Frage - Alfredo tot. Neubesch. Schamott od. Coredir?

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Tobi1979, 20.05.09.

  1. 20.05.09
    Tobi1979
    Offline

    Tobi1979

    Hallo zusammen,

    erst mal die schlechte Nachricht mein Alfredo hat heute nach 5 Jahren seinen treuen dienst aufgegeben und ist um ca. 12 Uhr (bei der ersten pizza) verstorben.

    Zur guten Nachricht: Natürlich werde ich mir sofort wieder einen bestellen werde das alte Modell nehmen da ich mit diesem immer zufrieden war.

    Jetzt hab ich gesehen das es auch ein coredir (oder so ähnlich) stein gibt, Bringt der irgendwelche vorteile gegenüber dem Schamottstein? Mein Schamottstein vom verstorbenen hab ich ja noch. Also soll ich wieder mit schamott oder coredirstein kaufen?
     
    #1
  2. 20.05.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo!

    Nachdem ich meinen Alfredo ganz neu habe, bin ich gerade erschrocken, dass Deiner nach 5 Jahren aufgibt :-(. Was ist passiert? Sprich, was geht da kaputt?

    Aber zu Deiner Frage: Ich habe mich nach langem Durchlesen durch die Threads hier zum Alfredo für den
    Pizzaofen Alfredo LDL9016 mit Steinbackfläche, Bratpfanne und glasierter Cordieritstein als Sparset entschieden.
    Ich fand überzeugend, dass man den Cordieritstein gleich voll aufheizen darf statt Aufzupassen, dass der Schamottstein nicht beim Aufheizen springt und man 2. den Cordieritstein nass saubermachen darf.
    Durch meinen Link (ganz runterscrollen) kommst Du zu diesem Sparset von Tomishop, da sind alle Vorteile beschrieben. Ich hoffe, das hilft Dir.
    Alles Gute und guten Appetit mit dem neuen Alfredo!
     
    #2
  3. 20.05.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Also mein Alfredo ist nun fast drei Jahre alt. Ich habe den Schamotstein und habe bis heute nicht verstanden wo die Probleme damit liegen sollten. Habe ihn sogar schon drei mal im heißen Wasser mit ein Spülmaschinen Tap eingelegt, so wurde er in der Oberfläche und der Kranz richtig sauber. Wichtig das er kalt vorher ist und hinterher in Ruhe trocknen kann.

    Habe bisher nur gute Pizzen gehabt und werde mir auch keinen anderen Stein anschaffen ;)

    LG
    Buddy
     
    #3
  4. 21.05.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    HI Buddy,

    verstehe ich das richtig?
    Einfach den Stein mit Spülmaschinenreiniger in heißes Wasser legen, dann wird er wieder sauber?

    Meiner sieht echt verboten aus und ich schäme mich schon.
     
    #4
  5. 21.05.09
    Tullys
    Offline

    Tullys

    Hallo Tobi,

    das tut mir leid um euren Alfredo...

    Der meinige hat letztens so eine Art Mini-Imlosion gehabt, ähnlich wie bei einem alten Fernseher, dabei ist sofort die Sicherung rausgeflogen... und ich habe mich noch nicht wieder an einen neuen Versuche gewagt. Dabei gibt es sonst bei uns jede Woche Pizza :-(

    Zum Stein kann ich dir aber leider nichts sagen. Ich habe zwar einen für den Alfredo, könnte dir aber ums Verplatzen nicht sagen, was für einen, leider.

    Viele Grüße,
    Anna
     
    #5
  6. 21.05.09
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich habe damals das Angebot mit beiden Steinen genommen. Allerdings muß ich gestehen, daß ich den Cordierit noch nie genommen hab. Für uns tut es auch der normale Stein. Vielleicht würde ich bei Besuch lieber den anderen nehmen, damit es für andere besser aussieht ;) Ansonsten heize ich ihn zwischendurch einfach, damit es den "Dreck" runterbrennt, das genügt mir. Man soll ja sehen, daß er gern und viel benutzt wird :laughing5:!
     
    #6
  7. 21.05.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallöle,

    ich habe auch den alten Alfredo (ca. 5 Jahre). Zu Beginn habe ich den Schamottstein verwendet und fand die Pizzen prima. Da ich aber mit meinem besten Ehemann von allen zusammen backe (ist immer Teamwork bei uns, eine Pizza herszustellen :p), habe ich mir den Cordieritstein zugelegt. Diesen benutze ich nun seit etwa eineinhalb Jahren. Kaufgrund: Den Stein kann man sofort auf "volle Pulle" hochheizen - und ich kenn' ja die Geduld meines Mannes... :rolleyes: Bin auch mit den Backresultaten des Cordieritsteins vollauf zufrieden! Fazit: Cordierit muss nicht sein - nur dann, wenn man keine Geduld hat und den Schamott nicht langsam vorheizen möchte, ist er sinnvoll. Und die Reinigung ist natürlich beim Codieritstein simpler (einfach mit feuchtem Tuch abwischen, Eingebranntes kann man mit einem Metallschieber abschaben).
     
    #7
  8. 22.05.09
    Tobi1979
    Offline

    Tobi1979

    Danke für eure Hilfe,

    werde mir wohl den alten Alfredo wieder kaufen mit Schamott mir und meiner Frau macht das aussehen nichts aus. Da der Corderietstein nur denn Vorteil der besseren Reinung hat (klar und das aufheizen) ist das für mich keinen Grund 30 Euro oder mehr dafür auszugeben. Bring meinen alten heute noch zum Wertstoffhof aber mit einem tränenden Auge.
     
    #8
  9. 23.05.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ja, habe ich schon drei mal gemacht. Er wird zwar nicht weiß, aber deutlich sauberer. Wichtig nur das er dann genug Zeit hat zum trocknen. Lege ihn einfach mal eine gute Stunde in warm/heißes Wasser mit 1 Taps. Mit Spühlbürste leicht abschruben (keinen Eisenschwamm oder so) Dann Klarwasser abspühlen und eben richtig trocknen lassen.

    LG
    Buddy
     
    #9
  10. 23.05.09
    Tobi1979
    Offline

    Tobi1979

    So jetzt ist es vollbracht hab gestern abend bei amazon für 60 euro meinen neuen alten alfredo bestellt.
     
    #10

Diese Seite empfehlen