Frage - Alfredo reinigen

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kerstin83, 28.10.07.

  1. 28.10.07
    Kerstin83
    Offline

    Kerstin83

    Hallo,

    habe meinen Alfredo jetzt schon einige Zeit und bin auch sehr zufrieden.

    Leider war meine Pizzateig das letztemal etwas zu dünn und sie ist in der Mitte gebrochen.
    Dabei ist der Belag dann auf den heißen Stein. Jetzt ist er starkverkrustet und schwarz.

    Wer hat für mich einen Tipp, wie ich ihn am besten sauber bekomme?

    Habe mal irgendwo gelesen man könte ihn abschmirgeln, weiß aber nicht mehr wo und möchte auch nicht experimentieren!
     
    #1
  2. 28.10.07
    Miffi
    Offline

    Miffi

    AW: Alfredo reinigen

    Hallo,
    bei mir ist auch schon öfters was danebengelaufen:rolleyes:. Ich nehme dann immer einen Ceranfeldkratzer und bekomme damit das eingebrannte gut weg. Zum nachwischen nehme ich dann ein trockenes Tuch von einer Küchenrolle. Schwarze Flecken bleiben aber - habe gehört das das normal ist. Mit abschmirgeln kenne ich mich nicht aus - ist aber nicht nötig.
     
    #2
  3. 28.10.07
    Kerstin83
    Offline

    Kerstin83

    AW: Alfredo reinigen

    Danke,

    die schwarzen Flecken stören mich eigentlich gar nicht so, aber das angebrannt schon.

    Stinkt ja auch ganz schön, wenn man da nichts macht!

    Werd es mal mit dem Ceranfeldschaber versuchen!
     
    #3

Diese Seite empfehlen