"Alte"Müslirezepte ?!?!

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Zoe22, 01.07.09.

  1. 01.07.09
    Zoe22
    Offline

    Zoe22 Inaktiv

    Hallo zusammen,

    vor vielen Jahren (mind. schon 14 Jahre her) hatte eine Bekannte von mir bereits einen TM.
    Sie hat immer ganz tolle Müslis zum Frühstück gemacht.
    Ich glaube mich zu erinnern, dass sie am Vorabend Korn geschrotet hat und dies wohl eingeweicht hat. Am nächsten Tag hat sie (wenn ich mich richtig erinnere) Orangensaft, frische Früchte und manchmal etwas Sahne hinzu gegeben.
    Sie hatte jede Menge solcher Rezepte und ich erinnere mich, dass ich diese Müslis sehr gerne gegessen hatte.
    Nun habe ich mich schon mit TM Rezepten beschäftigt, aber noch nie solch ein Müsli Rezept gelesen.

    Kann mir da jemand von Euch weiterhelfen. ????? BITTE
    Mein Wunderkessel ist für mich nur halb so viel wert, wenn ich nicht an diese "alten" Rezepte komme....
    Oder habe ich bisher vielleicht nur unter den falschen Stichworten gesucht und es gibt jede Menge der Rezepte.?

    Über Eure Hilfe würde ich mich wirklich sehr freuen...

    LG Eure
    Esther
     
    #1
  2. 01.07.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

  3. 01.07.09
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo Zoe,

    ich denke, Du meinst keine "alten" Müslirezepte, sondern Rezepte
    "Vitalstoffreiche Vollwertkost nach Dr. Bruker".

    Hier findest Du entsprechende Rezepte (die nennen sich dann korrekt "Frischkornbrei" - so habe ich es seinerzeit gelernt ;)) für das Müsli zum Frühstück, aber auch für Mittagessen sind einige Sachen dabei.

    Vielleicht sollte ich mich doch mal wieder ein bisschen damit befassen.
     
    #3
  4. 01.07.09
    Zoe22
    Offline

    Zoe22 Inaktiv

    Hallo millo1971,
    Hallo Dorilys,

    wow, das ging ja schneller, als die Polizei erlaubt.
    Ich schau mir die empfohlenen Seiten gleich mal an.
    (gibt auch noch Rückmeldung, ob es das war, was ich gemeint hatte.)

    Vielen Dank Euch beiden schon mal im Voraus, für die schnelle Antwort.

    LG Esther
     
    #4
  5. 01.07.09
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Jederzeit gerne zu Deinen Diensten. :rolleyes:
     
    #5
  6. 01.07.09
    Zoe22
    Offline

    Zoe22 Inaktiv

    Hallo Dorilys,

    Jaaaaaaaa, genau das wars.
    Die Frischkornbreie von Dr. Brucker.

    Super!!!! Bin total begeistert. Vielen Vielen Dank.

    Hast Du einen Tipp für mich, vielleicht in welchem Buch besonders viele dieser Frischkornbrei Rezepte drin sind.
    (die anderen Rezepte sind auch interessant, aber mein Fokus liegt in den Frischkornbreien..)
    Mir ist auch klar, dass es (wenn man´s mal raus hat) wahrscheinlich relativ einfach ist, sich eigene Rezepte zu erstellen. Aber für den Anfang wäre ich um weitere Anregungen froh.

    LG Zoe
     
    #6
  7. 01.07.09
    Scampolo
    Offline

    Scampolo

    Schau doch mal auf die tolle Seite von Frau Wilkesmann, da gibt es viele Frischkornbrei Rezepte, teilweise sogar mit Videoanleitung!

    "www.vollwertkochbuch.de"

    Ansonsten finden sich Frischkornrezepte eigentlich in jedem Buch von Dr. Bruker oder Ilse Gutjahr. Auch in Kochbüchern von Barbara Rütting.
     
    #7
  8. 01.07.09
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo Zoe,

    ich habe keine besonderen Rezepte dafür - auch nie gehabt. Ich habe einfach mein Getreide abends in der Handkaffeemühle gemahlen (das war noch vor TM-Zeiten), eingeweicht und morgens entsprechend verfeinert. Allerdings war Sahne, etc. bei mir verboten - ich bin Neurodermitiker und alles wurde auf das tierische Eiweiß geschoben (ist es aber bei mir gar nicht, hat mir aber niemand geglaubt!).
     
    #8
  9. 01.07.09
    Scampolo
    Offline

    Scampolo

    Sahne muss laut Dr. Bruker nicht als tierische Eiweißquelle gemieden werden, da sie ja aus dem Fettanteil der Milch besteht und in kleineren Mengen genossen, als Eiweißquelle vernachlässigbar ist.
    Gemieden werden bei Neurodermitis und vielen anderen Erkrankungen muss das Eiweiß der Milch, nicht das Fett.
     
    #9
  10. 01.07.09
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo Scampolo,

    ich habe bewusst in der Vergangenheit geschrieben - ich esse und trinke heute was mir schmeckt. Auf meine ND hat es überhaupt keinen Einfluss. Trotzdem war bei meiner damaligen Therapie Sahne nicht erlaubt - und genau das habe ich oben in meinem Beitrag geschrieben. Nicht, das Sahne grundsätzlich nicht erlaubt ist.

    Und vor ca. 7 Jahren - bei meinem letzten Aufenthalt in einer Klinik für Naturheilverfahren (es gibt sie heute nicht mehr) hat mir dann endlich mal ein Prof. Dr. für Dermatologie bestätigt, dass bei Erwachsenen die Ernährung in den seltensten Fällen Auslöser für die ND ist.

    Bei mir aucht nicht.
     
    #10
  11. 02.07.09
    Scampolo
    Offline

    Scampolo

    Tut mir leid, ich wollte dir wirklich nicht zu nahe treten! Ich hab auch nur von Dr. Brukers Aussagen geschrieben, weil ich dachte, darum ginge es dir, da über Frischkornbrei gesprochen wurde - da hab ich dich wohl mißverstanden, sorry!
    Nach Dr. Bruker ist es nämlich schon so, dass Vollwertkost mit viel Frischkost und der Verzicht auf tierisches Eiweiß über einen längeren Zeitraum (außer eben Butter und Sahne, da aus dem Fettanteil der Milch) Neurodermitis stark bessert, wenn nicht gar heilt - wie im Übrigen auch viele andere Erkrankungen, die auf einer krankhaften Störung des Eiweißstoffwechsels durch zuviel Artfremdes Eiweiß über lange Zeit dem Organismus in großen Mengen zugeführt, das der Organismus irgendwann nicht mehr verarbeiten kann (und das geht schon bei den Kuhmilch - Säuglings - Präparaten los), beruhen. Z.B. Allergien aller Art, manche Erkrankungen des Bewegungsapparates usw.
    Das hat er an vielen Tausend Patienten über viele Jahrzehnte nachgewiesen.
    Aber wenn deine Erfahrungen Andere sind, so ist natürlich für dich der richtige Weg, deinen Erfahrungen zu vertrauen.
    Ich wollt auch gar nicht so vom eigentlichen Thema abschweifen, ich hab das nur erwähnt, weil du eben von Neurodermitis schriebst im Zusammenhang mit Frischkornbrei und da dachte ich, diese Infos könnte dir vielleicht nutzen.
    War wirklich nicht bös gemeint, wollte nur helfen!=D
     
    #11

Diese Seite empfehlen