Altbier-Gelee

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von millo1971, 19.11.07.

  1. 19.11.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Ich hab auf der eat´n style in Köln ein Gelee probiert...

    Und heute morgen getestet, bis es so war wie ich es wollte.

    Altbier-Gelee

    2EL Zucker mit
    1 Päckchen Gelfix classsic mischen
    660 Gramm Altbier (geht sicher auch mit jeder anderen Sorte)
    in den TM
    auf St.3/10 min./100 Grad aufkochen

    Dann 1 kg Zucker zugeben und 3 min /St.3 kochen lassen.
    In saubere Gläser füllen und 10 min. auf den Kopf stellen.
     
    #1
  2. 19.11.07
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Altbier-Gelee

    Hallo =D
    soll ich Dir mal sagen, was ich grad gelesen hab???

    Altpapier-Gelee!!! Und hab so --> :-O:-O geguckt.

    Ehrlich gesagt, kann ich mir so gar nicht vorstellen, wie das schmecken soll....bierig?? marmeladig?? :rolleyes:

    Grübelnde Grüße
    Marion =D
     
    #2
  3. 19.11.07
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Altbier-Gelee

    Hallo Sandra ,

    das hört sich ja exotisch an !!!!!!!!!!! Wozu passt der den ?

    Wäre auch gerne zur Messe gegangen , aber da ich ja mal wieder einen "Pflegefall" zu Hause habe , fehlte mir die Ruhe und die Zeit . Würde mich gerne mal mit Dir darüber unterhalten . Wenn Du magst schick mir doch eine PN mit Deiner Telefonnummer und die Zeit wann Du am besten Zeit hast zum telefonieren , dann würde ich Dich mal anrufen .

    Liebe Grüße
    Sigrid
     
    #3
  4. 19.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Altbier-Gelee

    Hallo Sandra,

    Dein Altbier-Gelee hört sich sehr lecker an. Muss ich nach der Weihnachtsbäckerei testen.

    @Marion

    Habe schon Weißbier-Gelee gekostet, aufs Butterbrot. Schmeckt echt lecker, eigentlich gar nicht nach Bier.
     
    #4
  5. 20.11.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Altbier-Gelee

    Hallo Marion!
    Ich hab schon öfter Sachen, die uns nicht schmecken zu Marmelade oder Gelee verarbeitet und dann haben sich alle drum gerissen.
    Die 3 Flaschen Altbier standen noch von der letzten Geburtstagsfete rum....
    Und als ich auf der eat´n style das Weizenbiergelee probiert hab, war´s endgültig um die 3 Flaschen geschehen...

    Meine Tochter hat gleich 2 Brote mit dem Geleee gegessen...und heute nacht guuut geschlafen...
     
    #5
  6. 24.12.07
    abacovi
    Offline

    abacovi

    AW: Altbier-Gelee

    Kann mir das auch gut vorstellen als Käsegang: kleine Nockerln vom Gelee abstechen und dazu einen schönen Brie; das alles auf einem Salatblatt mit ein wenig Schwarzbrot oder einem warmen Biersabayon mmmmmhh.
    Bei Sterneköchen würde sowas bestimmt als "Innovation" auf der Karte stehen.
    Glückwunsch zur Idee.
    Eure abacovi
     
    #6
  7. 14.03.09
    schmusekatze
    Offline

    schmusekatze

    Hallo Sandra,
    bin wahrscheinlich zu blöd, nimmst du für das Altbiergelee Gelierzucker oder normalen Zucker???
    Ansonsten hört´s sich´s echt lecker an!
    LG Lizzy
     
    #7
  8. 14.03.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,

    sie meint sicher Zucker da sie ja Geliermittel verwendet..

    ich mache das auch so.. geliermittel 3:1 und normalen Zucker dazu.

    gruss uschi
     
    #8
  9. 14.03.09
    schmusekatze
    Offline

    schmusekatze

    Danke Uschi,
    für die schnelle Antwort, Göga ist heut nicht zu Haus, werd´s gleich mal ausprobieren, falls mich meine Arbeitskollegin läßt! Hab leider Hintergrunddienst und wenns Tel klingelt muß ich weg!
    Sonst noch schönes Wo-ende!
    LG Lizzy
     
    #9
  10. 14.03.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Ja, ich nehm immer normalen haushaltszucker und dann diese kleinen Geliertütchen, beim Altbiergelee hat es bisher immer super gut geklappt....
     
    #10
  11. 15.03.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,

    da ich noch Malzbier hier stehen hatte.. ging es gleich los..

    hab 2 Fläschchen genommen und normalen Zucker 250 g und dazu 1 Geliermittel 3:1
    und dann wie sonst weiter verfahren..
    Heute früh aufs Brot gleich probiert.. sehr lecker und es wird keiner glauben
    dass es Malzbier ist..

    gruss uschi
     
    #11
  12. 15.03.09
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo. kugel mich grad vor Lachen ,
    vor drei Tagen haben wir verschiedene Biersorten fuer einen Freund besorgt, da habe ich noch mit meinem Mann gefeixt ob wir nicht ein Biergelee kochen sollen / und heut finde ich hier ein Rezept dazu.
    Wundekessel jetzt weiss ich warum du so heisst, hier kann man sich immer wieder wundern.
    LG kempenelli :rolleyes:
     
    #12
  13. 21.10.12
    Tiramisu1975
    Offline

    Tiramisu1975

    Guten Abend,
    ich versuche dann mal die Variante mit "Red Bull", obwohl ich skeptisch mit der Zuckermenge bin. Da ja Red Bull schon sehr süss ist. Bin sehr gespannt. Würde es direkt ausprobieren. Habe aber nur 2:1 Zucker da. Werde morgen direkt nach dem Gelfix classic schauen.
    Bericht folgt.... ;)
     
    #13
  14. 21.10.12
    Tiramisu1975
    Offline

    Tiramisu1975

    Oder gehts auch mit 2:1 Zucker?
     
    #14
  15. 23.10.12
    Tiramisu1975
    Offline

    Tiramisu1975

    Nabend!

    Habe gerade die Variante mit "Red Bull" gekocht. Bin sehr gespannt wie es bei den Auftraggebern ankommt.
    Mein Geschmack ist es nicht. Ich trinke allerdings auch kein Red Bull. Dann lieber Orangengelee mit Aperol. :)
     
    #15
  16. 30.10.12
    Tiramisu1975
    Offline

    Tiramisu1975

    Das "Red Bull" Gelee ist sehr gut angekommen!

    Ich darf in Produktion gehen. =D

    Liebe Grüße

    Constanze
     
    #16
  17. 31.10.12
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Constanze!
    Es freut mich, daß euch die Red-Bull-Variante gefällt.
    Die wird es dieses Jahr auch auf unserm Weihnachtsmarkt geben.
     
    #17

Diese Seite empfehlen