Anleitung - Altdeutscher Apfelkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Dorilys, 27.08.08.

  1. 27.08.08
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo,

    nachdem ich am Wochenende beim Bäcker Altdeutschen Apfelkuchen probiert habe, habe ich mir gedacht, das kannst Du auch. Hier ist das Rezept:


    Altdeutscher Apfelkuchen

    Teig:
    150 g Halbfett-Margarine
    150 g Zucker
    2 Päckchen Vanillezucker
    1 Prise Salz
    1 Zitrone
    4 Eier
    2 TL Zimt
    325 g Mehl
    2 TL Backpulver
    400 g Äpfel (ich nehme Braeburn)

    Streusel:
    75 g Margarine
    100 g Zucker
    200 g Mehl
    1 Päckchen Vanillezucker
    1 Ei

    Zubereitung Streusel
    Aus den angegebenen Zutaten auf Stufe 5/10 Sek. Streusel herstellen. Ggfs. mit Hilfe des Spatels runterschieben und noch mal einige Sekunden mixen, umfüllen.


    Zubereitung Teig
    Alle Teigzutaten außer Mehl und Backpulver in den Mixtopf geben, ca. 1 Min./Stufe 5 schaumig mixen. Mehl und Backpulver dazu und in drei bis vier Intervallen je ca. 4 – 5 Sekunden untermischen. Die Masse in eine gefettete Springform geben.

    Äpfel schälen und klein würfeln, mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und auf die Masse gleichmäßig verteilen. Die zubereiteten Streusel darüber geben.

    Den Kuchen bei 180 Grad ca. 45 Min. backen. Nach dem Auskühlen mit Zucker bestreuen.
     
    #1
  2. 20.09.08
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo Dorilys,

    grad hab ich deinen Kuchen im Ofen und es duftet schon herrlich. Falls ich dran denke, dann mach ich noch ein Foto davon und stell es hier ein.

    Eine Frage habe ich noch, werden bei dir die Streußel nachdem sie eine Zeit gestanden sind auch so komisch. Fast glasig und irgendwie ölig. Ich habe sie in der Zwischenzeit bis der Teig und die Äpfel soweit waren in den Kühlschrank gestellt. Hab auch bisher noch nie ein Ei zu den Streußeln gegeben.
     
    #2
  3. 29.03.09
    LittleJatze
    Offline

    LittleJatze Inaktiv

    Hallo, habe mir dein Rezept eben mal ausgedruckt und werde es Ostern mal ausprobieren...
    Ich freue mich jetzt schon auf einen so leckeren Kuchen!!!
    LG
    Jatze
     
    #3
  4. 05.06.09
    blonder-engel
    Offline

    blonder-engel think pink :-)

    Ich habe eben nach einem altdeutschen Apfelkuchen gesucht und bin auf dein Rezept aufmerksam geworden.
    Abgespeichert hab ich das schon.. nun muß ich nur noch den Kuchen machen..

    Ich wunder mich grad warum hier über 1200 Hits .. aber nur zwei Antworten stehen.
    Der Kuchen hört sich sooo lecker an..

    Ich berichte und mach dann selbstverständlich auch ein Foto zum einstellen.
    Allerdings wird das diese Woche nichts mehr.. nächste Woche vielleicht.
     
    #4

Diese Seite empfehlen