Amarenakirsch-Pralinen

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Pralinen und Konfekt" wurde erstellt von Shjaris, 08.12.09.

  1. 08.12.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, alle zusammen !! :wave:

    Während meiner Pralinenorgie am Wochenende sind auch diese kleinen Leckereien entstanden. Eine Verlockung aus süßen Amarenakirschen und Zartbitter-Schokolade. :rolleyes:




    Amarenakirsch-Pralinen

    (ergibt etwas mehr als eine 63er Hohlkörper-Palette - also bleibt noch ein Restchen zum sofort Naschen ;))


    Zubereitung:
    100 g Zartbitter-Kuvertüre
    80 g Vollmilch-Kuvertüre
    .. im Mixtopf 20 sek. / Turbo zerkleinern und umfüllen.

    100 g Amarenakirschen
    ... mit einer Gabel direkt aus dem Glas in den Mixtopf geben und 10 sek. / Turbo pürieren. Mit einem Teigschaber alles nach unten schieben und nochmals 5 sek. / Turbo mixen. Die zerkleinerte Schokolade dazugeben, ebenso
    10 g Amarenakirschsirup aus dem Glas
    20 g Glukosesirup
    160 g Kondensmilch ........ in den Mixtopf geben und 3 min. / 50°C / Stufe 2 erwärmen. Die Masse in eine Schüssel füllen und ca. 30 min. abkühlen lassen, immer mal wieder umrühren.
    Um die Wartezeit sinnvoll zu nutzen, kann beispielsweise schon eine zweite Füllung hergestellt werden.


    Die Amarenakirsch-Masse nun in einen Spritzbehälter oder eine Plastiktüte füllen (Anleitung siehe hier). Die
    Hohlkörper in der Plastikpalette liegen lassen und befüllen.

    Pralinen mindestens 1 Stunde an einem sehr kühlen Ort oder im Kühlschrank oder am besten über Nacht erkalten lassen, bevor sie mit Schokolade verschlossen werden. Die Füllung sollte auf jeden Fall schon eine feste Haut gebildet haben, sonst können die Pralinen nicht verschlossen werden.


    Die Amarenakirsch-Füllung habe ich in eine 63er Rauten-Halbschalen-Palette aus Zartbitterschokolade gefüllt und diese mit Zartbitter-Kuvertüre verschlossen. Da es sich hierbei um Halbschalen handelt, habe ich diesmal von unten nach oben auf jede Praline bis auf die beiden letzten einen ordentlichen Klecks Schokolade gegeben, diese mit der MesserSPITZE in der ersten Form verteilt und mit dem MesserRÜCKEN von mir weg nach oben geschoben. So wurde die Praline schnell und sauber geschlossen. Dafür darf aber die Praline nicht randvoll mit der Creme
    gefüllt worden sein !!
    Die überschüssige Schokolage habe ich dann in der zweiten Vertiefung verteilt und wieder mit dem MesserRÜCKEN nach oben weg geschoben. Diese Technik erfordert ein bisschen Übung, aber nach der 2. Pralinenreihe geht es sehr schnell.

    Dies war mein Ergebnis:

    [​IMG]


    Da noch etwas von der Amarenakirsch-Füllung übrig blieb, habe ich noch ein paar Minihohlkörper aus Vollmilch damit gefüllt und mit Vollmilch-Kuvertüre verschlossen. Anschließend habe ich die Pralinen in Vollmilchschokolade getaucht, gut abtropfen lassen und sie auf Backfolie gesetzt. Dann habe ich weiße Kuvertüre geschmolzen, in eine Plastiktüte gefüllt, ein SEHR kleines Loch hineingeschnitten und immer auf 3 - 4 noch feuchte Pralinen weiße Wellenlinien gezeichnet.
    (Folgendes Bild gehört zu den Mokka-Eierlikör Pralinen, zeigt aber, was ich mit Wellenlinien meine.)

    [​IMG]

    Dann bin ich mit einem Zahnstocher vorsichtig (denn die Pralinen rutschen mitunter auf der Backfolie) wahlweise in dieselbe Richtung oder abwechselnd links-rechts im rechten Winkel über die Wellenlinien gefahren. Dies ergab folgendes Muster:


    [​IMG]


    Ich habe eine Amarenakirsch-Raute frisch aus dem Keller aufgeschnitten, also wie aus dem Kühlschrank und sie hatte eine sehr angenehme, cremige Konsistenz:

    [​IMG] [​IMG]



    So, viel Spaß und gutes Gelingen beim Ausprobieren.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #1
  2. 01.04.10
    me110
    Offline

    me110

    Hallo Shjaris

    Ich habe am Sonntag deine Amarena-Pralinen gemacht und ich muß sagen die sind sehr sehr lecker. Meiner allerbesten Freundin (mein Versuchskaninchen) schmecken sie auch sehr lecker. Sie hat sich schon einige reserviert.
    Werde ich wohl öfter machen. Vielen Dank für das Rezept,

    glg me110
     
    #2
  3. 02.04.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Me110 !! :wave:

    Das freut mich jetzt total, dass du die Pralinen probiert hast, denn ich finde sie auch totaaaal lecker. Das war ein wunderschönes Ostergeschenk für mich, danke. =D
    Und wenn sie dir/euch auch noch geschmeckt haben, dann umso besser. ;)

    Ich wünsche dir noch ein schönes Osterfest !!

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #3
  4. 02.04.10
    me110
    Offline

    me110

    Hallo Shjaris

    Das freut mich aber wenn ich dir damit eine Freude gemacht habe.
    Ich wünsche dir auch ganz forhe Ostern

    Glg Me110
     
    #4
  5. 17.04.10
    mupfel
    Offline

    mupfel Inaktiv

    Hallo Shjaris,
    da habe ich jetzt seit ein paar Tagen den Patikatalog zu Hause und überlege immer noch ob ich bestellen soll oder nicht .... jetzt lese ich das xte Rezept von dir und bin hin und weg :) ich glaube die Bestellung geht morgen raus :))
    Mupfel
     
    #5
  6. 17.04.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Mupfel !! :wave:

    Ja, ich habe schon einige Rezepte für Pralinen hier eingestellt. Ist ein "kleines" Steckenpferd von mir. Sind halt einfach zu lecker, die selbstgemachten Teilchen.
    Es würde mich freuen, wenn du dich traust und Hohlkörper bestellst. Pralinen selbst herzustellen ist wirklich nicht so schwierig, wie viele denken. ;)

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #6
  7. 18.01.11
    Fraenzi Firlefanz
    Offline

    Fraenzi Firlefanz

    Jetzt ist es passiert - habe mir grad Hohlkörper bestellt- lang hab ich mich gewehrt=D;)
    Und diese werden mein erster Versuch werden- Die Füllung hört sich zu lecker an !!
    Ich werde allerdings Vollmilch Hohlkörper nehmen - mag ich einfach am liebsten :)
     
    #7
  8. 18.01.11
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Fraenzi !! :wave:

    Hat es dich also auch erwischt. :)
    Die Pralinenfüllung gehört auf jeden Fall zu denen, die immer heiß begehrt sind. Beim Pralinenmachen brauchst bisschen Geduld, aber das wird schon !!

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #8

Diese Seite empfehlen