Am Anfang war das Licht

Dieses Thema im Forum "Medien und Kultur" wurde erstellt von Tomtenisse, 20.11.10.

  1. 20.11.10
    Tomtenisse
    Offline

    Tomtenisse

    Hej!

    Hat jemand von Euch den Film "Am Anfang war das Licht" gesehen? Eine Kollegin erzählte heute davon als wir Brunchen waren - ich kann es ja nicht glauben. Da gibt es angeblich Menschen, die seit 60 Jahren nichts essen und nichts trinken.
    Ich habe mir gerade mal den Trailer im www angesehen und da sagte eine Forscherin: "Dann dürfte auch niemand mehr verhungern!". Das denke ich auch: wenn sowas ginge, dann würde es keine Hungersnöte mehr geben.
    Was denkt ihr über diesen Film? Lohnt es sich ihn anzuschauen oder ist alles nur Humbug?
     
    #1

Diese Seite empfehlen