Alfredo Pfanne

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von gabydortmund, 22.06.09.

  1. 22.06.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hallo,
    Ich habe mich jetzt hier duchgelesen, und mehrfach gelesen, daß die Pfanne vom Alfredo nicht so hoch erhitzt werden sollte, höchstens auf Stufe 1!

    In meiner Anleitung meines nagelneuen Alfredos steht aber:

    Benutzung der Pfanne:

    Mit der Pfanne können sie herrliche Aufläufe zubereiten, aber auch zum Grillen, z.B. von Scampis sehr gut geeignet. Heizen Sie den Ofen vor und stellen Sie die gefüllte Pfanne in den Ofen und stellen Sie den Temperaturreglerknopf auf 3.
    Kontrollieren sie nach 3 - 4 Minuten das Backergebnis.

    Also kann die Pfanne DOCH hocherhitzt werden auf über 400 Grad!

    Gehen wir mal davon aus, daß bestimmte Fette und Öle nicht so hoch erhitzbar sind, gehe ich davon aus, daß man, was man auch immer in der Pfanne zubereiten möchte, ohne Fett tun sollte!?
     
    #1
  2. 22.06.09
    Trischa
    Offline

    Trischa

    Hallo,

    also ich habe das inzwischen auch so verstanden, dass, wenn die Pfanne gut gefüllt ist mit Auflauf, sie wohl hoch erhitzt werden kann, aber wenn Öl drin ist und nur Scampi oder Fleischstücke gebraten werden sollen, dann würde ich das nur auf Stufe 1 machen, weil das Fett anfangen könnte zu brennen.

    Ich geh jetzt mal davon aus, dass das richtig ist, weil andere Verbots-Infos habe ich auch nirgendwo gefunden.
     
    #2
  3. 22.06.09
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo,
    ich habe heute die Pfanne eingeweiht, habe seit Samstag den Alfredo. Ich habe die Pfanne dünn mit Olivenöl bestrichen, haben Gabelspagetties (waren vorher gekocht), gekochten Schinken, Paprika, Käse, Dosentomatenrest, den Rest von der Pizzasoße vom Wochenende und etwas Gewürze reingetan. Hatte den Ofen, ohne Pfanne vorgeheizt auf Stufe 1, habe dann die Pfanne reingestellt und gewartet, da sich kaum was rührte, habe ich dann einfach auf 2,5 hochgedreht und dann fing es an zu bruzzeln, hatte es nur ein paar Minuten angestellt und dann konnten wir essen. Hat alles super geklappt und sogar geschmeckt. Es hat nichts gequalmt oder gestunken.
     
    #3
  4. 22.06.09
    Trischa
    Offline

    Trischa

    Danke für den Tipp.

    Ich glaube ja auch, wenn der ganze Pfannenboden bedeckt ist, ist es kein Problem.
    Nur, wenn die Hitze direkt auf das Öl in der Pfanne knallt,
    das ist wohl dann riskant.
     
    #4

Diese Seite empfehlen