American Cheesecake / Käsekuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von pebbels, 12.04.15.

  1. 12.04.15
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Guten Morgen,

    angeregt durch ein Rezept aus dem CK habe ich gestern folgenden - sehr leckeren - Kuchen gebacken.

    American Cheesecake

    200 g Butterkekse (zerbröselt - im TM oder in einem Gefrierbeutel)
    30 g Zucker
    90-100 g flüssige Butter
    1 Msp. Zimt

    diese Zutaten vermischen und in eine 26er Springform (am besten mit rundem Backpapier ausgekleidet) drücken. Ich habe nur einen Boden gemacht, wer will kann auch einen kleinen Rand hochziehen.

    Backofen auf Ober/Unterhitze 160°C vorheizen.

    800 g Frischkäse (ich habe die Discounter-Eigenmarke genommen)
    100 g Schmand
    180 g Zucker
    Mark einer Vanilleschote (alt. Vanillezucker / Vanillepulver)
    Saft einer Zitrone
    30 g Mehl
    60 ml Milch
    4 Eier

    alles in den TM geben und auf Stufe 5 ca. 20 - 30 sec. vermischen.

    Auf den Boden geben und für ca. 70-80 min. backen. Wenn die Käsemasse fest und am Rand leicht gold-gelb wird, Ofen ausschalten und den Kuchen bei offener Backofentür abkühlen lassen.

    Dann 100 g Schmand auf der Oberfläche verteilen und den Kuchen für ein paar Stunden (oder über Nacht) im Kühlschrank ruhen lassen. Vor dem Servieren mit Obst / püriertem Obst (ich hatte eine Erdbeer-Eisdessert-Soße da) verzieren/belegen.

    LG
    Pebbels
     
    #1
    Cacadu, anilipp und sansi gefällt das.
  2. 12.04.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo peppels,

    liest sich schon mal lecker:LOL:

    100 g Schmand in die Masse und 100 g obndrauf?

    Muss der Kuchen komplett ausgekühlt sein, bevor man den Schmand darauf verteilt?

    Wieviel Erdbeersoße verteilst Du auf dem Kuchen?
     
    #2
  3. 12.04.15
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Sansi,

    Bild ist schon mal in der Galerie - wenn auch verdreht (HILFE!) - werde es später auch noch verknüpfen (muss erstmal gucken, wie das geht).

    Ja, 100 g Schmand in die Masse und 100 g obendrauf. Der Kuchen sollte schon ziemlich abgekühlt sein, da der Schmand sich sonst sehr schwer verteilen lässt (wird dann eher flüssig).

    Zur Soße - guckst Du Bild :), war ca. 1/2 Schwartau-Soße - aber ich würde sagen "Menge nach Belieben".

    LG
    Pebbels
     
    #3
    anilipp gefällt das.
  4. 12.04.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo pebbels,

    Dankeschön.

    Sieht auch lecker aus und wird nachgebacken.
     
    #4
    pebbels gefällt das.
  5. 12.04.15
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Danke an denjenigen/diejenige, die sich erbarmt haben und mir das Bild verlinkt und gedreht haben !!! :kissingheart:

    LG
    Pebbels
     
    #5
  6. 12.04.15
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Gerne:love:
     
    #6
    pebbels gefällt das.
  7. 13.04.15
    Eifelwicht
    Offline

    Eifelwicht

    Klingt lecker und ist abgespeichert. Dankeschön!
     
    #7

Diese Seite empfehlen