Ally's Hafer-Schoko-Cookies

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von BeaMuffin, 17.12.04.

  1. 17.12.04
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Ein schnelles und unkompliziertes, ganz typisches Rezept aus den USA.

    Zutaten:

    175 g Zartbitterschokolade oder -kuvertüre
    250 g kernige Haferflocken
    200 ml Milch
    250 g Mehl
    1 Teel. Backpulver
    1/2 Teel. Prise Salz
    225 g weiche Butter
    200 g brauner Zucker
    100 g weißer Zucker
    2 Eier
    2 Päckchen Vanillezucker


    Zubereitung:

    Die Haferflocken für mind. 10 Min. in der Milch einweichen.

    Die Schokolade ca. 10 Sek. auf Stufe 6 grob hacken und umfüllen.

    Die Butter mit den beiden Zuckersorten, Salz, Vanille und den Eiern auf Stufe 6 für ca. 20 Sek. cremig rühren.
    Das Mehl mit Backpulver mischen und vorsichtig mit Hilfe des Spatels für einige Sekunden auf Stufe 5 unter die Crememasse rühren. Den Rührtopf vom Sockel nehmen und die Haferflocken und Schokoladenstückchen mit dem Spatel unter den Teig heben.

    Mit einem Teelöffel walnussgroße Häufchen abstechen und mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

    Im vor geheizten Ofen bei 175° C ca. 12-15 Min. goldbraun backen und auskühlen lassen.

    Fest verschlossen aufbewahren.
     
    #1
  2. 18.12.04
    Clara12
    Offline

    Clara12

    #2
  3. 18.12.04
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Hallo Clara,
    das klingt wirklich lecker und ist so einfach, wenn auch ganz ungewöhnlich mit der aufgekochten Butter-Zucker-Milch-Masse.
    LG,
    Bea
     
    #3

Diese Seite empfehlen