American Cookies

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Melanie vdL, 13.03.05.

  1. 13.03.05
    Melanie vdL
    Offline

    Melanie vdL

    mitgebracht nach einem Schüleraustausch

    150 gr. margarine
    100 gr. zucker
    100 gr. braunen zucker
    1 Fl. Vanillearoma
    1 ei

    alles auf knetstufe 1 min. verkneten.

    180 gr. mehl
    1/2 tl backpulver
    1/4 tl salz
    100 gr. geh. nüsse
    150 gr. schokotröpfchen (gibts im backregal von schwartau oder so)

    dazugeben und nochmals 2 minuten unterkneten. die schokotröpfchen sollten nicht kaputt gehen.

    kleine häufchen aufs backblech setzen und bei 175°C 12-14 min backen.
     
    #1
  2. 13.03.05
    Spülfee
    Offline

    Spülfee

    Hallo Melanie!

    Die Plätzchen sind echt lecker, ich hatte das Rezept vor Weihnachten aus dem www gefischt, als "Christmas Cookies". Kleine Häufchen ist echt wichtig, wie ich erfahren musste :wink:
     
    #2
  3. 04.09.05
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo,


    hatte die Cookies zum Eifelstammtisch gemacht, aber einiges verändert.

    150 gr. margarine --------Butter
    100 gr. zucker -------------weglassen
    100 gr. braunen zucker
    1 Fl. Vanillearoma
    1 ei

    alles auf knetstufe 1 min. verkneten.

    180 gr. mehl
    1/2 tl backpulver
    1/4 tl salz
    100 gr. geh. nüsse ----------Mandeln
    150 gr. schokotröpfchen -------------Schokostreusel
    dazugeben und nochmals 2 minuten unterkneten.
    Der Teig war einigermaßen fest so dass ich vorsichtig Rollen formen konnte und dann in Scheiben schneiden und aufs Backblech legen.
    bei 175^ca. 15-20 Min. backen. (Heißluft)
     
    #3
  4. 04.09.05
    knuffelmaus67
    Offline

    knuffelmaus67

    Hallo =D

    mhhhhhhhhh was waren die Plätzchen gestern bei Anne lecker. :rolleyes:
    Ich habe gerade meiner Jüngsten davon vorgeschwärmt und jetzt meint sie wir müssten sie backen. Aber leider habe ich nicht alles im Haus.

    Es sollte mal jemand eine Liste erstellen was man an Grundzutaten man immer im Haus haben sollte damit man so spontan backen und kochen kann.

    Gruß Petra
     
    #4
  5. 20.09.05
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    Hallo Ihr Lieben,
    ich habe heute die Plätzchen gebacken. Mensch, sind die lecker. Ich muss sie schon wieder verstecken, damit sie nicht in 2 Tagen weg sind. Fast schon wie Weihnachten. Danke für das tolle Rezept.

    Viele Grüße
    Bärchen[​IMG]
     
    #5
  6. 21.09.05
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Bärchen,


    bei uns werden die keine 2 Tage alt, meistens haben Göga und ich die dann schon verspeist.


    Liebe Grüße
    Anne :p
     
    #6
  7. 13.02.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole, :lol:

    Rezept hört sich gut an.Werd das Rezept gleich morgen
    ausprobieren. =D

    MfG

    Siggi :finga:
     
    #7
  8. 25.06.06
    wormel
    Offline

    wormel

    AW: American Cookies

    Hi,die hab ich gestern endlich mal ausprobiert.
    Statt Margarine hab ich Butter genommen und auch die Zuckermenge etwas reduziert.
    Sie waren einfach traumhaft gut. Mein Sohn meinte,sie hätten einen hohen Suchtfaktor. :wink:
     
    #8
  9. 14.10.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöle,

    habe diese grandiosen Plätzchen heute gebacken, wahnsinnig lecker, muss schaun das ich da noch eins abbekomme, menno,
    die Männer sind schlimmer als Kinder, grummel :rolleyes:
    Danke fürs Rezept =D
     
    #9
  10. 25.10.09
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo!

    Ich hab grade spontan die Cookies gebacken. Geschmacklich sind sie super, leider sind mir die Häufchen total auseinandergelaufen. Entweder sie waren zu groß oder... ich weiß auch nicht. Aber ich geb´ nicht auf und backe sie wieder! :rolleyes:
     
    #10
  11. 25.10.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ezelnina,

    habe sie nicht grösser gemacht wie ein zwei Euro Stück und genügend Abstand gehalten, hat prima geklappt.
     
    #11
  12. 10.11.12
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo,

    ich habe gerade die erste Ladung Cookies im Ofen. Der Teig war ziemlich matschig obwohl ich 50 g mehr Mehl genommen habe. Ich habe ihn mit Hilfe einer Backfolie zu einer dicken Rolle geformt, aber Scheiben abschneiden das ging nicht. Mit einem Teigspatel habe ich jetzt Teile abgenommen und mit der Hand recht große Fladen draus geformt, ca. 6 cm Durchmesser. Mal sehen wie sie werden. Riechen tun sie himmlisch.
     
    #12
  13. 10.11.12
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo Melanie,

    so, sie sind jetzt alle gebacken und einige schon vertilgt. Sie schmecken sehr gut. Ich habe beide Zuckersorten genommen allerdings nur 80 g von jeder. Sonst alles nach Deinem Rezept. Meine Familie ist begeistert. Die werde ich noch öfter machen evtl. mal mit Kakao dunkle, oder andere Nussarten und und und ...

    Vielen Dank fürs Rezept. Und Sternchen aus Hessen.
     
    #13
  14. 20.11.12
    kathrin121
    Offline

    kathrin121

    Hallo und guten Tag,

    diese leckeren Cookies habe ich gerade so zwischen dem Küche aufraümen nach dem Mittagstisch gemacht.
    Super lecker, super schnell, super einfach, so lieb ich das...!

    Ich habe allerdings auch nur von jeder Zuckersorte 80g genommen.

    Vielen dAnk für dieses geniale Rezept,

    Kathrin121
     
    #14
  15. 23.02.13
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Melanie,

    die Plätzchen sind super lecker,
    schade das ich sie so spät entdeckt habe, die gibt es jetzt öfters.
    Von uns gibt es ***** und ein großes DANKE für das Rezept.:p
     
    #15
  16. 23.02.13
    Mausebärchen
    Offline

    Mausebärchen

    Schon wieder ein leckeres Rezept!
    Wie soll ich da denn schlanker werden?!?
    Wird bald ausprobiert ;)

    Danke!

    LG Mausebärchen
     
    #16
  17. 18.02.15
    babsy60
    Offline

    babsy60 Sponsor

    Hallo,
    diese Cookies habe ich eben gemacht, die Hälfte ist schon weg....:whistle:.
    Das zweite Blech habe ich mit Umluft gebacken, da waren die Kekse knusprig während sie bei O/U-Hitze innen weicher waren - beide Varianten schmecken sehr lecker!
    LG BAbsy
     
    #17

Diese Seite empfehlen