Alaaf-Creme (Schoko-Kokos-Stracciatella-Creme)

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Joghurt, Quark etc." wurde erstellt von Zimba, 13.03.11.

  1. 13.03.11
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo, liebe Nasch-Hexen,
    an Karneval fielen drei von diesen bunten Kokosbällchen in unsere Hände. Mmh, was nun? So essen? Nee, zu süß und überhaupt.... Also einen Nachtisch hexen. Und der schmeckte dann richtig lecker. Wer keine Kokosdinger hat (habe die im Geschäft noch nie gesehen, heißt aber nix!) nimmt einfach 25 g Kokosraspeln extra.
    Alaaf-Creme (Schoko-Kokos-Stracciatella-Creme)


    Zutaten:

    3 Kokosbällchen (alternativ 25 g Kokosraspeln)
    50 g Edelbitter-Schokolade, 85 %
    200 g Sahne
    250 g Magerquark
    20 g Kokosraspeln

    Zubereitung:

    • Kokosbällchen und Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 7-8 zerkleinern (nicht ganz fein)
    • Sahne zufügen und 1 Minute / Stufe 4 verrühren
    • Quark und Kokosraspeln dazugeben und 30 Sekunden / Stufe 4 verrühren.
    • durch die süßen Bällchen braucht die Creme keinen weiteren Zucker, ist aber Geschmackssache.
    Wenn ich das noch mit dem Einstellen der Photos in die Leiste kapieren sollte, folgen auch die Photos noch...
    [​IMG]Kokosbällchen
    [​IMG] Alaaf-Creme
    PS: Liebe Mods, wahrscheinlich bin ich nicht in der Lage die Photos in die Photoleiste zu bekommen.Falls Ihr mal ein Minütchen Zeit habt, könnt Ihr das dann bitte ändern? DANKE!
    Viele Grüße,
     
    #1
  2. 13.03.11
    simone3770
    Offline

    simone3770

    Hallo Zimba
    die Bällchen hättest du auch mir schicken können die finde ich einfach lecker.
    Muß mal unsere Karnevaltüte sortieren (schäm steht noch so vom Wochenende im Vorrat) vielleicht sind ja noch welche drin.

    Gruß Simone
     
    #2
  3. 13.03.11
    Möhrchen
    Online

    Möhrchen Moderator

    Hallo Zimba,

    soweit ich sehen kann, hast du beim Einstellen der Fotos alles richtig gemacht. Es dauert leider immer einige bis viele Minuten bis die Bilder in der Fotoleiste erscheinen;). Bei den Haselnusskeksen hat es ja auf jeden Fall geklappt. Mal schauen, ob sich hier auch noch etwas tut. Ich schau später nochmals drauf!
     
    #3
  4. 13.03.11
    Schmetterling1974
    Offline

    Schmetterling1974 Inaktiv


    Hallo liebe Zimba,

    wo kauft Kokosbällchen???
    Welches Marke??

    Ich möchte diese Alaaf-Creme probieren.
     
    #4
  5. 13.03.11
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Schmetterling,
    tja, ob und wo es diese Kokosbällchen zu kaufen gibt, weiß ich leider nicht. Ich habe sie im Karneval gefangen, von dem jecken Volk auf unserem "Veedelszoch". Aber Du kannst die Bällchen durch 25 g Kokosraspeln zusätzlich ersetzen. Es kommt ja auf den Geschmack an, dazu braucht man keine Bällchen. Vielleicht dann etwas Zucker dazu geben. Freut mich, dass Du die Alaaf-Creme zubereiten möchtest, guten Appetit!
    VG,
     
    #5
  6. 14.03.11
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Du bist meine Rettung. 'Meine Kids haben beim Veedelszoch zig von diesen Teilen, die bei uns keiner isst, aufgefangen. Jetzt weiss ich was ich draus machen kann. Danke danke danke.

    Meiner Ansicht nach sind das einfach Baiserkugeln, die in farbigen Kokosbällchen gewälzt sind. Hab die einmal probiert, dann nie wieder. Also Zucker und Kokosraspeln müssten das ersetzen. Zu kaufen hab ich die noch nie gesehen. Die werden wahrscheinlich nur als Wurfbomben für Karneval hergestellt, leicht, gross und billig. Im Laden würd die keiner kaufen (Ausnahmen bestätigen die Regel).
     
    #6
  7. 14.03.11
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Angelika,
    ja, genau, als Wurfmaterial :rolleyes:bestens geeignet. Zum wegschmeissen dann doch zu schade. Probiere die Creme ruhig mal, mit dem Zucker sollte jeder selber experimentieren, wir mögens nicht gar so süß.
    Viele Grüße,
     
    #7
  8. 19.03.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Zimba,

    danke fürs Rezept.
    Bei uns gab es an Karneval keine Kokosbälle als Wurfmaterial :). Ich liebe Kokos und werde die Creme daher mit Kokosflocken machen.
    Bericht folgt dann.
     
    #8

Diese Seite empfehlen