Alternative zu Fix Lachs- Sahne Gratin

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von wasserfrau, 01.09.06.

  1. 01.09.06
    wasserfrau
    Offline

    wasserfrau

    Hallo Ihr Wunderhexen,

    ich esse so gerne Lachs- Riesengarnelensauce mit Maggi-Fix für Lachs- Sahne Gratin zu Nudeln.
    Hat jemand eine Idee, wie ich dies Maggi Fix- Produkt ersetzen kann ???

    LIebe Grüße Wasserfrau
     
    #1
  2. 01.09.06
    Feenmama
    Offline

    Feenmama

    AW: Suche Alternative zu Maggi Fix Lachs- Sahne Gratin

    Hallo,
    schau mal das Rezept von MC Linda "Lachsnudeln",
    für mich ist das eine Alternative.Vielleicht ja auch für Dich.
    LG
    Trudy:)
     
    #2
  3. 01.09.06
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    AW: Suche Alternative zu Maggi Fix Lachs- Sahne Gratin

    Hallo,
    ich habe komplett von Maggi und Knorr auf Wiberg umgestellt. Leider weis ich nicht wo man die Sachen regulär kaufen kann, da ich sie im Gastro Einkauf besorge. Die Sachen sind ohne Geschmacksverstärker , Lactose.......absolut Kennzeichnungsfrei für Speisekarten:rolleyes:
    Ich habe früher alles mit Fondor gewürzt, war echt ne harte Umstellungsphase, aber unserer Tochter zuliebe ( Geschmacksverstärker entziehen Magnesium und Calzium aus den Knochen) haben wir uns gerne umgestellt. Ihr könnt ja mal die Firma unter wiberg.de kontaktieren.
    Gruß
    Sandra
    Zauberhexe
     
    #3
  4. 01.09.06
    wasserfrau
    Offline

    wasserfrau

    AW: Suche Alternative zu Maggi Fix Lachs- Sahne Gratin

    hALLO fEENMAMA;

    danke für die Info, aber ich glaube die Lachsnudeln sind keine Alternative. Diese werden mit Rosmarin gewürzt, maggi Fix hat Dill und ich weiß nciht was sonst noch alles. Aber Leckkkker.

    Gruß Wasserfrau
     
    #4
  5. 01.09.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Suche Alternative zu Maggi Fix Lachs- Sahne Gratin

    Hallo Wasserfrau,

    das "Tütchen" haben wir auch lange geliebt, aber mittlwerweile geht es ohne, und zwar so.

    250g TK-Lachsfilet (Ald* oder wo auch immer her)
    200g süße Sahne
    1 Teel. Gemüsebrühe
    1-2 Teel. Tomatenmark
    Pfeffer, etwas Salz (Tomatenmark ist ja schon salzig)
    TK-Dill (auch von Ald*) so ca. 1 Eßl. je nach Geschmack.

    Das Lachsfilet antauen lassen und in eine gefettete Auflaufform legen. die Zutaten für die Soße gut mit einander verrühren und über die Filets gießen. Bei 170°C Heißluft für 25-30 min. gratinieren.

    Uns schmeckt es sogar noch besser als das Tütchen. ;)
     
    #5
  6. 01.09.06
    GabiH
    Offline

    GabiH GabiH

    AW: Suche Alternative zu Maggi Fix Lachs- Sahne Gratin

    Hallo Wasserfrau,
    ich mache es auch etwa so wie Steffi, zerkleinere vorher aber noch ein kleine Zwiebel und eine Knoblauchzehe und brate sie in etwas Öl an. Außerdem ersetze ich etwa 100ml Sahne durch Milch und füge etwas Stärke-(Reis-)mehl hinzu.

    Liebe Grüße
    GabiH
     
    #6
  7. 02.09.06
    wasserfrau
    Offline

    wasserfrau

    AW: Suche Alternative zu Maggi Fix Lachs- Sahne Gratin

    Hallo Steffi,

    Dein Rezept werde ich mal ausprobieren. Der Drucker druckt schon.

    Danke Wasserfrau
     
    #7
  8. 02.09.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Suche Alternative zu Maggi Fix Lachs- Sahne Gratin

    Hallo Wasserfrau,

    mit dem Tomatenmark mußt du selbst mal schauen. Nimm erst mal einen Teel. und verrühre es gut, die Sosse muß halt rosa aussehen. Wenn du zuviel nimmst, schmeckt es halt sehr tomatig, dass ist mir beim ersten Mal passiert.Ich nehme meistens nur 1 gehäuften Teel.
     
    #8
  9. 02.09.06
    Birthe
    Offline

    Birthe

    AW: Suche Alternative zu Maggi Fix Lachs- Sahne Gratin

    Hallo,
    ich habe heute den Lachsgratin von Steffi1St ausprobiert, mit dem Vorschlag von GabiH. Es war total lecker. Das wird es jetzt öfter bei uns geben. Da braucht man gar keine Tüten.

    Liebe Grüße
    Birthe
     
    #9
  10. 29.07.08
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    AW: Suche Alternative zu Maggi Fix Lachs- Sahne Gratin

    Hallo!

    Heute habe ich meinem Mann einmal mehr bewiesen das es auch ohne Tüte geht ;). Ich hatte auch die "Mischung" von Steffi und Gabi gemacht und die war vieeel besser als das Original! =D
     
    #10
  11. 29.07.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Suche Alternative zu Maggi Fix Lachs- Sahne Gratin

    Hallo,

    @ Sabrina, oh das gab es bei uns ja schon ewig nicht mehr. Danke für´s hochschubsen. Muß unbedingt mal wieder Lachs holen.
     
    #11
  12. 03.08.08
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    AW: Suche Alternative zu Maggi Fix Lachs- Sahne Gratin

    Hallo!

    Genau nach so einem Rezept habe ich gerade gesucht. Hört sich lecker an.

    Allerdings ist die Zubereitung doch gar nicht mit dem Garaufsatz gemacht oder überlese ich hier irgendwas.

    Sorry, aber ich bin neu hier und meinen TM bekomme ich auch erst nächste Woche. Deswegen habe ich noch null Ahnung. :confused: Wäre lieb, wenn mir jemand was dazu sagen könnte.

    LG
    Birgit
     
    #12
  13. 03.08.08
    Taximama
    Offline

    Taximama

    AW: Suche Alternative zu Maggi Fix Lachs- Sahne Gratin

    Hallo Birgit,

    ich denke, es geht um die Herstellung der Soße, mit der dann der Lachs überbacken wird. Diese Soße wird im TM produziert und dann das ganze in den Backofen. Hier im Kessel gibt es viele "Tütenkiller-Rezepte". Schau mal in die Schlagwortwolke.
     
    #13
  14. 16.01.09
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    Hallo!

    Ich habe dieses Rezept heute bereits zum zweiten Mal gekocht und muss sagen, es ist super lecker!!!
    Beim ersten Mal war mir die Soße nur zu wenig und zu flüssig und sie brauchte etwas mehr Würze. Also habe ich das Rezept heute ein wenig abgewandelt und es gab m. E. keinen Unterschied mehr zur Tüte. :rolleyes: Mein lieber Männe und die Kleine haben mir das lobend bestätigt.=D

    Ich habe es folgendermaßen gemacht:

    4 St. TK-Lachsfilet

    400 g süße Sahne (geht bestimmt auch mit Milch)
    3 TL Gemüsebrühe
    3 TL Tomatenmark
    etwas Pfeffer und eine Prise Salz
    3 Essl. TK-Dill

    Die Zutaten haben ich kurz auf St. 5 verrührt und dann ............... 3 Min./100°/St.2
    erwärmt.
    Anschließend habe ich 2,5 TL Mehl dazugegeben und das Ganze noch mal ......... 3 Min./100°/St. 2 aufgekocht.

    Danach kam die Soße auf den Lachs und ab in den vorgeheizten Ofen (170° Heißluft, 30 Min.).

    Liebe Grüße

    Birgit
     
    #14
  15. 16.01.09
    njamnjam
    Offline

    njamnjam

    Danke euch lieben

    Jawoll, da habe ich heute ja richtig eingekauft - Sockey Lachs vom A**i ... da freu ich mich schon sehr drauf!!!

    Lg Ele - schönes Wochenende=D
     
    #15
  16. 16.01.09
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    Hallo njamnjam,
    wenn du Spinat da hast, kannst du ihn zu dem Lachs in die Auflaufform tun und dann die Soße drüber. So essen wir es gerne.mjamjam:rolleyes:
     
    #16
  17. 21.01.09
    njamnjam
    Offline

    njamnjam

    Hallo ihr Lieben

    @ Barbara: Oh ja - mit Blattspinat und in der Soße war noch ein Schluck Weißwein und ganz oben drauf noch einwenig Raclettkäse -
    LECKER - ich bin so satt - ich mag kein Blatt

    gibts auf jedenfall wieder

    Lg Ele
     
    #17
  18. 04.02.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    habe gestern das Rezept ausprobiert.Es war so suuuper, das kann man Knorr/ Maggi komplett vergessen!!
    Das<war ein super rezept Tipp!!
    Viele grüße Heike
     
    #18
  19. 10.02.09
    Sversucherle
    Offline

    Sversucherle

    Hallo zusammen,

    auch bei uns gab es vor kurzem dieses Rezept. Mein Sohn war begeistert. Schwiemu konnnte es nicht glauben, dass ich ohne Päckchen gekocht habe. :rolleyes:
     
    #19
  20. 13.02.09
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    Hallo zusammen,

    ich wolllte nur mal schnell berichten, wie uns heute diese leckere Essen gemundet hat:_applauso:. ALLE haben gegessen. Muß allerdings zu meiner Schande gestehen, die Soße mit der Hand gerührt zu haben :oops: , denn der TM knetete noch den Kuchenteig. Aber das war auch kein Problem. Vielen Dank für das tolle Rezept :lol:. Das gibt es jetzt öfters.
    Schönen Abend und schönes Wochenende

    MARI;)N
     
    #20

Diese Seite empfehlen