Amaretto-Rührkuchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Mickeymaus, 01.05.11.

  1. 01.05.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!

    Angeregt durch Julia's Rezept http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/54434-amaretto-osterlamm.html hab ich gestern einen Rührkuchen gebacken.
    Ich nahm einfach (von den meisten Sachen) die doppelte Menge, also:

    150 g. Butter
    180 g. Zucker
    Mark von 1 Vanilleschote
    4 frische Eier
    5 EL Amaretto-Likör
    280 g. Mehl 405
    2 TL Backpulver

    Zu einem Rührteig verkneten, in eine ausgebröselte Napfkuchenform füllen und bei 180°
    55-60 Min. backen, mit Puderzucker bestäuben.
    Schmeckt megagut!
     
    #1
  2. 01.05.11
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hallo Helen,

    hihi :) werd das Rezept jetzt auch mal als Kuchen backen, statt als Lamm :)
    Danke fürs Umschreiben :)
    Schönen Sonntag und LG
     
    #2
  3. 24.03.13
    rayless75
    Offline

    rayless75

    Hallo Helen.
    Kuchen ist gerade im Ofen. Bin gespannt, aber schon das Spatel- Teigversucherle war Mega lecker!!!
    schöne Grüsse, Kerstin
     
    #3
  4. 24.03.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Ja klasse!
    Gerade heute hab ich überlegt, was ich für Ostern backe! Besuch hat sich keiner angesagt, aber wer weiß, ob von den Kindern nicht doch wer überraschend kommt, da will ich wenigstens was da haben! Da bietet sich so ein Kuchen direkt an! Wenn niemand kommt, können wir ihn auch noch nach Ostern essen und ggf. ein paar Stückchen einfrieren!
    Danke für's erinnern!
     
    #4
  5. 29.03.13
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Helen! :)

    Geschmacklich ist der Kuchen super, nur mein Teig isch a bißle fest geworden .... Gebacken hab ich ihn in einer quadratischen Springform 45 Minuten. Normalerweise ist mein "alter Herr" (der Backofen) net der feurigste, also kanns daran net liegen, dass ich den Kuchen zu lang im Rohr hatte. :dontknow: Nächstes Mal werd ich einfach so viel Milch (oder Amaretto 8-)) unterrühren, bis ich denk, dass die Konsistenz passt.
     
    #5
  6. 30.03.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Pati!
    Du hast recht, der Kuchen ist ein bißchen fester, aber da wir ja viel Kaffee dazu trinken, ist das für uns nicht weiter schlimm, schmecken tut er megagut!
     
    #6

Diese Seite empfehlen