Frage - Alternative zu Wodkawakelpudding?

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kochteufelchen, 18.01.08.

  1. 18.01.08
    Kochteufelchen
    Offline

    Kochteufelchen

    Hallo zusammen,

    ich soll für eine Feier etwas ähnliches wie Wodkawackelpudding mitbringen. Da die Meisten dort keinen Wackelpudding mögen, meinte jemand, ob man nicht so etwas ähnliches machen könnte...So in Richtung Pudding vielleicht.
    Kann mir jemand helfen, oder weiß jemand vielleicht sogar bescheid?

    Ich freue mich schon auf die Antworten :)
     
    #1
  2. 18.01.08
    Jannie
    Offline

    Jannie

    AW: Alternative zu Wodkawakelpudding?

    Hallo Kochteufelchen,

    wie wäre es mit einer Abwandlung des Glühwein-Birnen-Gelees (steht irgendwo bei den Marmeladen-Rezepten; Glühwein und Birnensaft im Verhältnis 1:1). ?
    Da könntest Du doch statt Gelierzucker einfach Gelatine zum Andicken nehmen.
    Das schmeckt bestimmt auch mit Vanillesauce..

    Viele Grüße, Jannie
     
    #2
  3. 19.01.08
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Alternative zu Wodkawakelpudding?

    Hallo Kochteufelchen,

    ich kenne zwar den Wodkawackelpudding nicht, kann Dir aber diese Caipi-Creme sehr empfehlen.
    Schmeckt auch lecker mit Zitronen, falls Di keine ungespritzen Limetten bekommst.
     
    #3
  4. 20.01.08
    Kochteufelchen
    Offline

    Kochteufelchen

    AW: Alternative zu Wodkawakelpudding?

    Hallo ihr beiden,

    danke für die Ideen. Ich weiß nur bei beiden Sachen nicht so direkt, ob es was für die jungen Leute da wäre. Aber beides klingt sooo toll :eek: Den Gelee werde ich bestimmt mal so machen (nur wahrscheinlich mit etwas Anderem als Birnensaft) und die Creme ist perfekt für meinen Schleckermäulchen-Onkel ;)
     
    #4
  5. 20.01.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Alternative zu Wodkawakelpudding?

    Hallo kochteufelchen,

    ich bin mir da nicht so sicher, was du unter Wodkawakelpudding verstehst.

    Ich kenn das auch, hab das sogar mal für eine Fasnachtsveranstaltung machen müssen. Da wurde der Pudding nur mit Wodka gekocht und dann in kleine Schnapsbecherchen gefüllt. Das sah sehr gut aus, war aber im Prinzip Schnaps pur. Wenn man mehrere davon gegessen hat war man blau :rolleyes: .

    Wenn dieser Pudding gemeint ist dann kenn ich dazu keine Alternative, außer du suchst dir einen normalen Pudding aus und tauscht einen Teil der hierfür beötigten Flüssigkeitsmenge gegen Wodka aus.
     
    #5
  6. 20.01.08
    Kochteufelchen
    Offline

    Kochteufelchen

    AW: Alternative zu Wodkawakelpudding?

    Hallo Ulli,

    also unter Wodkawckelpudding verstehe ich ganz normalen Wackelpudding mit Wodka...aber halt nicht soo viel. Weil sonst setzen die kleinen Dinger einen ja wirklich schon gut bei :rolleyes:
     
    #6
  7. 20.01.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Alternative zu Wodkawakelpudding?

    Hallo Kochteufelchen,

    ich kenne den "Wodkaschluck" auch so, wie Ulli es beschreibt. Roter, gelber und grüner Wackelpudding wird mit einer Wodka-Wassermischung hergestellt. Das Ganze lässt man in Schnapsgläsern aus Plastik erkalten und serviert es mit einem Zahnstocher oder Fähnchen. Mit dem Zahnstocher fährt man am Innenrand des Glases entlang, damit sich der Wodkaschluck löst.
    Das Ganze ist ein Partygag, schaut sehr dekorativ aus, und ist mit Vorsicht zu genießen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass auch Leute, die zuvor behauptet hatten, Wackelpudding nicht zu mögen, von allen drei Farben ein Gläschen probiert haben.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #7
  8. 20.01.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Alternative zu Wodkawakelpudding?

    Hallo zusammen,
    Genau das meinte ich, aber mir wurde damals gesagt, ich solle ihn nur mit Wodka herstellen, von Wasser hat mir niemand gesagt :rolleyes: Mit welchem Mischungsverhältnis stellt ihr denn den her?

    die Erfahrung hab ich auch gemacht, es gab einige, die nicht nur einen probiert haben ;)
     
    #8
  9. 20.01.08
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    AW: Alternative zu Wodkawakelpudding?

    Hallo Kochteufelchen,

    also ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass "Nichtwackelpuddingesser" beherzt zugreifen und von allen Farben probieren wollen :p. Hier war auch Wasser mit Wodka vermischt...ich würde sagen "halbe / halbe.

    Sehr effektvoll und lecker wäre auch ein Likörchen nach dem Essen wenn du diesen hier nimmst :p:p. Das war war auf unserer Silvesterfete der Renner!!
     
    #9
  10. 20.01.08
    Kochteufelchen
    Offline

    Kochteufelchen

    AW: Alternative zu Wodkawakelpudding?

    dankeschön

    dann weiß ich, dass ich doch diesen Wackelpudding machen kann :)
    Ich finde den nämlich auch so lustig (in Maßen, statt Massen :rolleyes: )

    Danke auch Goldmarie für den Likör, hört sich interessant an. Ich habe direkt mal weitergefragt ;)
     
    #10
  11. 20.01.08
    MonaLisa0902
    Offline

    MonaLisa0902

    AW: Alternative zu Wodkawakelpudding?

    Hallo, Kochteufelchen!
    Eine weitere Alternative wäre statt Wackelpudding, Grütze zu nehmen ( hat eine Freundin von mir gemacht) die gingen dann auch leichter aus den Plastikbecherchen raus. Die Grütze muß es auch zum selber anrühren geben.

    Aber die mit Wackelpudding probiert wirklich jeder, schon aus neugier.. ;o)

    Lg Kerstin
     
    #11
  12. 20.01.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Alternative zu Wodkawakelpudding?

    Hallo Ulli,

    für den Wodkaschluck mische ich, wie Marion schon gesagt, hat Wasser und Wodka jeweils zur Hälfte, für ganz Harte nehme ich auch schon mal 2/3 Wodka.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #12
  13. 21.01.08
    Jannie
    Offline

    Jannie

    AW: Alternative zu Wodkawakelpudding?

    Hallo !

    Für alle, die den Wodkawackelpudding testen wollen:
    Ich habe die Erfahrung gemacht, daß man (je mehr Alkohol drin ist) noch zusätzlich Gelatine zugeben muß, sonst wird der ganze Kram nicht fest.
    Schmeckt auch gut mit Vanillesauce...
    Na denn, Prost :rolleyes: !

    Jannie
     
    #13
  14. 24.01.08
    Kochteufelchen
    Offline

    Kochteufelchen

    AW: Alternative zu Wodkawakelpudding?

    Hallo,
    danke noch einmal an alle für die Antworten. Also ich persönlich finde ja den Wackelpudding, aber meine Freundin hat gesagt ihr wäre die Grütze lieber.
    Wie geht das dann? Ganz normal Grütze machen und Wodka dazugeben? Wenn ja, wie viel und reicht es, wenn es wir normale Grütze ist, oder gibt man dann noch Gelatine dazu, dass es fester wird?

    Liebe Grüße Laura =D
     
    #14

Diese Seite empfehlen