Alfredo

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von corell, 30.03.14.

  1. 30.03.14
    corell
    Offline

    corell

    Hallo,

    wir haben den 9070 Alfredo mit TuningSet neu als Geschenk bekommen. Leider klappt es nicht so richtig mit unserer Pizza. Stelle ich die Unter und Oberhitze an wird der Boden so dunkel. Stelle ich nur Oberhitze an dann ist die Pizza von unter nicht gross :sad:.
    Habt ihr Tipps für mich?
    Ihr habt doch soviel Erfahrung :razz:
     
    #1
  2. 30.03.14
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo corell,

    wie hoch stellst du denn die Temperatur ein? Weil durch das Tuning-Set ist die Temperatur-Einstufung ja um einiges anders.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #2
  3. 30.03.14
    corell
    Offline

    corell

    Laut Anweisung. Denke es sind ca 450°. Naja , ich hoffe es:rolleyes:.
     
    #3
  4. 30.03.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Hallo.. Hmm..
    In der Bedienungsanleitung steht genau das detallierte Verfahren bzgl. Temperaturermittlung.

    So aus der Erinnungerung ist es ( so glaube ich )... nach einer genauen Zeit... so nach etwa 20 Minuten ( oder ar es weniger ??) sich dort ein Kennzeichen zu machen, wo das Licht ausgeht.

    Sorry.. es ist die Uhrzeit.. irgendwie schaffe ich es nicht, mich korrekt auszudrücken.
    Ich bitte vielmals um Verzeihung, herzlichst Tatjana
     
    #4
  5. 30.03.14
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo corell,

    genau das was Nachtengel schrieb meinte ich, also du darfst den Alfredo nicht auf volle Hitze aufheizen sonst verbrennt dir der Boden. Ich backe immer mit Ober-und Unterhitze an dem Punkt den ich mir beim ersten Aufheizen gekennzeichnet hatte. Wenn du Probleme hast ruf doch mal beim Tomishop an die sind immer total hilfsbereit.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #5
  6. 10.04.14
    katzz
    Offline

    katzz

    Hallo liebe Annemarie,

    magst du das mal nochmal etwas ausführen? Finde gerade meine Bedienungsanleitung nicht.

    Liebe Grüße
     
    #6
  7. 11.04.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen Katzz,

    am besten ruf bei Tomishop an, die schicken Dir sehr gerne u. super schnell die Bedienungsanleitung via Email.
    Habe ich persönlich auch schon gemacht.. die sind dort wirklich sehr sehr nett.

    Und vor allem, Du hast es detalliert schwarz auf weiß :p

    Ab 8 Uhr sind die morgens am Telefon, auf der Homepage steht die Kontaktnummer.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg, herzlichst Tatjana
     
    #7
  8. 11.04.14
    katzz
    Offline

    katzz

    Hallo,

    jetzt habe ich meine Anleitung wiedergefunden und die parallel noch vom Tomishop und Bestron zugeschickt bekommen.

    Leider gibt es in dieser überhaupt keine Information zur Temperaturermittlung :confused:

    LG und ein schönes Wochenende.
     
    #8
  9. 11.04.14
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo katzz,

    ich schau mal morgen ob ich die Anleitung find dann schreib ich dir das rein, aber ich glaub es war so ähnlich wie Nachtengel in Posting Nr. 4 geschrieben hat.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #9
  10. 12.04.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend ,

    ich hätte die Anleitung; lese aber gerade,.. dass eine Veröffentlichung im Internet nicht erlaubt ist.... auch keine Kopie.


    Daher wende Dich bitte nochmals an Tomishop..Frag nach der Bedienungsanleitung mit dem zusätzlichen Lüftungssystem.


    Allen ein herrliches Wochenende, Tatjana
     
    #10
  11. 16.04.14
    katzz
    Offline

    katzz

    Guten Abend,

    die Anleitung habe ich mittlerweile erhalten und den Ofen eingestellt.

    Allerdings habe ich auch weiterhin noch ganz schöne Probleme damit.

    Egal ob ich Mehl oder Hartweizengrieß verwende, bleibt die Pizza erstmal grundsätzlich an den Alu-Schiebern kleben. Sollte ich sie dann gelöst und irgendwie in den Ofen gepackt bekommen, landet auch ein beträchtlicher Teil Mehl oder Grieß mit auf der Fläche. Dies brennt natürlich richtig schön ein und ist sehr schwer zu lösen

    Irgendwelche Tipps?

    Bringt ein Antihaft-Schieber irgendwas?

    Gerade ist mir wieder eine Pizza am Boden richtig schön verkohlt und der glasierte Stein hat eine schöne eingebrannt Schicht bekommen :-(

    LG
     
    #11
  12. 16.04.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend katzz,

    es freut mich zu hören, dass das Versenden der Bedienungsanleitung nun doch noch funktioniert hat.

    Ich habe meine Teige auf Backpapier ausgerollt ( bei Dauerbackfolie war ich persönlich zu vorsichtig, da ja die Temperaturen nun deutlich höher sind.. als im Vergleich zu eienm Backofen ) mittels einem Holzschieber auf den Stein vom Alfredo gelegt. Klappe zu..und nach einer geschätzten Minute konnte ich mit dem Holzschieber die Leckerei vom Papieruntergrund trennen.
    Am Anfang war es einwenig "Gefuchtel"; aber mit der Zeit bekam ich immer mehr Übung darin.

    Hast Du die Temperatur auf die Einstellung von 450 Grad gestellt.. oder erst mit etwas weniger Hitze ?


    Herzlichst Tatjana
     
    #12
  13. 17.04.14
    katzz
    Offline

    katzz

    Danke für die rasche Antwort!!

    Lieben Dank =D!

    Backpapier ist doch nur bis etwa ~220°C hitzebeständig? Das würde mir bei >400° doch glatt wegkokeln.

    Ich habe den Temperatur-Regler sofort auf die höchste Einstellung gestellt, welche ich vorher mit der Anleitung bestimmt habe. Laut Tomishop brauch man mit dem glasierten Cordieritstein nicht langsam aufhitzen.

    LG
     
    #13
  14. 17.04.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu.....

    Also...beim Backpapier muss man auf jeden Fall dabei bleiben.
    Bedingt durch die Hitze kann man wirklich sehr zügig Teig von Papier lösen.
    Da war mir der Schieber ais Holz eine große Hilfe.
    Allerdings konnte ich Backpapier im besten Fall nur 2x benutzen.





    Was die Einstellung der Temperatur betrifft...So habe ich mir weniger Temperatur begonnen.
    Denn je nach Zutaten oder dicke des Teiges...Nicht er nicht immer die 450 Grad.

    Herzlichst Tatjana
     
    #14

Diese Seite empfehlen