Alfredo-Pizza für 10 Personen?

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Cookie, 01.11.07.

  1. 01.11.07
    Cookie
    Offline

    Cookie

    Hallo Zusammen,

    ich wurde gefragt, ob ich mit meinem Alfredo
    für einen Geburtstag nächste Woche Pizza
    zubereiten würde. Das wären ca. 10 Personen,
    also um die 10 Pizzen.
    Bisher habe ich nie für mehr als 4 Personen
    Pizza gemacht, das hat immer wunderbar geklappt.

    Jetzt meine Frage: Haltet Ihr es für möglich, für
    10 Personen Pizza zu machen, oder ist das komplett
    verrückt und ich lade mir da was auf, was gar nicht
    klappen kann??? :eek:

    Wie sind Eure Erfahrungen?

    Vielen Dank im Voraus

    Viele Grüße

    Cookie
     
    #1
  2. 01.11.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Alfredo-Pizza für 10 Personen?

    Hallo Cookie,

    ich hab schon mal Pizzen für 20 Leute gemacht, mit einem Alfredo. Wir haben das so gemacht, dass sich immer 2-3 Personen eine Pizza geteilt haben. Und dann ging das eigentlich ganz gut. Wenn jeder seine eigene Pizza will, dann wird's schwierig, denn dann müsstest du gut 1 h Zeit einplanen, ehe jeder seine Pizza hat.
     
    #2
  3. 01.11.07
    Cookie
    Offline

    Cookie

    AW: Alfredo-Pizza für 10 Personen?

    Hallo Jasmin,

    nein, so habe ich mir das auch gedacht,
    daß ich die Pizzen in Viertel auf den Tisch
    stelle und jeder nimmt sich...

    Du meinst also, ich könnte das wagen :confused:...
    bin noch etwas unsicher...

    Vielen Dank für Deine Antwort, schönen Abend
    noch

    Cookie
     
    #3
  4. 01.11.07
    margret
    Offline

    margret

    AW: Alfredo-Pizza für 10 Personen?

    Hallo Cookie,

    hab auch schon für 12 Personen die Pizza in Alfredo gemacht klapp
    prima,dazu hab gab es noch grünen gemischten Salat:blob3:.

    Liebe Grüße

    Margret:wink:
     
    #4
  5. 01.11.07
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Alfredo-Pizza für 10 Personen?

    Hallo Cookie,

    das müsste schon gehen. Ich habe auch schon 8 Personen mit Pizza versorgt.
    Die fertige Pizza kam auf den Tisch und wurde geachtelt. Jeder nahm sich ein Stückchen und während alle aßen ( es gab ja auch noch Salate dazu), war die nächste Pizza schon im Alfredo. Es dauert ja nur ca 6-7 Minuten, bis man wieder Nachschub bringen kann. Du musst nur aufpassen, dass der Alfredo nicht zu heiss wird, also immer wieder zurückschalten. Der einzige Nachteil war, dass ich nicht mitessen konnte, sondern immer am Alfredo stand. Dafür hab ich dann die letzte Pizza dann so richtig genossen.
    Viel Spass und gutes Gelingen wünscht dir
    Seepferdchen
     
    #5
  6. 01.11.07
    Cookie
    Offline

    Cookie

    AW: Alfredo-Pizza für 10 Personen?

    Hallo Zusammen,

    vielen Dank für Eure Antworten.
    Die Idee mit dem Salat ist super - so werde ich es machen
    und hoffentlich auch hinbekommen :rolleyes:

    Viele Grüße

    Cookie
     
    #6
  7. 08.11.07
    Cookie
    Offline

    Cookie

    AW: Alfredo-Pizza für 10 Personen?

    Hallo,

    es hat wunderbar funktioniert.
    Die haben mir die Pizzen aus der Hand (bzw. vom
    Alfredo) gerissen, ich mußte immer noch eine und
    noch eine machen (der rote Italiener kam ganz schön ins
    Schwitzen) bis nach der 12. der Käse alle war =D.
    Die habe ich lecker mit Salami und Zwiebeln belegt
    und mir ganz genüsslich zum Schluß schmecken lassen :p.

    Tolle Sache, vielen Dank, daß Ihr mir Mut gemacht habt,
    das zu wagen - es war nicht annähernd so viel Stress wie
    ich befürchtet hatte. Ganz im Gegenteil, von Pizza zu Pizza
    hat es mehr Spaß gemacht =D

    Viele Grüße

    Cookie
     
    #7

Diese Seite empfehlen