Amaretto-Creme!

Dieses Thema im Forum "Rezepte Nachspeisen und Süßes: Joghurt, Quark etc." wurde erstellt von Hilke, 24.11.06.

  1. 24.11.06
    Hilke
    Offline

    Hilke Inaktiv

    Hallo Zusammen!

    Nach längerer Zeit will ich mal wieder einen leckeren Nachtisch einstellen, den ich euch nicht länger vorenthalten wollte. Das Dessert eignet sich auch gut für Weihnachten.

    Grappa – Creme oder Amaretto – Creme


    200 g Amarettini zerkleinern
    30 g Butter in der Pfanne schmelzen lassen,
    die Kekskrümel vorsichtig darin
    anrösten und abkühlen lassen.


    250 ml Sahne steif schlagen


    500 g Mascarpone
    500 g (Sahne)Quark Ich habe Magerquark genommen
    100 g Zucker
    Vanille Ich habe ein Vanillezucker hinzugegeben.
    120 ml Amaretto (evtl. auch mehr) Alles gut verrühren.

    Die Sahne anschließend unterheben.


    1/3 der Creme in eine Schüssel füllen, mit 1/3 der Kekse bestreuen, Kekse mit Grappa beträufeln (es geht auch Amaretto). So noch 2 weitere Schichten einfüllen.

    Ich habe auf das Beträufeln der Kekse verzichtet und, anstatt Grappa Amaretto verwendet.


    Pro Portion: 2.319 kJ, 553 kcal, 9 g EW, 34 g KH, 38 g F

    Viel Erfolg

    Hilke

    Das Einfügen der Smilies habe ich noch nicht verstanden, seit dem das Forum sich verändert hat.
     
    #1
  2. 24.11.06
    Bettina Hess
    Offline

    Bettina Hess Inaktiv

    AW: Amaretto-Creme!

    Das gibts bei mir auch immer auf "Festivitäten" - allerdings nehme ich noch Sauerkirschen dazu!
    Bettina
     
    #2
  3. 25.11.06
    Edelmix
    Offline

    Edelmix Edelmix

    AW: Amaretto-Creme!

    @Hilke
    Drucker läuft,hört sich super lecker an.
    Mal ne Alternative zur Herrencreme,an Weihnachten.
     
    #3
  4. 26.11.06
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    AW: Amaretto-Creme!

    Hallo Hilke,
    hört sich super an, besonders als Abschluß eines italienischen Menüs!
    Liebe Grüße
    Julii
     
    #4
  5. 03.04.07
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    AW: Amaretto-Creme!

    Hallo Hilke,

    sag mal, wieviel ergibt das denn? Eine große Glasschüssel voll? Bzw. für wieviele Personen reicht die Menge ungefähr?

    Hört sich verdammt lecker an und würde ich gerne für unseren Oster-Brunch als Nachtisch machen. Wir sind 14 Personen.

    Danke Dir!

    LG Manuela =D
     
    #5

Diese Seite empfehlen