gekörnter Brühe oder ähnlichem, die ich von einer Nachbarin bekomme.
    So habe ich den ganzen Winter über "frische" Petersilie und muss auch im Sommer/Herbst bei Regenwetter nicht bis ganz hinten in den Garten rennen.
    Und seit 3 Jahren mache ich auch eine Gemüsepaste, die ist einfach lecker. OK, man muss sich, wenn man an den Geschmack von Maggi und Co gewöhnt ist, erstmal umstellen, aber das geht eigentlich gut.

    lg Evelyn
     
    #18
  19. 15.07.13
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu..

    mein TM steht auch auf der Arbeitsplatte.. das sehe ich so wie Du ;): "Aus dem Auge .. aus dem Sinn"
    Aber irgendwie sind mir aufgrund grosser familiärer Sorgen, die Ideen ausgegangen.. bzw. ich hatte einfach keine Lust u. keine auf kreatives Kochen.



    Ich werde mir diesen Gedanken auf jeden Fall noch mal in Ruhe durch mein Oberstübchen fliegen lassen.

    Vielen Dank für Deinen "Anschubser" ;)

    Herzlichst Tatjana


    Aber irge

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Hallo Evelyn,

    o.k. das ist für mich neu.. aber diese Erkenntnis ist für mich auch nicht weiter verwunderlich.:rolleyes:

    Das Lieblingsessen meiner Männer ist das Dampfnudelrezept ( Grundteig ) aus dem Grundkochbuch; ausgebacken werden diese dann ( zwecks der gewünschten Salzkruste ) im Morphy.

    Herzlichst Tatjana
     
    #19
  20. 15.07.13
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Tatjana,

    das haben wir ja schon mitbekommen das es bei Dir zeitweise andere Probleme zu bewältigen gab. Ich denke nur, wenn du Dich mal wieder intensiv mit dem TM beschäftigst, wirst Du sehen das er außer Deinen genannten Sachen noch mehr kann. z.B. suuuuper Kartoffelpüree, im Varoma toll den Spargel dünsten, eine super Hollandaise machen, Rittersport-Pudding ... und, und, und.... Ich gerate schon wieder ins Schwärmen.

    Siehste, und Dampfnudeln hab ich noch nie gemacht, ich kannte das früher gar nicht und als wir hier her gezogen sind hab ich irgendwie nicht verstanden was da sooo lecker dran sein soll. Wird hier entweder mit Vanillesosse gegessen (fällt flach weil ich nix Süsses mag) oder mit Kartoffelsuppe (????). So sind "Gott sei Dank" die geschmäcker verschieden:p.

    Schönen Tag noch.
     
    #20

Diese Seite empfehlen