Alfredo Pfanne

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von blauerkater, 04.01.09.

  1. 04.01.09
    blauerkater
    Offline

    blauerkater Inaktiv

    Hallo Ihr Wunderkessel Hexen,

    brauche dringend Eure Hilfe !!!

    Wie benutzt man die Pfanne beim Alfredo ??? Wird diese auf den Stein gesetzt, oder muß der Stein entfernt werden :confused::confused:
    Habe in der Anleitung keine genaue Angabe gefunden.

    Grüße aus Mönchengladbach

    Blauerkater
     
    #1
  2. 04.01.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    die Pfanne wird auf den Stein gestellt :)
     
    #2
  3. 04.01.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hi,
    als ich gebackenen Schafskäse in der Pfanne machte, hab ich vorher den Stein entfernt und dann die Pfanne aufgesetzt.
    Wenn ich die Pfanne auf den Stein stelle, schließt der Alfredo doch gar nicht richtig. Außerdem muß ja erst der Stein und dann die Pfanne erhitzt werden:confused:

    Sollte ich mich irren, lasse ich mich allerdings gerne von euch belehren;)
     
    #3
  4. 04.01.09
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    Hallo Blauerkater,

    da muß ich Holly nun widersprechen!

    Zum Einsatz der Pfanne mußt Du den Stein entfernen, ansonsten würde sich schon allein der Deckel nicht schließen lassen.

    Viele Grüße
    Tani1608
     
    #4
  5. 04.01.09
    blauerkater
    Offline

    blauerkater Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben,

    nach dem ich den Stein entfernt hatte konnte der Deckel geschlossen werden, aber es hat fürchterlich gerochen. Dann habe ich die Pfanne schnell wieder entfernt.
    Habe gedacht die Pfanne bekommt jetzt zuviel Hitze
    Die Brötchen habe ich dann auf den Stein gelegt, aber das hat dann auch nicht so richtig geklappt !!
    Bin noch in der Versuchsphase !=D
    Wenn Ihr noch ein paar interessante Tips habt -- würde ich mich sehr freuen.

    Blauerkater
     
    #5
  6. 05.01.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo Blauerkater,

    der Alfredo eignet sich besonders für flache Gebäckstücke, also Pizza, Flammkuchen usw.
    Bei Brötchen ist die Gefahr, dass sie an die Heißstäbe kommen. Mir persönlich wäre das zu gefährlich.
    Ich öffne während des Backens öfters den Deckel und drehe meine Pizza dabei.
    Der Geruch kann auch entstehen, wenn dein Alfredo noch neu ist. Hat man ja öfters bei neuen Geräten.
     
    #6
  7. 05.01.09
    blauerkater
    Offline

    blauerkater Inaktiv

    Hallo Texasfan,

    na ja , die Pfanne war noch nicht benutzt. Es hat auch nicht geklappt mit den Brötchen, die sind leider an die Spirale gekommen :rolleyes:
    hatte aber echte bedenken das die Pfanne ohne Stein zuheiß wird.

    Werde demnächst nochmal was anderes ausprobieren, zur Zeit versuche ich immer andere Pizzateige !!

    Grüße aus Mönchengladbach
    Blauerkater
     
    #7
  8. 05.01.09
    Katha03
    Offline

    Katha03

    Hallo,

    ich habe Heiligabend das schnelle Kartoffelgratin aus dem roten Kochbuch in der Alfredopfanne gemacht. Erst 20 Minuten auf Stufe 2 und dann noch mal nicht ganz 5 Minuten auf Stufe 2,5 damit der Käse schön Farbe bekommt. Super Lecker :rolleyes:.

    Ich denke,wenn man die Pfanne benutzt sollte man Alfredo nicht so einheizen. Muß aber ganz ehrlich gestehen, habe ich auch noch nicht probiert.
     
    #8

Diese Seite empfehlen