Amaranth Schokoriegel / Schokotaler (Vegan)

Dieses Thema im Forum "Rezepte Nachspeisen und Süßes: Pralinen und Konfekt" wurde erstellt von Tobi1979, 16.02.14.

  1. 16.02.14
    Tobi1979
    Offline

    Tobi1979

    Lecker Schokoriegel / Schokotaler selber machen, super lecker. Und das beste, das Rezept ist ohne Zucker. Dieses Rezept ist auch für Veganer geeignet.

    Die Masse ergibt 48 Schokotaler oder 10 Schokoriegel.

    Zutaten:
    160 g Kakaobutter
    120 g Amaranth gepufft
    1 TL gemahlene Vanille
    40 g gehackte Mandeln
    120 g Agavendicksaft
    100 g weißes Mandel- oder Erdnussmus
    20 g Kakao
    1 TL Zimt
    1 Prise Salz
    nach Bedarf: getrocknete Kirschen oder Cranberries

    Die gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Kakaobutter über dem Wasserbad schmelzen.

    Geröstete Mandeln und geschmolzene Kakaobutter in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten dazugeben und mit einem Kochlöffel gut durchrühren.

    Die Masse in Minimuffinsformen geben und mit den Händen ein wenig festdrücken. Ich hab in die Hälfte der Förmchen eine getrocknete Cranberry reingelegt. Die Minimuffinform dann eine halbe Stunde in den Gefrierschrank oder eine Stunde in den Kühlschrank stellen.



    Wer keine Minimuffinform hat kann die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca 1,5 cm dick ausstreichen. Backpapier darauf legen und etwas festdrücken. Genau wie oben beschrieben entweder eine halbe Stunde in den Gefrierschrank oder eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach in Riegel schneiden.

    Viel Spaß beim Nachmachen!
     
    #1
  2. 16.02.14
    Knoppers3112
    Offline

    Knoppers3112

    Moin ;)

    na, das Rezept kenne ich doch ........( Vegan for Fit) ......

    VG
    Monja
     
    #2
  3. 16.02.14
    Tobi1979
    Offline

    Tobi1979

    Hallo Monja

    Genau daher ist es, nur halt die halbe Menge.

    Gruß Tobi
     
    #3

Diese Seite empfehlen