Alfredo-Stein als Brotbackstein geeignet?

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Dorilys, 29.08.06.

  1. 29.08.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo,

    große Frage an die großen Brotbäckerinnen (ich gehöre "noch" nicht dazu;) ):

    Als ich die Alfredo-Platten für das Hexentreffen abgeholt habe, hat mir Herr Spornhauer im Gespräch erzählt, dass er eine ähnliche Platte in seinem Ofen als Brotbackstein verwendet.

    Meine Frage nun an die Brotbäckerinnen, die auch im Besitz eines Alfredo sind: Kann mit mit Alfredo's Platte im Backofen Brot backen?

    Ich glaube, dass viele Alfredo-Besitzerinnen an dieser Antwort sehr interessiert sind.

    Für meinen alten Gasgrill habe ich mir noch eine Grillplatte gekauft, die von der Größe her opimal in den Backofen passt. Meine Backerfahrung ist aber zur Beurteilung, ob er (oder Alfredo's neues Innenleben) dafür geeignet ist.

    Vielleicht hat es ja schon einmal jemand ausprobiert und berichtet?
     
    #1
  2. 29.08.06
    Anne
    Online

    Anne

    AW: Alfredo-Stein als Brotbackstein geeignet?

    Hallo Dorilys

    das glaube ich bestimmt, der Stein wird im Alfredo auch gut aufgeheizt,ob nun da oder im Backofen. Ich habe vorige Woche ein Steak im Alfredo gebraten, hab mich vorsichtig rangetastet, drum kann ich keine Zeiten nennen, meinem Mann hats gut geschmeckt, ich mag keine Steaks.

    Liebe Grüße Anne:p
     
    #2
  3. 29.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Alfredo-Stein als Brotbackstein geeignet?

    Hallo Dorilys,

    ich habe gehört/gelesen, dass ein Dtein zum Brotbacken, mindestens 3 cm dick sein sollte, um genug Wärme zu speichern...Vielleicht ist dieser Stein auch zum Brotbacken??? Kommt auf einen Versuch an...da ich heute noch ein Brot backen möchte, probier ich es aus...berichte dann....

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #3
  4. 29.08.06
    Sabine67
    Offline

    Sabine67

    AW: Alfredo-Stein als Brotbackstein geeignet?

    Moin Dorilys!

    Ja. Ich habe jetzt schon öfters ein kleines Brot darauf gebacken und fand es o.k! Wenn ich aber große "Familienbrote" backe ist er mir persönlich zu klein.
     
    #4
  5. 29.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Alfredo-Stein als Brotbackstein geeignet?

    Hallo Dorilys,

    es hat tatächlich geklappt, es war 1 Kilo Teig....angeschnitten ist es noch nicht, hat aber die "Klopfprobe" bestanden, kross ist es auch...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #5
  6. 29.08.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    AW: Alfredo-Stein als Brotbackstein geeignet?

    Hallo,

    na super.

    Vielleicht hilft es ja den anderen auch weiter. Da ich ja auf einer größeren und daher dickeren Platte backe, konnte ich zur Alfredo-Platte nichts sagen.

    Also: In Zukunft nicht nur die Pizza im Alfredo, sondern im Backofen auch das Brot drauf backen.
     
    #6
  7. 29.08.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Alfredo-Stein als Brotbackstein geeignet?

    @ Siamkatze

    Hast du den Original-Alfredo-Stein im Ofen aufgeheizt? Den mit den Griffen? Genauso wie die dickeren Backsteine?
    Das würde ich dann nämlich auch mal probieren, habe nämlich (noch?) keinen "richtigen" Backstein... :rolleyes:
     
    #7
  8. 29.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Alfredo-Stein als Brotbackstein geeignet?

    Hallo Ihr Lieben!

    Gabi, genau dasselbe habe ich mich auch gerade gefragt. :rolleyes:
    Fürchte fast, der neue Stein ist damit wohl gemeint. :-(
     
    #8
  9. 29.08.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Alfredo-Stein als Brotbackstein geeignet?

    @ Silke
    Ich fürchte es auch... *seufz* Aber noch gibt es Hoffnung! =D
     
    #9
  10. 29.08.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    AW: Alfredo-Stein als Brotbackstein geeignet?

    Ihr Lieben (*ganz klein bisschen grins*),

    genau den meinte ich (wir). Ob mit oder ohne Griff. Die ersten sind ja noch ohne Griff (*Neid*). ;)
     
    #10
  11. 29.08.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Alfredo-Stein als Brotbackstein geeignet?

    Und meinst du das der Griff den Backofen überlebt...?
     
    #11
  12. 29.08.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    AW: Alfredo-Stein als Brotbackstein geeignet?

    ??????????? :-O

    Wenn nicht, Griff abmachen, an selbigem packen und wegwerfen. Stein in Alfredo funktioniert auch ohne Griff. :rolleyes:
     
    #12
  13. 29.08.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Alfredo-Stein als Brotbackstein geeignet?

    Ich schiebe es dann jetzt einfach mal auf die etwas fortgeschrittene Uhrzeit, dass ich da nicht selber drauf gekommen bin.. *lach* :rolleyes:
     
    #13
  14. 29.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Alfredo-Stein als Brotbackstein geeignet?

    Hallöchen,

    sorry, ich hab es auf dem NEUEN Stein gebacken...MIT den Griffen wird es sicher nicht funktionieren...den NEUEN kann ich auch nur loben, dass man/frau diesen abwaschen kann, ist einfach nur klasse...bin nicht gerade eine Putzfee, gerade deshalb mag ich ihn so sehr...er ersetzt sogar den Pizzastein, ein Brot von 1 Kilo passt prima auf den Stein...hat auch den Vorteil von weniger Gewicht...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #14

Diese Seite empfehlen